Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
21.05.2019 in Geislingen
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 29 von 36 in der Kategorie
»Weltreligionen«
>>>
Karl-Josef Kuschel - Im Ringen um den wahren Ring
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 188 kB einsehen
lieferbar
€ 19,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2011
Format 14 x 22 cm
232 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0031-6
Karl-Josef Kuschel

Im Ringen um den wahren Ring

Lessings »Nathan der Weise« – eine Herausforderung an die Religionen

Die Vision eines Miteinanders der Religionen gilt vielen angesichts der verschärften Weltsituation als aussichtslos und naiv. Der Kampf der Religionen und Kulturen sei als einziges realistisches Szenario anzunehmen. Dieser Haltung steht Lessings »Nathan der Weise« als verpflichtendes Zeugnis einer Kultur der Toleranz und einer Versöhnung der Religionen gegenüber. Lessings Ringparabel, seine Vision eines Miteinanders von Juden, Christen und Muslimen hat an Aktualität noch gewonnen.

Karl-Josef Kuschel arbeitet die gegenwärtige Relevanz einer Utopie heraus, die als Programm aufgegeben bleibt.
brisantes gesellschaftspolitisches Thema
von einem ausgewiesenen Experten des interreligiösen Dialogs
WEITERE INFOS
Überarbeitete Neuausgabe des Titels »Jud, Christ und Muselmann vereinigt«
REZENSIONEN
www.islam.de, März 2011
»Eigentlich sollte zweierlei geschehen: Entweder sollte der neue Bundesinnenminister dieses Buch lesen, bevor er zu der neuen Islam-Konferenz einlädt. Oder er sollte den Professor für Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs in Tübingen, Karl-Josef Kuschel einladen, seine Vorlesung über Lessings Nathan der Weise, eine Herausforderung der Religionen vor Beginn der Konferenzverhandlungen zu halten. Denn nur im „Ringen um den Wahren Ring“ wird eine solche Konferenz Erfolg haben. ...«
Die ganze Besprechung finden Sie hier.
Schlagwörter für dieses Produkt:
Interreligiöses
Das könnte Sie auch interessieren:
Christoph Gellner / Georg Langenhorst: Blickwinkel öffnen
Christoph Gellner / Georg Langenhorst
Blickwinkel öffnen
Interreligiöses Lernen mit literarischen Texten
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Haus der Geschichte Baden-Württemberg:
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Mit Rabbiner Joel Berger durch das jüdische Jahr
Arnold Stadler:
Arnold Stadler
Was ist Glück? Nachher weiß man es
Ein Gespräch mit Michael Albus
Karl-Josef Kuschel:
Karl-Josef Kuschel
Weihnachten und der Koran
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum