Patmos Verlag Wie das Leben weise macht Den Tod überleben Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
C.G. Jung / Lorenz Jung
Typologie
C.G. Jung / Lorenz Jung: Typologie
»Er ist introvertiert«, sagen wir, wenn jemand seine Aufmerksamkeit vor allem auf die eigene Innenwelt richtet. Extravertierte Menschen hingegen sind kontaktfreudig und zeigen sich gerne nach außen. »Introversion« und »Extraversion« sind längst in der Alltagssprache etabliert – Konzepte, die C.G. Jung im Rahmen seiner Typologie entwickelt hat. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Erich Schechner
19.02.2019 in Bonn
Flor Schmidt
20.02.2019 in Stegen
Flor Schmidt
20.02.2019 in Stegen (b. Freiburg)
Karl-Josef Kuschel
27.02.2019 in Calw-Hirsau
Eugen Drewermann
05.03.2019 in Gera
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 15 von 25 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Religion & Spiritualität«
>>>
Reinhold Boschki - Elie Wiesel – ein Leben gegen das Vergessen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 117 kB einsehen
lieferbar
€ 16,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 13 x 21 cm
160 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag und Leseband
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-8436-1079-7
Neuerscheinung
Reinhold Boschki

Elie Wiesel – ein Leben gegen das Vergessen

Erinnerungen eines Weggefährten

Elie Wiesel, 1928–2016, vor neunzig Jahren geboren, gehört zu den prägenden Gestalten des 20. Jahrhunderts. Als Sohn frommer jüdischer Lebensmittelhändler in den Karpaten (damals Ungarn) geboren, wurde er mit 16 Jahren nach Auschwitz deportiert – und überlebte das Todeslager. Sein Lebenswerk war es, die verstummten Stimmen der Opfer dem Vergessen zu entreißen und Unmenschlichkeit entgegenzutreten, wo sie heute begegnet.

Für den Theologen und Religionspädagogen Reinhold Boschki wurde die Begegnung mit Elie Wiesel zur prägenden Erfahrung: Der junge Deutsche wurde Schüler des jüdischen Gelehrten in Boston und begegnete ihm immer wieder: in Boston, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Davos, Oslo, New York. In seinem Buch erinnert Boschki an Leben und Werk von Elie Wiesel aus der Sicht eines Schülers und Weggefährten.
zum 90.Geburtstag von Elie Wiesel am 30. September 2018
Blick auf den Jahrhundertzeugen aus großer Nähe
spannend erzählte Nahsicht auf Leben und Werk
»Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.»

Elie Wiesel
Schlagwörter für dieses Produkt:
JudenverfolgungJudentumInterreligiösesNationalsozialismusGeschichte
Das könnte Sie auch interessieren:
Amos Oz: Jesus und Judas
Amos Oz
Jesus und Judas
Ein Zwischenruf
Walter Homolka: Übergänge
Walter Homolka
Übergänge
Beobachtungen eines Rabbiners
Paul Lebeau: Das suchende Herz
Paul Lebeau
Das suchende Herz
Der innere Weg von Etty Hillesum
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Kathrin Feldhaus / Margarethe Mehring-Fuchs:
Kathrin Feldhaus / Margarethe Mehring-Fuchs / Veronika-Stiftung (Hg.)
Wenn der Kopf hinausgeht, ganz weit fort
Wie Menschen mit Demenz das Leben sehen
Silke Szymura:
Silke Szymura
Ein Teil von mir
Meine Trauer umarmen und weiterleben. Für Menschen nach dem ersten Trauerjahr
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum