Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
21.05.2019 in Geislingen
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Karl-Josef Kuschel im Patmos Verlag
Biographie von Karl-Josef Kuschel
Karl-Josef Kuschel
© Sascha Baumann / all4foto.de
Dr. Karl-Josef Kuschel, Professor em. der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Tübingen, lehrte dort von 1995 bis 2013 Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs. Seit 2012 ist er Kuratoriumsmitglied der »Stiftung Weltethos«. 2015 wurde er in den Stiftungsrat des Börsenvereins zur Vergabe des jährlichen Friedenspreises des Deutschen Buchhandels berufen. Er ist Präsident der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft. Zahlreiche Veröffentlichungen zum interreligiösen Dialog und zu Religion und Literatur.
Alle Titel von Karl-Josef Kuschel im Patmos Verlag
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 16
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
Streit um Abraham
Karl-Josef Kuschel
Streit um Abraham
Was Juden, Christen und Muslime trennt – und was sie eint

»Insgesamt darf Kuschels Buch als ebenso tiefschürfende wie verständlich geschriebene Hinführung zur Frage des interreligiösen Dialogs gewertet werden.«

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 12,95*
Festmahl am Himmelstisch
Karl-Josef Kuschel
Festmahl am Himmelstisch
Wie Mahl feiern Juden, Christen und Muslime verbindet

Juden feiern Pessach, Christen Ostern und Muslime bitten Gott, einen Tisch vom Himmel zu senden (Koran, Sure 5), an dem die Gläubigen Platz nehmen. Mahl zu feiern stiftet also eine enge Verbindung zwischen den drei großen Religionen, sagt Karl-Josef Kuschel. Er beschreibt diese bisher nicht gesehene Verbindung zum ersten Mal in einem Buch.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Der Kampf mit Gott: Heinrich Heine
Karl-Josef Kuschel
Der Kampf mit Gott: Heinrich Heine

Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte der scharfsinnige Religionskritiker Heinrich Heine in seiner »Matratzengruft« – gelähmt, fast blind, die schmerzhaften Krämpfe mit Opium betäubend. Unter dem Eindruck der Jüdischen Bibel fand Heine zu einer »Heimkehr zu Gott«.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,90*
Weihnachten bei Thomas Mann
Karl-Josef Kuschel
Weihnachten bei Thomas Mann

Die ungebrochene Inszenierung des Weihnachtsfestes im Haus der Familie Mann lässt sichtbar werden, was Weihnachten nach wie vor bedeuten kann: Zusammenhalt, Hoffnung, liebevolle Gemeinschaft.

»Ich werde die Liebe zu den Zaubern des Weihnachtsfestes nie verlernen...
(Thomas Mann)

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,90*
Weihnachten und der Koran
Karl-Josef Kuschel
Weihnachten und der Koran

Viel zu wenig ist bekannt, dass im Koran biblische Überlieferungen in erstaunlicher Breite aufgenommen sind. So kennt der Koran auch die Weihnachtsgeschichte (Sure 19). Die Überlieferungen von Bibel und Koran überschneiden sich nirgendwo stärker als bei der Geschichte von der Geburt Jesu.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,99*
Auf Tod und Leben
Gunther Klosinski / Karl-Josef Kuschel
Auf Tod und Leben
Begegnungen mit der Endlichkeit in Bildern und Texten

Leben und Tod sind eine komplexe Einheit, sie sind nicht ohne einander zu denken und schließen sich dennoch gegenseitig aus. Solange es Leben gibt, gibt es keinen Tod. Und wo der Tod herrscht, gibt es kein Leben mehr.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,99*
Buddha und Christus
Karl-Josef Kuschel / Gunther Klosinski
Buddha und Christus
Bilder und Meditationen

Buddha und Christus haben als Gestalten zwei Weltreligionen geprägt. Beide weisen große Ähnlichkeiten, aber auch Unterschiede auf. Der Buddha stellt die Überwindung des Leidens, die Befreiung vom Ich auf dem Weg der Meditation ins Zentrum seiner Lehre.
Jesus rückt hingegen die Herrschaft Gottes, des liebenden Vaters ins Zentrum seiner Verkündigung.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,90*
Das Weihnachten der Dichter
Karl-Josef Kuschel
Das Weihnachten der Dichter
Große Texte von Thomas Mann bis Reiner Kunze

»Stille Nacht und heil'ge Nacht – weint, wenn's geht, nicht! Sondern lacht!« (Erich Kästner)
Karl-Josef Kuschel macht die großen Stimmen der Literatur des 20. Jahrhunderts zum Thema Weihnachten hörbar und deutet sie. Jede Stimme bringt etwas in uns zum Klingen, auf das wir an Weihnachten nicht verzichten möchten: sei es die Hoffnung auf eine friedvolle Welt oder der kritische Blick auf die Doppelbödigkeit der Wirklichkeit.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,90*
Im Ringen um den wahren Ring
Karl-Josef Kuschel
Im Ringen um den wahren Ring
Lessings »Nathan der Weise« – eine Herausforderung an die Religionen

Die Vision eines Miteinanders der Religionen gilt vielen angesichts der verschärften Weltsituation als aussichtslos und naiv. Der Kampf der Religionen und Kulturen sei als einziges realistisches Szenario anzunehmen. Dieser Haltung steht Lessings »Nathan der Weise« als verpflichtendes Zeugnis einer Kultur der Toleranz und einer Versöhnung der Religionen gegenüber.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Dass wir alle Kinder Abrahams sind ...
Karl-Josef Kuschel
Dass wir alle Kinder Abrahams sind ...
Helmut Schmidt begegnet Anwar as-Sadat. Ein Religionsgespräch auf dem Nil

Zwei Staatsmänner von Weltrang, Helmut Schmidt und Anwar as-Sadat, treffen sich im Dezember 1977. Der ägyptische Präsident hat eine bedeutende Friedensgeste hinter sich: seine Reise nach Israel und seine Rede vor dem israelischen Parlament; zwei Jahre später wird es zum Friedensvertrag zwischen Israel und Ägypten kommen, der bis heute hält.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 16
Seiten:
 1  2  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum