Patmos Verlag Den Tod überleben Typologie Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Im Gedenken
Wir trauern um
Lothar Zenetti


Lothar Zenetti

Viele Jahre war er als Autor unserem Verlagshaus freundschaftlich verbunden. Seine Gedichte, Gebete und Liedtexte gehören zu den Klassikern der modernen christlichen Literatur. Sie sind Ausdruck seines Mut machenden Glaubens, sind »Texte der Zuversicht«.

Am 24.2.2019 starb Pfarrer Lothar Zenetti, wenige Tage nach seinem 93. Geburtstag. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
R.I.P.
Buch der Woche
Michael Blume
Warum der Antisemitismus uns alle bedroht
Wie neue Medien alte Verschwörungsmythen befeuern
Michael Blume: Warum der Antisemitismus uns alle bedroht
Nach jüdischer Überlieferung begründete Sem, Sohn Noahs, die Tradition der »semitischen« Schriftreligion, aus der u.a. das Judentum und Christentum sowie der Islam entstanden. Gegen diese weltverändernde Kraft der Schriftreligionen stemmten sich Gegenmythen, die den Zusammenhalt, die Bildungserfolge sowie den Kinderreichtum von Juden und anderen Semiten als bedrohliche Verschwörungen deuteten. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina Plehn-Martins
19.04.2019 in NDR Fernsehen
Andreas G. Weiß
02.05.2019 in Sterzing
Katharina D. Oppel
03.05.2019 in München
Andreas G. Weiß
03.05.2019 in Bozen
Andreas G. Weiß
04.05.2019 in Innsbruck
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 19 von 52 in der Kategorie
»Psychologisches Sachbuch«
>>>
Verena Kast - Wider Angst und Hass
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 135 kB einsehen
lieferbar
€ 14,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 12 x 19 cm
144 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0918-0
auch als ebook erhältlich
Verena Kast

Wider Angst und Hass

Das Fremde als Herausforderung zur Entwicklung

Wieder einmal sind wir konfrontiert mit viel Hass in der Welt – und mit viel Angst. Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht, um Tod und Zerstörung zu entgehen. Es stehen große Veränderungen an, und das löst Angst aus. Oft scheint es, dass diese Angst auch noch künstlich geschürt wird. Sie schlägt dann um in blanken Hass. Menschen suchen nach Schuldigen, die eliminiert werden sollen: die Fremden.

Die renommierte Jung’sche Analytikerin Verena Kast zeigt: Die Veränderungen, die das Fremde mit sich bringt, können auch eine Herausforderung zur Entwicklung sein – wenn wir bereit sind, uns wider den Hass zu entscheiden und zu lernen, mit der Angst umzugehen. Es gilt, uns mit den Fremden, die zu uns kommen, aber auch mit dem Fremden in uns selbst neu in Beziehung zu setzen. Ein hochaktuelles Buch, das wichtige Impulse für ein neues Zusammenleben gibt.
neu von der Bestsellerautorin Verena Kast
ein hochaktuelles Thema aus tiefenpsychologischer Sicht
Ermutigung zur Auseinandersetzung mit dem Fremden
REZENSIONEN
Buch des Monats in »Publik-Forum«, #5/2017, Norbert Copray
»Kast sieht sich angesichts des zunehmenden Hasses und der wachsenden Angst in der Welt herausgefordert, uns Erfahrungen und Überlegungen nahezubringen, die Hass mindern, ihn überwinden helfen, und der Angst »mit Mut zur Angst und Mut zur Hoffnung« zu begegnen. Das gelingt ihr in diesem Buch exzellent.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
AggressionPersönlichkeitsentwicklungTiefenpsychologieAnalytische Psychologie
Das könnte Sie auch interessieren:
Verena Kast: Schöpferisch leben
Verena Kast
Schöpferisch leben
Verena Kast: Der Schatten in uns
Verena Kast
Der Schatten in uns
Die subversive Lebenskraft
Brigitte Dorst / Christiane Neuen / Wolfgang Teichert: Dazugehören und sich abgrenzen
Brigitte Dorst / Christiane Neuen / Wolfgang Teichert (Hg.)
Dazugehören und sich abgrenzen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Peter Schmidt:
Peter Schmidt
Der Straßensammler
Die unglaublichen Erlebnisse eines autistischen Weltreisenden
Khalil Gibran:
Khalil Gibran
Wer nie das Leid erblickt, wird nie die Freude sehen
Texte für helle und dunkle Tage
Heinz-Peter Röhr:
Heinz-Peter Röhr
Wie ich meinem Kind zu einem starken Selbstwertgefühl verhelfe
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum