Patmos Verlag Typologie Goldadern der Hoffnung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Im Gedenken
Wir trauern um
Lothar Zenetti


Lothar Zenetti

Viele Jahre war er als Autor unserem Verlagshaus freundschaftlich verbunden. Seine Gedichte, Gebete und Liedtexte gehören zu den Klassikern der modernen christlichen Literatur. Sie sind Ausdruck seines Mut machenden Glaubens, sind »Texte der Zuversicht«.

Am 24.2.2019 starb Pfarrer Lothar Zenetti, wenige Tage nach seinem 93. Geburtstag. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
R.I.P.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Verena Kast
Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen
Verena Kast: Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen
Im griechischen Mythos von Sisyphos erkennen sich viele Menschen wieder – besonders in ihrem Arbeitsalltag: Sisyphos ist von den Göttern dazu verdammt, auf ewig einen schweren Stein den Berg hinaufzuwälzen. Kurz vor dem Gipfel rollt der Felsbrocken dann immer wieder hinunter, und alles beginnt von vorne – ein vergebliches Tun (scheinbar) ohne Sinn. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Maria Hagenschneider
26.03.2019 in Langenberg
Jörn Hauf / Uta Hauf / Uta Hauf / Uta Hauf
29.03.2019 in Tübingen
Jan Frerichs
30.03.2019 in Rostock
Jan Frerichs
30.03.2019 in Rostock
Andreas G. Weiß
02.04.2019 in Salzburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Alle Titel zu »Psychotherapie« im Patmos Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 72
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin
Vorschau
Birgit Saalfrank
Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin

Birgit Saalfrank ist Psychotherapeutin. Jahrelang lebt sie in verschiedenen Rollen: Leistungssportlerin, liebevolle Partnerin, erfolgreiche Leiterin eines Psychosozialen Zentrums – bis alles zu viel wird. Sie bekommt eine schwere Depression. Zufällig liest sie ein Buch über eine Frau mit Asperger-Syndrom und erleidet einen Schock.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Wenn Furcht zur Phobie wird
Vorschau
Hans Morschitzky
Wenn Furcht zur Phobie wird
Ein Selbsthilfeprogramm – Spezifische Phobien verstehen und bewältigen

Ob Angst vor Mäusen, Furcht vor Dunkelheit oder Panik im Aufzug – viele Ängste sind oft völlig unbegründet, können aber nicht mit der Vernunft widerlegt werden. Zu diesen irrationalen Ängsten zählen vor allem die Spezifischen Phobien, die sich jeweils auf eine ganz bestimmte Angstsituation beziehen und die zu den häufigsten Angststörungen zählen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Dem Angstriesen entgegentreten
Neuerscheinung
Ursula Tirier
Dem Angstriesen entgegentreten
Schritt für Schritt zu neuer Lebensfreude

Angst zu haben ist völlig normal. Sie schützt vor Gefahren und gehört zum Leben dazu. Ängste können Menschen jedoch so sehr bedrängen, dass ihr Leben immer mehr eingeschränkt wird. Sie verstehen sich und ihr Verhalten selbst nicht mehr – die reale Angst wird zur Angststörung. Hier kann die Logotherapie, eine sinnzentrierte Psychotherapie, die auf Viktor Frankl zurückgeht, helfen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,00*
Leben mit einem depressiven Partner
Neuerscheinung
Ulrike Borst
Leben mit einem depressiven Partner
Ein Ratgeber für Angehörige

Keine psychische Störung ist so häufig wie die Depression. Und dabei leidet nicht nur der Betroffene selbst, sondern auch die Familienangehörigen werden stark beeinträchtigt. Oft sind sie in Gefahr, unter der psychischen Belastung zusammenzubrechen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,00*
Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen
Neuerscheinung
Verena Kast
Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen

Im griechischen Mythos von Sisyphos erkennen sich viele Menschen wieder – besonders in ihrem Arbeitsalltag: Sisyphos ist von den Göttern dazu verdammt, auf ewig einen schweren Stein den Berg hinaufzuwälzen. Kurz vor dem Gipfel rollt der Felsbrocken dann immer wieder hinunter, und alles beginnt von vorne – ein vergebliches Tun (scheinbar) ohne Sinn.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,00*
Stirb und werde
Ursula Wirtz
Stirb und werde
Die Wandlungskraft traumatischer Erfahrungen

Traumatische Erfahrungen sind Grenzerfahrungen, die die Macht haben, Menschen zu zerstören und seelisch zu verkrüppeln. Traumata ermöglichen aber auch, über sich selbst hinauszuwachsen. Denn die Wandlungskraft traumatischer Erfahrungen kann die Tür zur spirituellen Dimension öffnen und uns reifer und weiser werden lassen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Dazugehören und sich abgrenzen
Brigitte Dorst / Christiane Neuen / Wolfgang Teichert (Hg.)
Dazugehören und sich abgrenzen

Dazuzugehören ist ein menschliches Grundbedürfnis. Zugehörigkeit sichert schon beim Neugeborenen das Überleben, aber auch in allen weiteren Lebensphasen ist Verbundenheit mit anderen die Voraussetzung für Identität. Umgekehrt sind auch Abgrenzung, Freisein und Autonomie existenzielle Bedürfnisse.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,99*
Die Dynamik der Symbole
Verena Kast
Die Dynamik der Symbole
Grundlagen der Jung`schen Psychotherapie

Symbole haben eine Bedeutung, die über das Äußere, Körperlich-Fassbare hinausgeht. Ihre heilsame Wirkung wird erfahrbar z.B. in Träumen, Phantasien, Bildern der Märchen, Mythen, Kunst oder Religion. Sie können spontan auftauchen und in bestimmten Lebenssituationen sehr bedeutsam werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Maltherapie
Ingrid Riedel / Christa Henzler
Maltherapie
Auf Basis der Analytischen Psychologie C.G. Jungs

Beim Malen aus dem Unbewussten geht es um etwas anderes als das Produzieren von »schönen« Bildern: Das Ziel der Jung’schen Maltherapie ist, der Seele zu ermöglichen, sich selbst auszudrücken, und durch Malen und Gestalten Selbstheilungsprozesse in Gang zu setzen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 36,00*
Im Einklang mit sich selbst
Cornelia Dehner-Rau
Im Einklang mit sich selbst
Die eigenen Bedürfnisse erkennen und ernst nehmen

Herauszufinden, was man wirklich braucht, ist gar nicht so einfach. Und diese Bedürfnisse zu erfüllen, auch nicht. Beides gehört jedoch zu einer guten Selbstfürsorge und damit zu einem guten Leben. Die körperlichen und seelischen Grundbedürfnisse wie Sicherheit, Beziehung oder Selbstwertschutz dürfen nicht vernachlässigt werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 72
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum