Patmos Verlag Die Angst vor Zurückweisung Mehr vom Islam wissen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Doris Bewernitz
Das Geheimnis der Langsamkeit
Vom Trödeln, Träumen, Mutigsein
Doris Bewernitz: Das Geheimnis der Langsamkeit
Wenn der Stress überhandnimmt, kann einem buchstäblich die Luft ausgehen. Die Aufgaben scheinen von Tag zu Tag zuzunehmen und die Zu-Erledigen-Listen wachsen an. Das »Funktionieren« trainieren Menschen lebenslang, aber das Anhalten, Träumen, Zur-Ruhe-Finden gehört nicht selbstverständlich auf den Übungsplan. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Michael Blume
24.09.2018 in Leipzig
Karl-Josef Kuschel
25.09.2018 in Freiburg
Andy Holzer
26.09.2018 in München
Martin Duda
26.09.2018 in Dortmund
Katharina Plehn-Martins
27.09.2018 in WDR 5
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Unsere eBooks
eBooks: 41 bis 50
von insgesamt 244
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Cover Name
Lea Ackermann: Der Kampf geht weiter – Damit Frauen in Würde leben können 
Lea Ackermann
Der Kampf geht weiter – Damit Frauen in Würde leben können
Ein biografisches Porträt von und mit Michael Albus
 
»Wäre Schwester Lea Ackermann nicht bei ›Unserer Lieben Frau von Afrika‹ gelandet, hätte sie auch Revolutionärin oder Staatschefin werden können. Ihre Mischung von Gerechtigkeitssinn, Empörung und Handlungsfähigkeit ist explosiv«, bescheinigt ihr niemand Geringeres als das Frauenmagazin EMMA.

mehr Info zum eBook
 
Maria Hagenschneider: Tage voller Leben 
Maria Hagenschneider
Tage voller Leben
Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz
 
Was geschieht, wenn jemand ins Hospiz umzieht, um dort zu sterben? Maria Hagenschneider erzählt davon, wie Sie mit ihrem sterbenskranken Mann überraschend lange zehn Wochen in einem stationären Hospiz gelebt hat – mit allen Höhen und Tiefen, mit den Herausforderungen und Chancen für sie als Einzelne und als Paar. »Tage voller Leben« gewährt Einblicke in das Leben im Hospiz und in die Erlebnisse und Gespräche dieses Paares.

mehr Info zum eBook
 
Henk Blanken: Da stirbst du nicht dran 
Henk Blanken
Da stirbst du nicht dran
Was Parkinson mir gibt
 
»Parkinson gibt mir mehr, als es mir nimmt«, sagt der Journalist Henk Blanken. Stundenlang im Garten sitzen und die Wolken am Himmel beobachten zum Beispiel, dafür hatte er vor der Diagnose keine Zeit. Als viel beachteter Journalist stand er immer unter Strom. Jetzt stolpert er, zittert, hat seine Bewegungen nicht mehr unter Kontrolle, wird vergesslich. Das zwingt zur Langsamkeit. Als er von der Diagnose erfährt, ist seine erste Reaktion: »Das ist aber eine gute Geschichte.«

mehr Info zum eBook
 
Karl-Josef Kuschel: Die Bibel im Koran 
Karl-Josef Kuschel
Die Bibel im Koran
Grundlagen für das interreligiöse Gespräch
 
Eine wissenschaftliche und persönliche Summe: Karl-Josef Kuschel fasst in diesem Band seine zwei Jahrzehnte währenden Studien zum Thema Bibel und Koran zusammen: neu bearbeitet und vor allem um die Erträge der neuesten Forschungen zum Koranverständnis erweitert.

mehr Info zum eBook
 
Thomas Söding / Robert Vorholt: Das Flüchtlingskind in Gottes Hand 
Thomas Söding / Robert Vorholt
Das Flüchtlingskind in Gottes Hand
Die Aktualität der Weihnachtsbotschaft
 
So schön das Weihnachtsfest ist - die Geschichte ist ein Skandal. Wie kann es sein, dass eine hochschwangere Frau sich auf eine lange Reise machen muss? Wie kann es sein, dass ein König kleine Kinder ermorden lässt, um seine Macht zu sichern? Wie kann es sein, dass er eine Familie mit einem Säugling in die Flucht treibt? Dieser Skandal spielt sich auch heute tausendfach ab. Das Weihnachtsevangelium ist politischer denn je.

mehr Info zum eBook
 
Michael H.F. Brock: Was bleibt 
Michael H.F. Brock
Was bleibt
Begegnungen mit Jesus – Annäherungen an Lukas 6-10
 
Die Seligpreisungen sind voller Sprengkraft; alle Hoffnung der Menschen auf eine veränderte Welt findet hier ihren Ausdruck. In fiktiven Gesprächen zwischen Maria von Magdala und Jesus werden diese Worte lebendig: Zukunft für die Armen, Hungernden, Weinenden. Das erfahren auch die Menschen, denen Jesus auf dem Weg nach Jerusalem begegnet: heilsame und vergebende Nähe.

mehr Info zum eBook
 
Klaus Koziol: Christ sein als Lebenskunst 
Klaus Koziol
Christ sein als Lebenskunst
 
Christsein ist nicht die Befolgung von Geboten und Lehren, Christsein ist eine Kunst zu leben. Klaus Koziol spürt den vielfältigen Möglichkeiten nach, wie diese Kunst gelingen kann. Leicht und inspirierend, aber immer mit Tiefgang und verantwortet vor den bohrenden Fragen heutiger Zeitgenossen ...

mehr Info zum eBook
 
Paul Lebeau: Das suchende Herz 
Paul Lebeau
Das suchende Herz
Der innere Weg von Etty Hillesum
 
Erst in den 80er Jahren wurde das Tagebuch bekannt, das die junge Amsterdamer Jüdin Etty Hillesum während der deutschen Besatzung von 1941 bis zu ihrer Ermordung 1943 geführt hatte. Geschrieben im Bewusstsein der bevorstehenden Vernichtung, ist es ein bewegendes Zeugnis der Selbstsuche, des Ringens mit der Gottesfrage, aber auch der Menschlichkeit, ja der ungebrochenen Freude am Leben, das heute weltweit gelesen wird.

mehr Info zum eBook
 
Wunibald Müller: Henri Nouwen – Mit Leidenschaft für das Leben 
Wunibald Müller
Henri Nouwen – Mit Leidenschaft für das Leben
Vorwort von Anselm Grün
 
Wunibald Müller ist Henri Nouwen mehrfach begegnet. Anhand seiner Erinnerungen, Aufzeichnungen und an der Wirkungsstätte in Toronto ergründet er Nouwens Motivation zu einem radikalen Leben auf der Seite der Menschen. Ob bei Universitätskollegen, französischen Ordensmännern oder Armen in Peru ...

mehr Info zum eBook
 
Martin Kämpchen: Wahrhaftig sein 
Martin Kämpchen
Wahrhaftig sein
7 Schritte zur Lebenskunst
 
Das eigene Leben zu leben ist Zielpunkt aller Wünsche und alles andere als selbstverständlich. Die Sehnsucht nach einem authentischen, wahrhaftigen Leben ist ebenso verbreitet wie die Klage, ein entfremdetes, fremdbestimmtes Leben führen zu müssen.

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 41 bis 50
von insgesamt 244
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum