Patmos Verlag Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut In den Himmel wachsen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Verena Kast
Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen
Verena Kast: Sisyphos – Altes loslassen und neue Wege gehen
Im griechischen Mythos von Sisyphos erkennen sich viele Menschen wieder – besonders in ihrem Arbeitsalltag: Sisyphos ist von den Göttern dazu verdammt, auf ewig einen schweren Stein den Berg hinaufzuwälzen. Kurz vor dem Gipfel rollt der Felsbrocken dann immer wieder hinunter, und alles beginnt von vorne – ein vergebliches Tun (scheinbar) ohne Sinn. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
23.07.2019 in Stuttgart
Eugen Drewermann
30.07.2019 in Amberg
Jan Frerichs
24.08.2019 in Trechtingshausen
Claus Koch
26.08.2019 in SWR 1
Eugen Drewermann
03.09.2019 in Zürich (CH)
Alle Veranstaltungen anzeigen.

Edition C.G. Jung

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 70
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Cover Name Preis
Die Psychologie des Kundalini-Yoga
Vorschau
C.G. Jung
Die Psychologie des Kundalini-Yoga
Nach Aufzeichnungen des Seminars 1932

1932 führte C. G. Jung zusammen mit dem Indologen J. W. Hauer ein Seminar zum Kundalini-Yoga durch. Es gilt als ein Meilenstein in der psychologischen Annäherung an östliche Spiritualität. Jungs Anliegen war es, den Kundalini-Yoga und sein Chakren-System als Modell für Bewusstseinsentwicklung zu interpretierten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Mensch und Seele
Vorschau
C.G. Jung
Mensch und Seele

Viele Menschen leiden heute unter Sinnverlust, Desorientierung und einer Verflachung des Lebens. Doch je sinnloser und zerrissener die Welt erscheint, desto größer wird der Wunsch nach einer Sinngebung von innen. Hier vermitteln die zeitlosen Einsichten des großen Seelenkenners C. G. Jung Halt und Orientierung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 48,00*
Typologie
Neuerscheinung
C.G. Jung
Typologie

»Er ist introvertiert«, sagen wir, wenn jemand seine Aufmerksamkeit vor allem auf die eigene Innenwelt richtet. Extravertierte Menschen hingegen sind kontaktfreudig und zeigen sich gerne nach außen. »Introversion« und »Extraversion« sind längst in der Alltagssprache etabliert – Konzepte, die C.G. Jung im Rahmen seiner Typologie entwickelt hat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Die Beziehungen zwischen dem Ich und dem Unbewussten
Neuerscheinung
C.G. Jung
Die Beziehungen zwischen dem Ich und dem Unbewussten

Diese kleine Schrift von C.G. Jung bietet eine kompakte und gut verständliche Einführung in die wichtigsten Grundbegriffe der Jung’schen Psychologie, etwa Bewusstsein und Unbewusstes, Archetyp und Individuation. Im Zentrum stehen die Wirkungen des Unbewussten auf die bewusste Persönlichkeit.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,00*
Archetypen
C.G. Jung / Lorenz Jung
Archetypen
Urbilder und Wirkkräfte des Kollektiven Unbewussten.

Archetypen sind psychische Energien des Kollektiven Unbewussten. Sie drücken sich aus in Bildern und Symbolen universaler Menschheitserfahrungen – z.B. Mutter, Kind, Weg, Wachstum, Leben, Tod – und werden in diesen erfahrbar.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,00*
Das Rote Buch
C.G. Jung
Das Rote Buch
Der Text

C.G. Jungs geheimnisvolles »Rotes Buch« wurde erstmals im Oktober 2009, fünfzig Jahre nach dem Tod Jungs, veröffentlicht. Bis dahin war es in einem Schweizer Banksafe unter Verschluss gehalten worden. Das Rote Buch dokumentiert Jungs Auseinandersetzung mit dem Unbewussten und enthält als eine Art Tagebuch seine Träume, Visionen und Fantasien – Material, das Jung später als »Urstoff für ein Lebenswerk« bezeichnet hat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 58,00*
C.G. Jung und Erich Neumann: Die Briefe 1933–1959
Martin Liebscher (Hg.)
C.G. Jung und Erich Neumann: Die Briefe 1933–1959
Analytische Psychologie im Exil

Erich Neumann, 1905 in Berlin geborener jüdischer Arzt und Psychologe, floh 1934 aus Nazideutschland – ein Jahr, nachdem er den fast 30 Jahre älteren C.G. Jung in einem Seminar kennengelernt hatte. Beide Männer begannen einen intensiven Gedankenaustausch, der in einem sich über drei Jahrzehnte erstreckenden Briefwechsel seinen Niederschlag fand.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 58,00*
C.G. Jung und James Kirsch – Die Briefe
Ann Conrad Lammers (Hg.)
C.G. Jung und James Kirsch – Die Briefe
1928-1961

C.G. Jung und den jüdischen Psychiater James Kirsch verband eine jahrzehntelange Freundschaft, die in einem intensiven fachlichen und persönlichen Austausch ihren Niederschlag fand. Erstmalig dokumentiert dieser Band den Briefwechsel zwischen dem großen Tiefenpsychologen und seinem Schüler in der Zeit von 1928 bis 1961.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 58,00*
Kleines Lexikon der Analytischen Psychologie
C.G. Jung
Kleines Lexikon der Analytischen Psychologie
Definitionen

Wer seinem Chef einen »Machtkomplex« attestiert, weiß in der Regel nicht, dass die Idee der Komplexe von C.G. Jung stammt. Und auch wenn dessen Begriff »Archetyp« längst allgemein – gebräuchlich geworden ist, haben die wenigsten eine klare Vorstellung davon, was eigentlich genau gemeint ist.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
C.G. Jung – Schriften zu Spiritualität und Transzendenz
Brigitte Dorst (Hg.)
C.G. Jung – Schriften zu Spiritualität und Transzendenz

»Die entscheidende Frage für den Menschen ist: Bist du auf Unendliches bezogen? Das ist das Kriterium seines Lebens.« Diese Aussage C.G. Jungs zeigt, wie wichtig Spiritualität in seinem Welt- und Menschenbild ist.
Die Jung'sche Analytikerin und Psychotherapeutin Brigitte Dorst hat die wichtigsten Texte, in denen sich Jung mit Spiritualität und Transzendenz beschäftigt, für diesen Band ausgewählt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,99*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 70
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum