Patmos Verlag Typologie Goldadern der Hoffnung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Im Gedenken
Wir trauern um
Lothar Zenetti


Lothar Zenetti

Viele Jahre war er als Autor unserem Verlagshaus freundschaftlich verbunden. Seine Gedichte, Gebete und Liedtexte gehören zu den Klassikern der modernen christlichen Literatur. Sie sind Ausdruck seines Mut machenden Glaubens, sind »Texte der Zuversicht«.

Am 24.2.2019 starb Pfarrer Lothar Zenetti, wenige Tage nach seinem 93. Geburtstag. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
R.I.P.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Harald Lesch / Ursula Forstner / Karlheinz Geißler
Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit
Harald Lesch / Ursula Forstner / Karlheinz Geißler: Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit
Zeit: wo geht sie hin? Sie umgibt uns und ist doch schwer zu erklären. Sie strukturiert Privatleben und Beruf durch Terminvereinbarungen, Produktionsvorgaben und halbjährliche Zeitumstellung.
In diesem faszinierenden und kurzweiligen Buch werden Fragen rund um das rätselhafte Phänomen »Zeit« erörtert und durchgespielt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina Plehn-Martins
20.03.2019 in Berlin-Schöneberg
Predrag Bukovec / Christoph Tröbinger
21.03.2019 in Wien
Sabine Mehne
22.03.2019 in Saunstorf
Pim van Lommel
22.03.2019 in Saunstorf
Jan Frerichs
23.03.2019 in Trechtingshausen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 6 von 14 in der Kategorie
»Hubertus Halbfas«
>>>
Hubertus Halbfas - So bleib doch ja nicht stehn
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,26 MB einsehen
lieferbar
€ 28,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 14 x 22 cm
416 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0665-3
Hubertus Halbfas

So bleib doch ja nicht stehn

Mein Leben mit der Theologie

Über ein halbes Jahrhundert hat Hubertus Halbfas die Religionspädagogik maßgeblich mitbestimmt und geprägt – streitbar und umstritten, konsequent und kreativ. Hier legt er seine Autobiographie vor.

Was fast aus dem Blick geriet, lässt sich jetzt in einer spannenden Lektüre verfolgen: Die Auseinandersetzung um sein Buch »Fundamentalkatechetik«, das für die Religionspädagogik ein neues Kapitel aufschlug. Sein bislang unzugänglicher Briefwechsel mit Bischöfen und Kardinälen. Deren Erklärung zu seiner Theologie, die inzwischen von der Entwicklung überholt wurde. Die konsequente Berücksichtigung der Ergebnisse biblischer Forschung, insbesondere der historischen Kritik, auch wenn sie dogmatische Korrekturen erfordern. Der Primat unbedingter Wahrhaftigkeit in der Theologie um einer Auseinandersetzung willen, die auch schwierigen Fragen nicht ausweicht, sondern öffentlich diskutiert, was immer übergangen, kaschiert und beschönigt wird.

Wie sich Hubertus Halbfas hier mit der Theologie auseinandersetzt, findet in dieser Offenheit kaum zeitgenössische Parallelen. Ein Leben mit der Theologie. Eine Lebensgeschichte, die mit allen Herausforderungen aktuellen theologischen Denkens konfrontiert. Eine Einladung, niemals stehen zu bleiben, sondern neue Wege zu suchen und auf immer neue Weise von Gott und der Welt zu reden.
Leben und Wirken eines der bedeutendsten Religionspädagogen der Gegenwart aus erster Hand erzählt
profunde Darlegung der Problemfelder der zeitgenössischen Religionspädagogik und Theologie
Schlagwörter für dieses Produkt:
BiografieReligiöse ErziehungReligionsunterrichtBibelKirche und Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren:
Hubertus Halbfas: Das Menschenhaus
Hubertus Halbfas
Das Menschenhaus
Gedächtnis der Zeiten
Hubertus Halbfas: Das Welthaus
Hubertus Halbfas
Das Welthaus
Texte der Menschheit
Hubertus Halbfas: Das Christenhaus
Hubertus Halbfas
Das Christenhaus
Literarische Anfragen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Rita Steininger:
Rita Steininger
Das kleine Tu-dir-gut-Buch
Für Frauen in der Lebensmitte
Tanith Carey:
Tanith Carey
High Heels mit acht, Diät mit neun?
Wie Sie ihre Tochter davor schützen, zu früh erwachsen zu werden
Hubertus Halbfas:
Hubertus Halbfas
Das Christenhaus
Literarische Anfragen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum