Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Martin Duda
23.05.2019 in Neuss
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 6 von 47 in der Kategorie
»Psychische Probleme und Krisen«
>>>
Martin Duda - Licht in der Nacht der Seele
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 165 kB einsehen
lieferbar
€ 16,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 14 x 21 cm
160 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-1059-9
Martin Duda

Licht in der Nacht der Seele

Wie Lesen bei Depressionen hilft

In der Literatur ist die Depression ein immer wiederkehrendes Thema. Dichter und Schriftsteller haben – anders als viele Wissenschaftler und Mediziner – einen unmittelbaren und ganzheitlichen Zugang gerade auch zu den Schattenseiten menschlicher Erfahrungen. Viele Werke der Weltliteratur haben für Leser mit depressiven Verstimmungen eine heilsame und therapeutische Wirkung. Die Gedanken, die sich vorher im Kreis drehten, kommen beim Lesen zur Ruhe, ordnen sich und werden klarer, positive Gefühle stellen sich ein, man sieht die Realität mit anderen Augen und findet wieder mehr zu sich selbst.

Der Bibliotherapeut Martin Duda bietet mit seinen ausgewählten Texten und Buchtipps Hilfe zur Selbsthilfe an. Er zeigt, wie Lesen dazu beitragen kann, der Ausweglosigkeit der Depression zu entkommen.
erstes Buch zum Thema therapeutisches Lesen bei Depressionen
für Betroffene, Angehörige und Therapeuten
Schlagwörter für dieses Produkt:
DepressionPsychische ErkrankungenPsychotherapieSelbsthilfe
Aktuelle Veranstaltungen zu diesem Titel:
23.05.201918:30 Uhr – Neuss
Vortrag & Lesung: Licht in der Nacht der Seele – Wie Lesen bei Depressionen hilft
Das könnte Sie auch interessieren:
Christian Firus: Wieder Land sehen
Christian Firus
Wieder Land sehen
Selbsthilfe bei Depressionen
Heinz-Peter Röhr: Die Kunst, sich wertzuschätzen
Heinz-Peter Röhr
Die Kunst, sich wertzuschätzen
Angst und Depression überwinden – Selbstsicherheit gewinnen
Heinz-Peter Röhr: Vom Glück sich selbst zu lieben
Heinz-Peter Röhr
Vom Glück sich selbst zu lieben
Wege aus Angst und Depression
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Verena Kast:
Verena Kast (Hg.)
Diese vorüberrauschende blaue einzige Welt
Gedichte zu Trauer, Tod und der Liebe zum Leben.
Christian Firus / Hans-Hermann Firus:
Christian Firus / Hans-Hermann Firus
Verabredung mit dem Glück
So stärken Sie Ihre seelische Widerstandskraft
Cornelia Dehner-Rau:
Cornelia Dehner-Rau
Im Einklang mit sich selbst
Die eigenen Bedürfnisse erkennen und ernst nehmen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum