Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
21.05.2019 in Geislingen
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 4 von 4 in der Kategorie
»Weitere Themen«
>>>
Pim van Lommel - Endloses Bewusstsein
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 277 kB einsehen
lieferbar
€ 18,99*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
Neuausgabe
6. Auflage 2009
Format 14 x 22 cm
440 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0522-9
Bisherige ISBN: 978-3-8436-0013-2
auch als ebook erhältlich
Pim van Lommel

Endloses Bewusstsein

Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung

Übersetzt aus dem Niederländischen von Bärbel Jänicke
2001 erschien in der international wohl bedeutendsten medizinischen Zeitschrift »The Lancet« ein aufsehenerregender Artikel. Darin zweifelt der Kardiologe Pim van Lommel die herkömmliche Auffassung von Leben und Tod an. Seine These: Das Bewusstsein ist auch nach neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung nicht im Körper lokalisierbar und es hört nach dem Tod nicht auf zu existieren.

Van Lommels »aufsehenerregende Studie« (3sat/Kulturzeit) beruht auf internationalen Langzeituntersuchungen und Berichten tausender Patienten, die Nahtoderfahrungen erlebten. Sie ist damit wissenschaftlich vielfach abgestützt und liegt nun als Sachbuch in einer aktualisierten Auflage vor!
INTERVIEW
Forschung zwischen Leben und Tod
Pim van Lommel im Interview mit dem STERN, 28.09.09
WEITERE INFOS
Future Trend Reportage - Wohin geht die Reise? Erlebnisse mit dem Nahtod
VIDEO
Dr. Pim van Lommel und Sabine Mehne beim 1. Münchner Nahtod-Kongress, Hochschule für Philosophie in München, 2017. Eine Zusammenfassung der Vorträge und Fragenbeantwortungen.
Schlagwörter für dieses Produkt:
LebensendeZeitNahtodMedizinethik
Das könnte Sie auch interessieren:
Sabine Mehne: Licht ohne Schatten
Sabine Mehne
Licht ohne Schatten
Leben mit einer Nahtoderfahrung
Sylvester Walch: Dimensionen der menschlichen Seele
Sylvester Walch
Dimensionen der menschlichen Seele
Heilung und Entwicklung durch veränderte Bewusstseinszustände
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Erni Kutter:
Erni Kutter
Jahre, die uns geschenkt sind
Eine Spiritualität des Älterwerdens für Frauen
Andrea Länger:
Andrea Länger
Lebenslust für alle Fälle
Strategien für Körper, Geist und Seele
Amos Oz:
Amos Oz
Jesus und Judas
Ein Zwischenruf
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum