Patmos Verlag Praxisbuch Trauercafé Mehr vom Islam wissen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Irith Michelsohn / Paul Yuval Adam
Durch das jüdische Jahr 5779 – 2018/19
Terminplaner
Irith Michelsohn / Paul Yuval Adam: Durch das jüdische Jahr 5779 – 2018/19
Der Kalender »Durch das jüdische Jahr« bietet in bewährter übersichtlicher Weise das jüdische wie auch das allgemeine Kalendarium, pro Woche auf einer Doppelseite. Schabbat und jüdische Feiertage erscheinen mit den jeweils gültigen Zeiten für Beginn und Ende, sämtliche Tora-Lesungen des Jahres sind am entsprechenden Tag zu finden. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Flor Schmidt
29.07.2018 in Königsschaffhausen am Kaiserstuhl
Regina Groot Bramel
24.08.2018 in Staufenberg
Sabine Mehne
30.08.2018 in Darmstadt
Silke Szymura
30.08.2018 in Frankfurt
Andy Holzer
05.09.2018 in Berlin
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Infobrief bestellen
Unser Infobrief Patmos informiert Sie rund 6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen per E-Mail zu den Themen:

- Lebensgestaltung
- Psychologie
- Religion
Unser Infobrief Patmos-Kinderbuch informiert Sie rund 4 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen per E-Mail zu den Themen:

- Bilderbücher
- Kinderbücher zum Vor- und Selberlesen
- Bücher für die ganze Familie
Patmos-Kinderbuch
Abonnieren Sie auch den neuen kostenlosen Kinderbuch-Infobrief von Patmos.
Er informiert Sie 3- bis 4-mal jährlich per E-Mail über die neuen Kinderbücher von Patmos.
Kinderbuch Wir verlosen jedes Mal 10 Bücher aus unserem Kinderbuch-Programm!


* Erforderliche Angaben, damit wir Sie persönlich
zu Ihren Wunschthemen ansprechen können.
Themen:
Lebensgestaltung, Psychologie, Religion  *
Kinderbuch
Anrede:   Herr    Frau *
Vorname:  *
Nachname:  *
Institution:  
eMail:
E-Mail:  *
Straße/Nr.:  
Postleitzahl:  
Ort:  
Land:  
Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. *

Hier unsere letzten Infobriefe:

Patmos Verlag
Martin Luther King
Liebe Leserinnen und Leser,

»I have a dream ...« Am 28. August 1963 hielt vor 250 000 Menschen auf dem weiten Platz des Lincoln Memorials in Washington Martin Luther King eine der berühmtesten Reden der Menschheit. Ein Jahr später wurde der schwarze Bürgerrechtler mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, weitere vier Jahre später erlag er einem rassistisch motivierten Anschlag.

50 Jahre sind seit der Ermordung Martin Luther Kings nun vergangen. Inzwischen haben viele Menschen nur noch vage Erinnerungen an diese Person: Martin Luther King – ein gewaltfreier schwarzer Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger; ein Mann, der einen »Traum« hatte ... Bei Patmos gibt es nun ein neues Martin-Luther-King-Lesebuch, in dem man mehr und Genaueres über Kings Leben und Werk erfährt, zumal fast alle der von ihm verfassten Bücher und die meisten seiner Reden und Predigten nicht mehr im deutschsprachigen Buchhandel zugänglich sind.

Wie für Martin Luther King ist auch für Papst Franziskus die Würde des Menschen ein Hauptanliegen. Nach den ersten fünf Jahren seines Pontifikats wird deutlich, dass Franziskus ein zutiefst politischer Papst ist. Kirche steht für ihn nicht außerhalb der Welt sondern ist Teil von ihr, im Guten wie im Schlechten. »Weiter denken« lautet der Titel eines aktuellen Porträts über Papst Franziskus, geschrieben von dem Theologen und Journalisten Jürgen Erbacher, der Papst Franziskus schon auf vielen Reisen begleitet hat.

Herzliche Grüße, Ihr
Matthias Reimann
RELIGION
Martin Luther King
Heinrich W. Grosse (Hg.)

Ich habe einen Traum
Ein Lesebuch
mehr Informationen zu diesem Produkt
Ich habe einen Traum»Wahrer Friede ist nicht lediglich die Abwesenheit von Spannungen, sondern die Anwesenheit von Gerechtigkeit.«

Martin Luther King Martin Luther King ist in der ganzen Welt zum Inbegriff des gewaltlosen Widerstands gegen Unrecht geworden. Er kämpfte für die Bürgerrechte der Afroamerikaner und für Frieden in Vietnam. Er selbst sagte darüber: »Der Geist und die Beweggründe kamen von Christus, während die Methode von Gandhi kam.«

Mit 34 Jahren erhielt King den Friedensnobelpreis, 1968 wurde er im Alter von 39 Jahren ermordet. Heinrich Grosse hat herausragende Texte aus dem Vermächtnis dieses großen Propheten der Menschlichkeit zusammengestellt. Sie zeigen, wie wichtig und aktuell Martin Luther Kings Vorstellungen von einem gerechten und menschlichen Miteinander auch in unserer Welt sind.

Originaltexte und Originalreden
Jürgen Erbacher
Weiter denken
Franziskus als Papst und Politiker
mehr Informationen zu diesem Produkt
Weiter denkenFür Papst Franziskus gilt: »der Mensch zuerst«. Sowohl in der Kirche als auch in der Gesellschaft soll jeder Mensch seinen Platz haben und niemand ausgeschlossen sein. Die arme und barmherzige Kirche, die er will, ist zugleich eine zutiefst politische Kirche. Damit ist er ein politischer Papst, obwohl er kein Politiker sein möchte. Franziskus orientiert sich konsequent an Jesus von Nazaret; er setzt Zeichen, arbeitet an Grundlagen und Strukturen für ein gerechteres Miteinander. Stärker noch als seine Vorgänger setzt er sich für einen nachhaltigen Lebensstil ein.

Ein »Weiter so wie bisher« reicht nicht aus. Auch die Kirche muss weiter gedacht werden, damit sie im 21. Jahrhundert bestehen kann – davon ist der Papst überzeugt.

der Verstehensschlüssel zum Pontifikat
Annette Schavan
Gott, der erneuert
Erfahrungen von Hoffnung und Freiheit
mehr Informationen zu diesem Produkt
Gott, der erneuertDie ersten Christen wurden »Menschen des neuen Weges« genannt. Dafür sind sie von den einen geachtet und von den anderen verfolgt worden. Sie überzeugten wohl auch deshalb, weil sie ihre Armen kannten und ihren Zeitgenossen Hoffnung gaben. Hat der Glaube 2000 Jahre später noch diese erneuernde Kraft?

Annette Schavan, seit Langem in der Schnittmenge von Glauben und Politik engagiert, bringt Geschichten der Bibel und Erfahrungen der Gegenwart miteinander ins Gespräch. Sie zeigt, dass die Gewissheit von Gottes Nähe nach wie vor verlässlich und kraftvoll ist. Sie erzählt von Menschen damals und heute, die im Glauben den Mut fanden, sich selbst zu verändern, anderen mit Offenheit zu begegnen und ihr Umfeld in Kirche und Gesellschaft mitzugestalten.

spirituell und pragmatisch
biblisch und politisch
George Augustin
Ich bin eine Mission
Schritte der Evangelisierung
mehr Informationen zu diesem Produkt
Ich bin eine MissionDer Weg des Christseins ist nicht Rückzug aus der Welt, sondern Mitgestaltung der Welt in der Kraft des Evangeliums. »Ich bin eine Mission auf dieser Erde, und ihretwegen bin ich auf dieser Welt ... Licht zu bringen, zu segnen, zu beleben, aufzurichten, zu heilen, zu befreien« (Papst Franziskus).

Angefangen mit seinem Apostolischen Schreiben »Evangelii gaudium«, hat Franziskus immer neue Impulse gegeben, die Verkündigung des Evangeliums in unsere zeitgenössische Gesellschaft zu tragen. Wie hat sich unsere Welt gewandelt? Welche Aspekte der Evangelisierung sind heute besonders wichtig? Welche Perspektiven tun sich für die Zukunft auf?

Evangelisierung als Aufgabe aller Christen
Weckruf für die pastorale Diskussion: Aufbruch statt Systemerhalt
SPIRITUALITÄT
Huub Oosterhuis
Cornelis Kok (Hg.)

Alles für alle
Ein Glaubensbuch für das 21. Jahrhundert
mehr Informationen zu diesem Produkt
Alles für alleEin Drittel der Menschen in Deutschland beschreibt sich als »konfessionslos«, und für viele Menschen, die katholisch oder evangelisch getauft wurden, ist der erlernte Glaube fremd geworden.

Huub Oosterhuis, der bekannte niederländische Theologe und Dichter, wirkt nicht nur durch seine Lieder und Texte, sondern schöpft auch aus seiner jahrzehntelangen Arbeit als Seelsorger in der Begleitung von Menschen. Er besitzt die Gabe, auch Zweifelnden und Suchenden die biblische Überlieferung der Juden und Christen so zu erschließen, dass Vertrauen und Hoffnung, Gerechtigkeit und Liebe als Quelle und Lebenskraft verstehbar und lebbar werden.

Sein neues Buch ist eine Einladung zum biblischen Glauben – jenseits konfessioneller Trennungen: Wer ist Gott? Wer ist Jesus von Nazaret? Was bedeutet ein Leben aus dem Geist? Ein Buch für Katholiken, Protestanten, Skeptiker und »Ungläubige«.

ein überraschend anderes Glaubensbuch
für Katholiken, Protestanten, Suchende, Zweifler, »Ungläubige«
vom Meister zeitgenössischer religiöser Sprache
Dies ist nur eine kleine Auswahl aus dem Programm von Patmos.
Weitere Neuerscheinungen sowie einen Gesamtüberblick der lieferbaren Titel finden Sie unter www.patmos.de - oder bei Ihrem Buchhändler.

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Lebe gut auf Facebook

Lebe gut - und lebe das Gute!
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Lebe gut - und lebe das Gute!

Impressum
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12
D-73760 Ostfildern
Telefon: (0 76 34) 5 05 45-27
Telefax: (0 76 34) 5 05 45-29
E-Mail: kundenservice@verlagsgruppe-patmos.de
Internet: www.patmos.de
© 2018 Schwabenverlag AG
Registergericht Stuttgart HRB 210919
Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt

Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum