Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Martin Duda
23.05.2019 in Neuss
Andreas G. Weiß
23.05.2019 in Imst (A)
Andreas G. Weiß
24.05.2019 in Innsbruck
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 9 von 33 in der Kategorie
»Memoir«
>>>
Maria Hagenschneider - Tage voller Leben
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,59 MB einsehen
lieferbar
€ 17,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 14 x 22 cm
184 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0898-5
auch als ebook erhältlich
Maria Hagenschneider

Tage voller Leben

Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Was geschieht, wenn jemand ins Hospiz umzieht, um dort zu sterben? Maria Hagenschneider erzählt davon, wie sie mit ihrem sterbenskranken Mann überraschend lange zehn Wochen in einem stationären Hospiz gelebt hat – mit allen Höhen und Tiefen, mit den Herausforderungen und Chancen für sie als Einzelne und als Paar.

»Tage voller Leben« gewährt Einblicke in das Leben im Hospiz und in die Erlebnisse und Gespräche dieses Paares. Die Autorin erzählt in Rückblenden und Reflexionen vom Abschiednehmen, vom Auskosten jeder schmerzfreien Stunde, von überraschend neuen Erfahrungen, die bis zum letzten Atemzug möglich sind. Auch die Sorge um die Angehörigen klingt an: die jeweiligen Grenzen zu achten und in der emotional so anstrengenden Zeit nicht zu überfordern.
auch eine Liebesgeschichte: begleitet bis zum Ende
jeder Zehnte wünscht sich, im Hospiz zu sterben (Bertelsmann Gesundheitscheck 11/2015)
VIDEO
Maria Hagenschneider in einem Bericht des Westfälischen Anzeigers.
INTERVIEW
In Würde sterben: Das Hospiz als letzte Station für Paare
Maria Hagenschneider im Interview mit der »Bild der Frau«.
Interview mit Maria Hagenschneider über von Tage voller Leben
Quelle: lippewelle.de
BUCHBESPRECHUNG
Buchbesprechung von »Tage voller Leben« auf lippewelle.de
REZENSIONEN
»Braunschweiger Journal« Juni/Juli 2017, Anne-Margret Rietz
»... ein authentisches und sehr berührendes Buch, das Menschen in ähnlicher Situation ermutigen kann, den Schritt zum Sterben in einem Hospiz zu gehen, sowohl die Todkranken als auch die Begleitenden.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
AbschiedLebensendeSterbegeleitungTrauerKrankheit
Das könnte Sie auch interessieren:
Angelika Daiker: Es wird wieder schön, aber anders
Angelika Daiker
Es wird wieder schön, aber anders
Ein Buch für verwitwete Frauen
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing: Versöhnt sterben
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing
Versöhnt sterben
Palliative Care im Licht der letzten sieben Worte Jesu
Mechthild Schroeter-Rupieper: Geschichten, die das Leben erzählt
Mechthild Schroeter-Rupieper
Geschichten, die das Leben erzählt
weil der Tod sie geschrieben hat
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Thomas Achenbach:
Thomas Achenbach
Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut
Michael Albus:
Michael Albus
Ins Offene gehen
Schritte einer lebenstauglichen Spiritualität
Harald Lesch / Ursula Forstner / Karlheinz Geißler:
Harald Lesch / Ursula Forstner
Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum