Patmos Verlag Die Angst vor Zurückweisung Mehr vom Islam wissen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Angelika Daiker / Barbara Hummler-Antoni
Hülle und Fülle
Palliative Spiritualität in der Hospizarbeit
Angelika Daiker / Barbara Hummler-Antoni: Hülle und Fülle
Der Mantel ist eine zentrale Metapher der Hospizarbeit: Gäste und ihre Angehörigen finden hier Schutz, Umhüllung und Lebensqualität. Das Bild des Mantels steht auch im Mittelpunkt dieses Buches. Aus langjähriger Erfahrung schöpfend und in der Begegnung mit den »Mänteln« der Künstlerin Astrid Eichin, eröffnen die Autorinnen einen erstaunlichen Zugang zu den Anliegen der Hospizarbeit. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Flor Schmidt
18.10.2018 in Freiburg
Pierre Stutz
18.10.2018 in Zwönitz
Doris Bewernitz
19.10.2018 in Dortmund
Eugen Drewermann
23.10.2018 in Bochum
Nicole Rinder
23.10.2018 in Konstanz
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 13 von 32 in der Kategorie
»Weltreligionen«
>>>
Khola Maryam Hübsch - Unter dem Schleier die Freiheit
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 115 kB einsehen
lieferbar
€ 16,99*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2014
Format 14 x 22 cm
192 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0473-4
auch als ebook erhältlich
Khola Maryam Hübsch

Unter dem Schleier die Freiheit

Was der Islam zu einem wirklich emanzipierten Frauenbild beitragen kann

Dass ausgerechnet der Islam etwas zu einem emanzipierten Frauenbild beitragen kann, scheint mehr als abwegig. Gilt doch gerade er als einer der letzten Bastionen der Unterdrückung und Entwürdigung von Frauen. Khola Maryam Hübsch wehrt sich gegen diese in ihren Augen falsche und verkürzte Sicht auf den Islam. Klug hält sie unserer Gesellschaft einen Spiegel vor: Wie frei und gleichberechtigt sind Frauen in unserer sexualisierten Gesellschaft wirklich?

Kann das Tragen eines Kopftuches – wenn es freiwillig geschieht – nicht gerade ein Zeichen für weibliche Emanzipation und Freiheit sein? Und könnte sich ein modernes islamisches Frauenbild nicht auch positiv auf das Verhältnis der Geschlechter und das Gelingen von Partnerschaften auswirken? Ein scharfsinniges und streitbares Buch, das gängige Klischees infrage stellt und neue Perspektiven auf den Islam eröffnet.
einzigartiger Beitrag zu einer aktuellen Diskussion
REZENSIONEN
Dr. Hildegard Gosebrink, Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge Bayern, November 2016
»Insgesamt ist dieses Buch eine dringende Empfehlung wert – für diejenigen, die ... offen dafür sind, die Argumente einer überzeugten und selbstbewussten Kopftuchträgerin wirken zu lassen.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
PartnerschaftIslamFrauenLiebe
Das könnte Sie auch interessieren:
Hadayatullah Hübsch: Der muslimische Witz
Hadayatullah Hübsch
Der muslimische Witz
Lamya Kaddor / Michael Rubinstein: So fremd und doch so nah
Lamya Kaddor / Michael Rubinstein
So fremd und doch so nah
Juden und Muslime in Deutschland
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Muhammad Hamidullah:
Muhammad Hamidullah
Muhammad - Prophet des Islam
Sein Leben, sein Werk
Muhammad Asad:
Muhammad Asad
Die Botschaft des Koran
Übersetzung und Kommentar
Heinz-Peter Röhr:
Heinz-Peter Röhr
Ich traue meiner Wahrnehmung
Heilung nach sexueller und emotionaler Gewalt
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum