Patmos Verlag Den Tod überleben Typologie Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Im Gedenken
Wir trauern um
Lothar Zenetti


Lothar Zenetti

Viele Jahre war er als Autor unserem Verlagshaus freundschaftlich verbunden. Seine Gedichte, Gebete und Liedtexte gehören zu den Klassikern der modernen christlichen Literatur. Sie sind Ausdruck seines Mut machenden Glaubens, sind »Texte der Zuversicht«.

Am 24.2.2019 starb Pfarrer Lothar Zenetti, wenige Tage nach seinem 93. Geburtstag. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
R.I.P.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Birgit Saalfrank
Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin
Birgit Saalfrank: Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin
Birgit Saalfrank ist Psychotherapeutin. Jahrelang lebt sie in verschiedenen Rollen: Leistungssportlerin, liebevolle Partnerin, erfolgreiche Leiterin eines Psychosozialen Zentrums – bis alles zu viel wird. Sie bekommt eine schwere Depression. Zufällig liest sie ein Buch über eine Frau mit Asperger-Syndrom und erleidet einen Schock. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Andreas G. Weiß
02.05.2019 in Sterzing
Katharina D. Oppel
03.05.2019 in München
Andreas G. Weiß
03.05.2019 in Bozen
Andreas G. Weiß
04.05.2019 in Innsbruck
Annette Schavan
05.05.2019 in Oldenburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 13 von 40 in der Kategorie
»EKK - Evangelisch-Katholischer Kommentar zum NT«
>>>
Otto Böcher - Johannesoffenbarung und Kirchenbau
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 115 kB einsehen
lieferbar
€ 34,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2010
Format 14 x 22 cm
228 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
mit 60 s/w-Bildern und 23 Farbtafeln
ISBN: 978-3-491-72574-4
Otto Böcher

Johannesoffenbarung und Kirchenbau

Das Gotteshaus als Himmelsstadt

Reihe: Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament EKK
Erst seit wenigen Jahrzehnten findet die Johannesoffenbarung ein nennenswertes Interesse der Theologie. In diesem Buch befasst sich Otto Böcher mit der bis heute ungebrochenen Wirkungsgeschichte der Johannesapokalypse: dem Fortleben ihrer Bilder und Strukturen in Architektur und Ausstattung der Kirchengebäude und zeigt, wie das unter Rückgriff auf die apokalyptischen Visionen gebaute Gotteshaus als Ort gegenwärtigen Heils verstanden wird.

Die 22 Kapitel der Johannesoffenbarung werden im Wortlaut mitgeteilt und in ihrer ursprünglichen Bedeutung kurz erklärt. Ausgewählte Beispiele aus Architektur und Kunstgeschichte, die auf Bilder und Visionen der Offenbarung zurückgehen, werden jeweils im Anschluss vorgestellt, teilweise abgebildet. Der Bogen spannt sich von den sieben Leuchtern bzw. vom siebenarmigen Leuchter (Offb 1) über die vier Evangelistensymbole (Offb 4), über Marienvorstellungen (Offb 12) und über die zwölf Edelsteine der Vasasacra (Offb 21) bis zu Taufsteinen und Jesse Bäumen (Offb 22).

Erstmals wird die prinzipielle Rolle der Apokalypse als »Baubuch« deutlich.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Angelika Daiker / Barbara Hummler-Antoni:
Angelika Daiker / Barbara Hummler-Antoni
Hülle und Fülle
Palliative Spiritualität in der Hospizarbeit
Papst Paul VI. / Leonardo Sapienza (Hg.):
Papst Paul VI.
Paul VI: Segeln im Gegenwind
Dokumente eines bewegten Pontifikates
Stefan Vesper:
Stefan Vesper (Hg.)
Suche Frieden
Menschen erzählen von einer Sehnsucht, die nie aufhört
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum