Patmos Verlag Im Fluss der Dinge Die Angst vor Zurückweisung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Mechthild Schroeter-Rupieper
Praxisbuch Trauercafé
Grundlagen und Methoden
Mechthild Schroeter-Rupieper: Praxisbuch Trauercafé
Trauercafés bieten einen niedrigschwelligen Rahmen, in dem Trauernde ein offenes Ohr finden, ihren Gefühlen Raum geben können und Menschen treffen, die auf einem ähnlichen Weg sind. Mechthild Schroeter-Rupieper teilt in ihrem neuen Buch ihre Erfahrungen mit dieser offenen Form der Trauerbegleitung. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
21.06.2018 in Attnang-Puchheim (A)
Flor Schmidt
21.06.2018 in Neustadt
Karl-Josef Kuschel
21.06.2018 in Frankfurt a. M.
Pierre Stutz
22.06.2018 in Salzburg (A)
Michael Blume
22.06.2018 in Freiburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!

Eugen Drewermann

Titel: 31 bis 40
von insgesamt 45
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  >>> 
Cover Name Preis
An den Grenzen der Medizin
Eugen Drewermann
An den Grenzen der Medizin
Märchen von Heilung und Hoffnung

Wie leben wir menschlich im Gegenüber des Todes? Wie leben wir, wenn alle Heilkunst versagt und nichts mehr zu »machen« ist? Das Verhältnis von Arzt, Patient und Tod ist Thema dieses Buches, das Eugen Drewermann anhand der drei Grimmschen Erzählungen »Der Herr Gevatter«, »Gevatter Tod« und »Fundevogel« vertieft.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Wer hat, dem wird gegeben
Eugen Drewermann
Wer hat, dem wird gegeben
Die Gleichnisse Jesu

Im Gespräch mit dem Fernseh-Journalisten Richard Schneider deutet Eugen Drewermann 15 provozierende Gleichnisse Jesu für die heutige Zeit.

Was würden beispielsweise die Gewerkschaften dazu sagen, wenn alle den gleichen Lohn für ihre Arbeit erhielten? So aber ergeht es den biblischen Arbeitern im Weinberg, von denen Jesus erzählt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Jesus von Nazareth – Bild eines Menschen
Eugen Drewermann
Jesus von Nazareth – Bild eines Menschen

Der Lebensweg Jesu in Bildern aus der Kunstgeschichte, erschlossen und kommentiert von Eugen Drewermann in einem aufwändig ausgestatteten Text- und Bildband. Mit Werken von Hieronymus Bosch, Caravaggio, Lucas Cranach, Otto Dix, George Grosz und anderen lädt ein zum Schauen und Meditieren. Von frühchristlichen Fresken bis Otto Dix – immer haben Künstler ihre besondere Sicht auf die Person Jesus von Nazareth festgehalten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Von der Macht des Geldes oder Märchen zur Ökonomie
Eugen Drewermann
Von der Macht des Geldes oder Märchen zur Ökonomie

Märchen aus einer Zeit lange vor der industriellen Revolution können Aufschluss über die Ökonomie unserer Tage geben. Sie führen ganz gegenwärtig vor Augen, was Armut, Hunger und Elend bedeuten. Denn Globalisierung hebt nicht allgemein den Lebensstandard, und was bedingungslose Gewinnmaximierung in der menschlichen Seele anrichtet, auch darin geben sie Einblick.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Spuren des Heils
Eugen Drewermann
Spuren des Heils
Meditationen

Nach Heil und Ganzheit geht des Menschen Sehnsucht. Heil sein, das heißt sich angenommen wissen und frei werden von allem, was niederhält. Der heile Mensch lässt sich nicht ein auf die Kain und Abel-Welt, lässt sich nicht unter Druck setzen. Wir nehmen Spuren des Heils wahr, wenn wir uns zu uns selber aufrichten, wenn uns die Lügen und das Getue unerträglich werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,90*
Eine Liebe stärker als der Tod
Eugen Drewermann
Eine Liebe stärker als der Tod
Meditationen zu Passion und Ostern

In den Meditationen dieses Bandes erschließt Eugen Drewermann den tiefen Sinn des Osterfestes. Das Osterfest ist das bedeutsamste Fest der Christenheit, weil – so der Glaube – Christus durch seine Auferstehung den Tod besiegt hat. Dadurch hat Gott seine Liebe zu den Menschen auf immer besiegelt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Leise von Gott reden
Eugen Drewermann
Leise von Gott reden
Meditationen

Von Gott zu reden bedeutet für Eugen Drewermann im Wesentlichen nichts anderes als nach der Menschlichkeit des Menschen zu fragen. Oder anders gewendet: Wie sieht ein zeitgemäßes Gottesbild aus, wenn der Blick zuerst auf den hilfs- und schutzbedürftigen Menschen fällt?

Die Antwort findet Drewermann in Jesus von Nazareth, der darum Sohn Gottes genannt wird, weil er Menschen aufrichtete und ihnen den Mut zum eigenen Leben zurückschenkte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Der sechste Tag
Eugen Drewermann
Der sechste Tag
Die Herkunft des Menschen und die Frage nach Gott
Reihe: Glauben in Freiheit, Band III/1

Eugen Drewermann befasst sich mit der uralten Frage nach einem gerechten, guten und allmächtigen Gott angesichts des großen Ausmaßes an Leid in der Welt. Systematisch demontiert er das dieser Frage zugrundeliegende Gottesbild, indem er detailliert die Entwicklungsgeschichte des Menschen darlegt und zeigt, daß sich die Vorstellung eines allmächtigen Schöpfergottes angesichts der Erkenntnisse der Naturwissenschaften nicht rechtfertigen läßt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,95*
... und es geschah so
Eugen Drewermann
... und es geschah so
Die moderne Biologie und die Frage nach Gott
Reihe: Glauben in Freiheit, Band III/2

Derzeit gibt es im deutschen Sprachraum keinen zweiten Versuch, derart kenntnisreich und erfahrungsnah die Geschichte des Lebens auf dieser Erde mit der Frage nach Gott zu verbinden, wie es in dem vorliegenden Buch geschieht.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,95*
Im Anfang ...
Eugen Drewermann
Im Anfang ...
Die moderne Kosmologie und die Frage nach Gott
Reihe: Glauben in Freiheit, Band III/3

Kenntnisreich und erfahrungsnah wie kein anderer zeitgenössischer Theologe verbindet der Autor die Geschichte der Entstehung der Erde und des Universums mit der Frage nach Gott und seiner Schöpfung. Die Erkenntnisse der modernen Astronomie und Physik stellen das überlieferte christliche Weltbild vor eine große Herausforderung. Denn die Zufälligkeit und blinde Grausamkeit der Natur passen nicht zu den Vorstellungen eines gütigen und machtvollen Gottes.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,95*
Titel: 31 bis 40
von insgesamt 45
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum