Patmos Verlag Praxisbuch Trauercafé Mehr vom Islam wissen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Carlo Maria Martini
Gott spricht durch sein Handeln
Warum wir von einem anderen Leben träumen dürfen
Carlo Maria Martini: Gott spricht durch sein Handeln
In Meditationen, die er hielt, als er in Jerusalem lebte, geht Martini den »Verben Gottes« in der Bibel nach. Indem sie bildhaft beschreiben, was Gott »tut« und wie er die Welt verwandelt, sagen sie etwas darüber aus, wie Gott ist und wer er für die Menschen ist: Er erschafft, er verheißt, er befreit, er gebietet, er sorgt, er liebt. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Flor Schmidt
29.07.2018 in Königsschaffhausen am Kaiserstuhl
Regina Groot Bramel
24.08.2018 in Staufenberg
Sabine Mehne
30.08.2018 in Darmstadt
Silke Szymura
30.08.2018 in Frankfurt
Andy Holzer
05.09.2018 in Berlin
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Unsere eBooks
eBooks: 151 bis 160
von insgesamt 239
Seiten:
<<<  ... 16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>> 
Cover Name
Udo Rauchfleisch: Anne wird Tom – Klaus wird Lara 
Udo Rauchfleisch
Anne wird Tom – Klaus wird Lara
Transidentität / Transsexualität verstehen
 
Nichts scheint so sicher wie der Unterschied zwischen den Geschlechtern. Die Verunsicherung ist daher groß, wenn man eine Frau trifft, die von sich sagt, sie sei ein Mann. Oder wenn der langjährige Kollege Müller ab sofort als »Frau Müller« angesprochen werden will. Und was tun, wenn der eigene Sohn sich plötzlich schminkt und Frauenkleidung trägt? Wie erklärt man seinen Kindern, dass Mama jetzt plötzlich Papa ist?

mehr Info zum eBook
 
C.G. Jung: Kleines Lexikon der Analystischen Psychologie 
C.G. Jung
Kleines Lexikon der Analystischen Psychologie
Definitionen
 
Wer seinem Chef einen »Machtkomplex« attestiert, weiß in der Regel nicht, dass die Idee der Komplexe von C.G. Jung stammt. Und auch wenn dessen Begriff »Archetyp« längst allgemein – gebräuchlich geworden ist, haben die wenigsten eine klare Vorstellung davon, was eigentlich genau gemeint ist.

mehr Info zum eBook
 
Hubert Böke: Die Trauersprechstunde 
Hubert Böke
Die Trauersprechstunde
Was in der Trauer weiterhilft
 
Viele Fragen bewegen trauernde Menschen: existenzielle Fragen und Fragen des Alltags, der sich durch den Tod eines Angehörigen radikal verändert hat. Gute und angemessene Antworten sind wichtig. Sie können zwar nicht die Trauer vertreiben, aber immerhin die Unsicherheiten und Zweifel, welche die Trauer zusätzlich beschweren.

mehr Info zum eBook
 
Ulrich Hemel: Die Wirtschaft ist für den Menschen da 
Ulrich Hemel
Die Wirtschaft ist für den Menschen da
Vom Sinn und der Seele des Kapitals
 
Bankenkrise, Rettungsschirme und Managergehälter sind in den Medien allgegenwärtig. Die Begriffe »Wirtschaft« und »Kapital« beeinflussen heute so gut wie alle Lebensbereiche – und das, obwohl sie in krisenhaften Zeiten wie diesen nahezu unter Generalverdacht stehen. Doch ist Kapital nicht an sich schlecht. Die Menschen sind es, die gut oder schlecht mit ihm umgehen.

mehr Info zum eBook
 
Klaus Koziol: Der Sinn macht den Erfolg 
Klaus Koziol
Der Sinn macht den Erfolg
Mit christlichen Werten Unternehmen führen
 
Der Sinn als Werttreiber und christliche Werte als Garanten wirtschaftlichen Erfolgs? Das ist neu, mindestens aber doch überraschend. Angesichts einer zunehmenden Unübersichtlichkeit und Eigendynamik (auch) wirtschaftlichen Handelns, in der sinnvolles Leben mit menschlichem Maß unter die Räder zu kommen droht, erinnert Klaus Koziol daran, wer und was eigentlich Anker und Mittelpunkt allen Wirtschaftens sein sollte: der Mensch und dessen Wohl.

mehr Info zum eBook
 
Lamya Kaddor / Michael Rubinstein: So fremd und doch so nah 
Lamya Kaddor / Michael Rubinstein
So fremd und doch so nah
Juden und Muslime in Deutschland
 
Juden und Muslime leben schon lange unter uns, die einen seit Jahrhunderten, die anderen in der zweiten oder dritten Generation. Sie sind uns nah und trotzdem auch fremd geblieben. Lamya Kaddor und Michael Rubinstein leben und arbeiten in ihrem Geburtsland Deutschland und sind zu Hause in einer Glaubensgemeinschaft, die sie zu »Anderen« werden lässt.

mehr Info zum eBook
 
Hermann-Josef Frisch: Unendliche Hoffnung 
Hermann-Josef Frisch
Unendliche Hoffnung
Was kommt nach dem Tod?
 
Vergänglichkeit, Sterben und Tod sind ständig in unserer Nähe, in der Familie, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft und im Beruf. Dies konfrontiert uns mit Fragen, auf die sich nur schwer Antworten finden lassen: Gibt es eine Perspektive über den Tod hinaus? Was dürfen wir hoffen? Wie haben wir uns ein Jenseits, ein ewiges Leben oder gar Wiedergeburten vorzustellen?

mehr Info zum eBook
 
Josef Imbach: Himmelsfreuden - Höllenpein 
Josef Imbach
Himmelsfreuden - Höllenpein
Das Jenseits in der christlichen Kunst
 
Die große Sorge der Menschen um ihr Seelenheil findet in der christlichen Kunst einen ausdruckstarken Höhepunkt. Farbenprächtige, monumentale Darstellungen von Tod, Gericht, Fegefeuer, Himmel, Hölle und der Auferweckung der Toten sind vielen Betrachtern aber oft nur vor dem Hintergrund der Lehrmeinungen verständlich, die während der Entstehung der Kunstwerke galten.

mehr Info zum eBook
 
Hildegund Keul: Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit 
Hildegund Keul
Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit
 
Die Weihnachtsgeschichten erzählen, wie leidenschaftlich und zugleich verletzlich Menschen sind. Verwundbar ist das neugeborene Kind. Aber auch Maria und Josef sind es, als sie in der Herberge keinen Platz finden und später sogar fliehen müssen.
Wie gehen die Menschen an der Krippe mit Verwundbarkeit um? Setzen sie auf Selbstschutz oder wagen sie Hingabe?

mehr Info zum eBook
 
Sandra Salm: Weihnachtswunder im Winterwald 
Für Kinder ab 4
Sandra Salm
Weihnachtswunder im Winterwald
Geschichten zum Vor- und Selbstlesen
 
Bis Weihnachten dauert es noch soooooo lange! Das Einzige, was gegen das ungeduldige Warten hilft, ist eine Geschichte – und davon gibt es in diesem Buch eine Menge!

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 151 bis 160
von insgesamt 239
Seiten:
<<<  ... 16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum