Patmos Verlag Mein Everest Wie das Leben weise macht Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Doris Bewernitz
Das Geheimnis der Langsamkeit
Vom Trödeln, Träumen, Mutigsein
Doris Bewernitz: Das Geheimnis der Langsamkeit
Wenn der Stress überhandnimmt, kann einem buchstäblich die Luft ausgehen. Die Aufgaben scheinen von Tag zu Tag zuzunehmen und die Zu-Erledigen-Listen wachsen an. Das »Funktionieren« trainieren Menschen lebenslang, aber das Anhalten, Träumen, Zur-Ruhe-Finden gehört nicht selbstverständlich auf den Übungsplan. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
14.11.2018 in Neuffen
Michael Blume
15.11.2018 in Heusenstamm
Josephine Schwarz-Gerö
17.11.2018 in Wien
Sabine Rachl
18.11.2018 in Dannenberg/Elbe
Angelika Daiker / Barbara Hummler-Antoni
18.11.2018 in Schwäbisch Gmünd
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< vorherige alle Veranstaltungen nächste >>>
Eugen Drewermann
Herausforderung Zukunft - Im Dialog mit Dr. Eugen Drewermann, über den Zustand der Gesellschaft und den Stellenwert von Werten
23.10.2018 - Bochum - 19:00 Uhr - Eintritt frei

Veranstaltungsort:

ROTUNDE - Alter Katholikentagsbahnhof
Konrad-Adenauer-Platz 3
44787 Bochum

Eine Veranstaltung von Herausforderung Zukunft
http://www.herausforderungzukunft.de/

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei - eine Anmeldung erforderlich unter office@saschahellen.com
oder Tel. 0234 / 890 15 80

Autor
Eugen Drewermann
© Holger Jacoby
Eugen Drewermann

Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite; er gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren. Für sein friedenspolitisches Engagement wurde er 2007 mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet, 2011 erhielt er den im selben Jahr erstmals verliehenen internationalen Albert-Schweitzer-Preis. Der gefragte Referent nimmt immer wieder Stellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen.

Buch zur Veranstaltung
Geld, Gesellschaft und Gewalt Geld, Gesellschaft und Gewalt
Kapital und Christentum (Band 1)

Band 1 zeichnet die enorme Warenproduktion seit der Industrialisierung nach. Es geht um das Gesetz des sog. freien Marktes: die Maximierung des Gewinns; es geht um Preise und Löhne; um die Abhängigkeit der Unternehmer von den Geldmitteln der Kreditgeber: der Banken und Aktionäre. Das System lebt von der Schaffung permanenten Unrechts und wachsender Ungerechtigkeit; es spaltet zwischen Arm und Reich; es stützt sich auf Gewalt und erhält sich durch Gewalt.

Veranstaltungskarte
<<< vorherige alle Veranstaltungen nächste >>>
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum