Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Martin Duda
23.05.2019 in Neuss
Andreas G. Weiß
23.05.2019 in Imst (A)
Andreas G. Weiß
24.05.2019 in Innsbruck
Alle Veranstaltungen anzeigen.

Edition C.G. Jung

Titel: 31 bis 40
von insgesamt 70
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Cover Name Preis
Die Zofingia-Vorträge
C.G. Jung
Die Zofingia-Vorträge

Während seiner Studienzeit von 1895 bis 1900 gehörte G.G. Jung der Studentenverbindung »Zofingia« an. Im Rahmen der wöchentlichen Veranstaltungen hielt er fünf unverblümt frische, manchmal sarkastisch formulierte Vorträge über philosophische, psychologische und theologische Themen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 38,00*
Studien über alchemistische Vorstellungen
C.G. Jung
Studien über alchemistische Vorstellungen
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 13

Jung hat eine auffallende Übereinstimmung zwischen den Symbolen der Bilderwelt des Unbewußten und den Symbolen der Alchemie entdeckt. Es zeigt sich, daß die alchemistischen Projektionen nur einen Spezialfall des allgemeinen Denkens bildeten, daß auch die Individuation des einzelnen dem Weg glich, den die Alchemisten auf ihre Weise in ihrer Zeit gegangen sind.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 23,90*
Zivilisation im Übergang
C.G. Jung
Zivilisation im Übergang
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 10

Der zehnte Band von Jungs »Gesammelten Werken« enthält eine Reihe von kleineren Arbeiten, die seit vielen Jahren, zum Teil Jahrzehnten, in einer deutschen Ausgabe nicht mehr greifbar waren, darunter einer der ersten Schriften, in denen Jung von der europäischen kulturellen Krise als einer psychologischen, einer kollektiv-unbewußten spricht: »Über das Unbewußte« von 1918.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 27,90*
Psychologische Typen
C.G. Jung
Psychologische Typen
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 6

Gegenstand dieses Buches sind in erster Linie die typischen Einstellungen des Bewußtseins, nämlich Introversion und Extraversion, sowie die Orientierungsfunktionen: Denken, Fühlen, Empfindung und Intuition und deren entsprechende Kompensationen im Unbewußten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 27,90*
Psychologie und Alchemie
C.G. Jung
Psychologie und Alchemie
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 12

C.G. Jung weist nach, daß die beobachtbaren Phänomene des Unbewußten, nämlich Träume und Visionen, bildhafte Zusammenhänge hervorbringen, wie sie auch in der Symbolik der Alchemie angetroffen werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit eines Verstehens der rätselhaften »hermetischen« Ideen, welche ebenso sehr durch Parallelismus wie durch Gegensätzlichkeit zu den christlichen Grundvorstellungen gekennzeichnet sind.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 27,90*
Freud und die Psychoanalyse
C.G. Jung
Freud und die Psychoanalyse
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 4

Die erste Begegnung C.G.Jungs mit Sigmund Freud fand im Februar 1907 statt, nachdem die beiden ein Jahr hindurch in brieflichem Verkehr gestanden hatten und Jung bereits seit 1904 Freudsches Gedankengut in Forschung und praktischer Arbeit erprobte. Bis 1912 war die Verbindung zwischen den beiden Wissenschaftlern und Ärzten eng, und Jung galt als einer der führenden Psychoanalytiker.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 23,90*
Praxis der Psychotherapie
C.G. Jung
Praxis der Psychotherapie
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 16

Der 16. Band enthält neben der Schrift »Die Psychologie der Übertragung« (1946) alle Arbeiten aus den Jahren 1930 bis 1950, die sich mit den Problemen der Psychotherapie befassen. Einige dieser Arbeiten sind nur in medizinischen Zeitschriften erschienen und deshalb einem weiteren Publikum kaum zugänglich.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Gesamtregister
C.G. Jung
Gesamtregister
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 20

Dieses Gesamtregister der Gesammelten Werke von C. G. Jung fasst die Register der achtzehn Einzelbände zusammen. Um auch den Zugang zur anglo-amerikanischen Ausgabe (The Collected Works of C. G. Jung) zu ermöglichen, werden jedoch anstelle der Seitenzahlen die Paragraphen angegeben, die – mit wenigen Ausnahmen – denen der englisch-sprachigen Ausgabe entsprechen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 26,90*
Über das Phänomen des Geistes in Kunst und Wissenschaft
C.G. Jung
Über das Phänomen des Geistes in Kunst und Wissenschaft
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 15

Dieser Band zeigt den berühmten Tiefenpsychologen von einer seiner interessantesten Seiten: als Deuter von Phänomenen der allgemeinen Kulturgeschichte. Das zentrale Thema ist das schöpferische, im Archetypischen verwurzelte Individuum.
Der Band beginnt mit zwei Aufsätzen über eine der seltsamsten Gestalten der Renaissance, über den Arzt und Alchemisten Paracelsus.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 15,90*
Über die Entwicklung der Persönlichkeit
C.G. Jung
Über die Entwicklung der Persönlichkeit
Gesammelte Werke 1-20
Reihe: C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur, Band 17

Dieser Band ist eine Sammlung von Jungs Arbeiten über Kindheitspsychologie. Kernstück sind drei Vorlesungen über »Analytische Psychologie und Erziehung«. Jung erachtet die Psychologie von Eltern und Erziehern als maßgebend im Wachstums- und Reifungsprozeß, namentlich im Falle des ungewöhnlich Begabten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,90*
Titel: 31 bis 40
von insgesamt 70
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum