Patmos Verlag Typologie Goldadern der Hoffnung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Im Gedenken
Wir trauern um
Lothar Zenetti


Lothar Zenetti

Viele Jahre war er als Autor unserem Verlagshaus freundschaftlich verbunden. Seine Gedichte, Gebete und Liedtexte gehören zu den Klassikern der modernen christlichen Literatur. Sie sind Ausdruck seines Mut machenden Glaubens, sind »Texte der Zuversicht«.

Am 24.2.2019 starb Pfarrer Lothar Zenetti, wenige Tage nach seinem 93. Geburtstag. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
R.I.P.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Harald Lesch / Ursula Forstner / Karlheinz Geißler
Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit
Harald Lesch / Ursula Forstner / Karlheinz Geißler: Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit
Zeit: wo geht sie hin? Sie umgibt uns und ist doch schwer zu erklären. Sie strukturiert Privatleben und Beruf durch Terminvereinbarungen, Produktionsvorgaben und halbjährliche Zeitumstellung.
In diesem faszinierenden und kurzweiligen Buch werden Fragen rund um das rätselhafte Phänomen »Zeit« erörtert und durchgespielt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sabine Mehne
22.03.2019 in Saunstorf
Pim van Lommel
22.03.2019 in Saunstorf
Jan Frerichs
23.03.2019 in Trechtingshausen
Maria Hagenschneider
23.03.2019 in Medebach - Oberschledorn
Sylvia Wetzel
24.03.2019 in Leipziger Buchmesse
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 8 von 14 in der Kategorie
»Bilderbücher«
>>>
Soheyla Sadr - Trampolina
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 493 kB einsehen
lieferbar
€ 12,99*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 22 x 24 cm
24 Seiten
Hardcover
vierfarbig
ISBN: 978-3-8436-0628-8
Für Kinder ab 4
Soheyla Sadr

Trampolina

Polina hat es nicht leicht. Die Trainerin hat sie aus dem Ballett geworfen: »Es tut mir leid, Polina, das wird nichts mit dir. Du bist einfach zu trampelig«, hat sie gesagt. Seitdem ist sie für die anderen Trampel-Polina. Dabei wäre sie so gerne leicht wie ein Schmetterling und träumt davon, fliegen zu können. Eines Tages kommt ein Zirkus in die Stadt.

Gleich am nächsten Morgen besucht Polina die Artisten – und erlebt das Wunder ihres Lebens: dass in einem einzigen leuchtenden Augenblick aus Polina tatsächlich Trampolina wird, die fliegen kann wie ein Schmetterling! Eine wunderbare Geschichte vom Anderssein und Dazugehören, vom Mutigsein, Träumen und vom Fliegenlernen.
wichtige Themen für Kinder: Ausgrenzung, Mut, Talent und Können
leicht geschrieben, wunderschön illustriert
Hilfe im Umgang mit Mobbing
REZENSIONEN
www.enrico-und-claudia.de / Das Familienportal
»... wie schön Anderssein sein kann.«

alle Rezensionen 

Fuldaer Zeitung, Lena Quandt ,18.8.2015
»... Ihre Figuren sind trotz der wenigen Worte, die sie sprechen, voller Dimension. ….«
PotsKids, November 2015
»Eine komplexe Geschichte, die die ganz jungen Leserinnen vor allem durch die farbenfrohen Bilder begeistert. …. Eine wunderschöne Geschichte über den Mut, den eigenen Weg zu gehen und sein Glück auch dort zu suchen, wo andere es nicht vermuten.«
www.sonderpaedagoge.de, 31.12.2015, Agnes Wuckelt
»... Ein Buch, das ebenso Mut macht und zum Träumen ermutigt, wie es dazu auffordert, Erfahrungen mit Anderssein und Ausgrenzung zu artikulieren und (selbst)kritisch zu diskutieren.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
KinderSelbstvertrauenLebenskunstKreativitätLeben mit Behinderung
Das könnte Sie auch interessieren:
Soheyla Sadr: Anne und Pfirsich
Soheyla Sadr
Anne und Pfirsich
oder: Wo unsere Seele zu Hause ist
Petra Fietzek: Für Lulu ist jetzt alles anders
Petra Fietzek
Für Lulu ist jetzt alles anders
Soheyla Sadr: Luisa, Frau König und das goldene Herz
Soheyla Sadr
Luisa, Frau König und das goldene Herz
Eine Weihnachtsgeschichte
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Soheyla Sadr:
Soheyla Sadr
Matti, Mütze und Pfütze
Wie man einen grauen Regentag bunt zaubert
Jochen Weeber:
Jochen Weeber
Henrietta spürt den Wind
Pierre Stutz:
Pierre Stutz
Lass dich nicht im Stich
Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum