Patmos Verlag Gehen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Jürgen Erbacher
Weiter denken
Franziskus als Papst und Politiker
Jürgen Erbacher: Weiter denken
Für Papst Franziskus gilt: »der Mensch zuerst«. Sowohl in der Kirche als auch in der Gesellschaft soll jeder Mensch seinen Platz haben und niemand ausgeschlossen sein. Die arme und barmherzige Kirche, die er will, ist zugleich eine zutiefst politische Kirche. Franziskus orientiert sich konsequent an Jesus von Nazaret; er setzt Zeichen, arbeitet an Grundlagen und Strukturen für ein gerechteres Miteinander. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
27.04.2018 in Bonn
Juli Gudehus
28.04.2018 in Leipzig
Karl-Josef Kuschel
28.04.2018 in Kloster Heiligenbronn
Jürgen Erbacher
02.05.2018 in Handschuhsheim
Sabine Mehne
03.05.2018 in Darmstadt
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Unsere eBooks
eBooks: 101 bis 110
von insgesamt 239
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Cover Name
Hans Jürgen Herber / Ulrich Beckers: Der lange Abschied 
Hans Jürgen Herber / Ulrich Beckers
Der lange Abschied
Als meine Frau mit 40 an Alzheimer erkrankte
 
Wenn eine Frau mit 40 Jahren die Diagnose einer unheilbaren Krankheit erhält und ihr Mann ihr das Versprechen gibt, sie durch alles hindurch zu begleiten, dann klingt das wie eine Selbstverständlichkeit. Wenn diese Krankheit die geliebte Frau aber nicht nur schwächt, sondern sie vor seinen Augen als Person verschwinden lässt wie eine Bleistiftzeichnung unter dem Radiergummi, dann ist das eine andere Dimension.

mehr Info zum eBook
 
Eugen Drewermann: Jan Hus im Feuer Gottes 
Eugen Drewermann
Jan Hus im Feuer Gottes
Impulse eines unbeugsamen Reformators
 
Im Gespräch zwischen Jürgen Hoeren und Eugen Drewermann zeigt sich, wie überraschend aktuell der Wegbereiter Martin Luthers denkt. Er fordert eine Kirche auf Seiten der Armen, setzt auf Vernunft gegen den Aberglauben, gegenüber bloßem Gehorsam betont er den Wert der Gewissensentscheidung.

mehr Info zum eBook
 
Sandra L. Brown: Beim nächsten Date wird alles anders 
Sandra L. Brown
Beim nächsten Date wird alles anders
Wie frau es vermeiden kann, immer auf den Falschen reinzufallen
 
Viele Frauen kennen das: Immer wieder fühlen sie sich gerade von den Männern magisch angezogen, die ihnen nicht guttun. Und dass sie schon wieder auf den Gleichen hereingefallen sind, merken sie erst, wenn sie sich bereits auf eine Beziehung eingelassen haben.

mehr Info zum eBook
 
Thomas Merton: Keiner ist eine Insel 
Thomas Merton
Keiner ist eine Insel
Betrachtungen über die Liebe
 
Der moderne Mensch ist einsam, obwohl es immer mehr Möglichkeiten gibt, miteinander in Kommunikation zu treten. Thomas Mertons eigene Erfahrungen und Wandlungen weisen Wege aus dieser Isolierung in ein universelles Verbundensein. Er bindet uns in die Schöpfung ein und weist den urreligiösen Weg der Liebe, auf dem wir das »innere Geheimnis der Dinge« erkennen können.

mehr Info zum eBook
 
Martina Kreidler-Kos / Niklaus Kuster / Ancilla Roettger: Mein Leben leuchten lassen 
Martina Kreidler-Kos / Niklaus Kuster / Ancilla Roettger
Mein Leben leuchten lassen
Beten mit Klara und Franz von Assisi
 
Franz und Klara von Assisi waren betende Menschen. Sie haben eine Fülle von guten Worten hinterlassen, die etwas aufscheinen lassen von Gottes Gegenwart. Gebete, in denen aufleuchtet, was oft vom Nebel der Ansprüche oder der Dunkelheit unserer Sorgen verstellt wird.

mehr Info zum eBook
 
Klaus Koziol: Entschieden Christ sein 
Klaus Koziol
Entschieden Christ sein
Dietrich Bonhoeffers Zeugnis für heute
 
Am 9. April 1945 wurde der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg von den Nationalsozialisten ermordet. Bis heute sind zahllose Menschen beeindruckt von seinem Mut, seiner Kraft und Unbeugsamkeit in der Zeit von Terror und Haft.

mehr Info zum eBook
 
Eugen Drewermann: Das Wichtigste im Leben 
Eugen Drewermann
Das Wichtigste im Leben
Worte mit Herz und Verstand
 
»Es ist das Wichtigste, was wir im Leben lernen können: das eigene Wesen zu finden und ihm treu zu bleiben. Einzig zu diesem Zweck sind wir gemacht; und keine andere Aufgabe ist wichtiger, als herauszufinden, welch ein Reichtum in uns liegt. Erst dann wird unser Herz ganz, erst dann wird unsere Seele weit, erst dann wird unser Denken stark.«

mehr Info zum eBook
 
Matthias Beier: Eugen Drewermann 
Matthias Beier
Eugen Drewermann
Die Biografie
 
Matthias Beier bietet ein überraschendes Porträt des Menschen Eugen Drewermann und führt zugleich ins Zentrum seines Denkens und Wirkens. Das Ergebnis ist ein Lebensbild, das Antworten auf drängende Fragen nach einer befreienden Religiosität und einer gelebten Menschlichkeit bereithält.

mehr Info zum eBook
 
Ralf T. Vogel: Der Tod ist groß, wir sind die Seinen 
Ralf T. Vogel
Der Tod ist groß, wir sind die Seinen
Mit dem Sterben leben lernen
 
Der Tod wird nach wie vor tabuisiert. Dabei wissen wir alle, dass wir eines Tages sterben werden. Doch immer mehr Menschen wollen sich mit dem Tod auseinandersetzen, um ihr Leben bewusster zu leben. Ihnen bietet dieses Buch die Möglichkeit, das eigene, in der Tiefe der Seele verborgene Wissen über das Sterben und den Tod zu entdecken.

mehr Info zum eBook
 
Verena Kast: Über sich hinauswachsen 
Verena Kast
Über sich hinauswachsen
Neid und Eifersucht als Chancen für die persönliche Entwicklung
 
Neid und Eifersucht sind verpönte Gefühle. Wir verdrängen sie daher gern oder projizieren sie auf andere. Doch dadurch bleiben sie eine Gefahr für unseren Selbstwert und unsere Beziehungen. Die renommierte Jung'sche Analytikerin Verena Kast legt überzeugend dar, dass wir eine große Chance für unsere Persönlichkeitsentwicklung ungenutzt lassen, wenn wir diese unangenehmen Gefühle leugnen.

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 101 bis 110
von insgesamt 239
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum