Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Martin Duda
23.05.2019 in Neuss
Andreas G. Weiß
23.05.2019 in Imst (A)
Andreas G. Weiß
24.05.2019 in Innsbruck
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 32 von 84 in der Kategorie
»Christentum & Gesellschaft«
>>>
Paul M. Zulehner - Neue Schläuche für jungen Wein
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 127 kB einsehen
lieferbar
€ 15,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2. Auflage 2018
Format 12 x 19 cm
200 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-0984-5
auch als ebook erhältlich
Paul M. Zulehner

Neue Schläuche für jungen Wein

Unterwegs in eine neue Ära der Kirche

Die Jahrhunderte währende Zeit der Volkskirche ist definitiv zu Ende. Christsein ist nicht mehr Schicksal, sondern Wahl (Peter L. Berger). Die Kirchen sind auf dem Weg in eine neue Ära, in der sie sich wieder dem biblischen Normalfall annähern. Wie sieht aber der Weg in die neue Ära unserer Kirchen praktisch und theologisch aus? Viele Diözesen haben mit hohem Einsatz die Kirchengestalt umgebaut, um mit weniger Personal, Mitgliedern und Finanzen über die Runden zu kommen. Manche Diözesen befinden sich im zweiten Strukturumbau. XXL-Pfarreien als Ziel. Ist das die Zukunft?

In der Spur von Papst Franziskus ermutigt Paul M. Zulehner, eine neue Gestalt von Kirche zu suchen, die aus der Verwurzelung in Gott solidarisch bei den Menschen ist.
ein engagiertes Plädoyer für einen neuen Aufbruch in der Kirche
eine Ermutigung für alle, die neue Formen suchen und praktizieren
Schlagwörter für dieses Produkt:
GemeindeentwicklungKircheKirche und GesellschaftSeelsorge
Das könnte Sie auch interessieren:
Paul M. Zulehner: Auslaufmodell
Paul M. Zulehner
Auslaufmodell
Wohin steuert Franziskus die Kirche?
Paul M. Zulehner: Kirchenvisionen
Paul M. Zulehner
Kirchenvisionen
Orientierung in Zeiten des Kirchenumbaus
Paul M. Zulehner: Vom Gesetz zum Gesicht
Paul M. Zulehner
Vom Gesetz zum Gesicht
Ein neuer Ton in der Kirche: Papst Franziskus zu Ehe und Familie (»Amoris laetitia«)
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Gisela Matthiae:
Gisela Matthiae
Übermütig
52 Unterbrechungen, Umwege und Überraschungen
Papst Franziskus:
Papst Franziskus
Follow Him
Frohe KurzBotschaften
Christoph Kardinal Schönborn:
Christoph Kardinal Schönborn
Zeit des wachsamen Herzens
Ein Begleiter für Advent und Weihnachten
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum