Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
21.05.2019 in Geislingen
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 1 von 2 in der Kategorie
»Weitere Themen«
>>>
Stefan Weigand - Klasse, Papa!
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 142 kB einsehen
lieferbar
€ 15,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 12 x 19 cm
144 Seiten
Hardcover
mit 9 Illustrationen
ISBN: 978-3-8436-1060-5
Stefan Weigand

Klasse, Papa!

Was Vätern guttut

Turbulent, fröhlich, kraftvoll und manchmal auch anstrengend: Kinder verändern das Leben - und machen Männer zu Vätern. Vieles ist ganz neu, anderes gerät aus dem Blick. Deshalb tut es Vätern gut, immer wieder innezuhalten und sich zu fragen: Was gibt mir gerade Kraft? Was möchte ich ändern? Was freut mich besonders?

Dafür ist dieses Buch da: Klug und schnörkellos, locker und tiefgründig geht Stefan Weigand dem alltäglichen Vater-Leben auf den Grund und bringt so manche Momente der Ruhe und Gelassenheit zurück.
Alltägliches und Besonderes mitten aus dem Papa-Alltag
das ideale Geschenk für werdende und erfahrene Väter
die Illustrationen sind im Teamwork von Vater und Kindern am Küchentisch entstanden
REZENSIONEN
www.kath-maennerarbeit.de, 22.11.2018, Jürgen Döllmann
»Fazit: Ein Mut machendes Buch nicht nur für Väter!«

alle Rezensionen 

buecher-fuer-mehr-lebensfreude.blogspot.com, 25.11.2018, Sigrid Stephenson
»Ein Kraftspender für mehr Gelassenheit im Alltag als junger Vater … erfrischend und unterhaltsam geschrieben.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
KinderMännerFamilieEltern seinGeschenk
Das könnte Sie auch interessieren:
Regina Groot Bramel: Zu Fuß durchs Universum
Regina Groot Bramel
Zu Fuß durchs Universum
Als Eltern unterwegs mit einem kleinen Menschenkind
Josephine Schwarz-Gerö: Ein Papa ist keine Mama
Josephine Schwarz-Gerö
Ein Papa ist keine Mama
Was ein Baby von seinem Vater braucht
Martina Steinkühler: Du bist willkommen!
Martina Steinkühler
Du bist willkommen!
Taufbibel
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Josephine Schwarz-Gerö:
Josephine Schwarz-Gerö
Ein Papa ist keine Mama
Was ein Baby von seinem Vater braucht
Marlene Fritsch / Andrea Langenbacher:
Marlene Fritsch / Andrea Langenbacher
Lebe gut
Der Adventskalender für Herz und Hände
Martina Steinkühler:
Martina Steinkühler
Du bist willkommen!
Taufbibel
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum