Patmos Verlag Praxisbuch Trauercafé Mehr vom Islam wissen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Irith Michelsohn / Paul Yuval Adam
Durch das jüdische Jahr 5779 – 2018/19
Terminplaner
Irith Michelsohn / Paul Yuval Adam: Durch das jüdische Jahr 5779 – 2018/19
Der Kalender »Durch das jüdische Jahr« bietet in bewährter übersichtlicher Weise das jüdische wie auch das allgemeine Kalendarium, pro Woche auf einer Doppelseite. Schabbat und jüdische Feiertage erscheinen mit den jeweils gültigen Zeiten für Beginn und Ende, sämtliche Tora-Lesungen des Jahres sind am entsprechenden Tag zu finden. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Flor Schmidt
29.07.2018 in Königsschaffhausen am Kaiserstuhl
Regina Groot Bramel
24.08.2018 in Staufenberg
Sabine Mehne
30.08.2018 in Darmstadt
Silke Szymura
30.08.2018 in Frankfurt
Andy Holzer
05.09.2018 in Berlin
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 8 von 44 in der Kategorie
»Psychische Probleme und Krisen«
>>>
Petra Wiegers - Nur die Liebe fehlt
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 605 kB einsehen
lieferbar
€ 16,99*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2016
Format 14 x 22 cm
176 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-0698-1
auch als ebook erhältlich
Petra Wiegers

Nur die Liebe fehlt

Von Depression nach der Geburt und Müttern, die ihr Glück erst finden mussten

Ein Baby zu bekommen, ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine schwere Krise, die sogenannte postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus, Traurigkeit, Ängste, Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden.

In diesem Buch erzählt die Journalistin Petra Wiegers die bewegenden Geschichten von vier Frauen, die nach einem – zum Teil sehr schweren – Leidensweg durch die Depression wieder Lebensmut und Liebe für ihr Kind gefunden haben. Die Psychiaterin Susanne Simen ordnet die Geschichten in einen therapeutischen Kontext ein. Ein Buch, das aufklärt, berührt und Mut macht.
Tabuthema »Postpartale Depression«
Bewegende Geschichten
Einordnung durch eine Expertin
VIDEO
Schlagwörter für dieses Produkt:
ErfahrungsberichtSchwangerschaft und GeburtDepressionPsychotherapieSelbsthilfe
Das könnte Sie auch interessieren:
Christian Firus: Wieder Land sehen
Christian Firus
Wieder Land sehen
Selbsthilfe bei Depressionen
Christine Rankl: Endlich durchschlafen
Christine Rankl
Endlich durchschlafen
Schlafprobleme verstehen und lösen
Christine Rankl: So beruhige ich mein Baby
Christine Rankl
So beruhige ich mein Baby
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum