Patmos Verlag Mehr vom Islam wissen Gehen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Andy Holzer
Mein Everest
Blind nach ganz oben
Andy Holzer: Mein Everest
Im Mai 2017 sorgt der von Geburt an blinde Bergsteiger Andy Holzer für Aufsehen: Er erreicht den Gipfel des Mount Everest – und erfüllt sich damit seinen größten Traum. Eine Wahnsinnsleistung für einen Mann, der ohne Hilfe seiner Frau nicht mal vor die Tür gehen kann. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Harald Lesch / Ursula Forstner
23.01.2019 in BR Heimat
Sabine Mehne
24.01.2019 in Darmstadt
Arnold Stadler
25.01.2019 in Weingarten
Katharina Plehn-Martins
31.01.2019 in Heidenheim
Michael Blume
02.02.2019 in Tübingen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Dorothee Sölle im Patmos Verlag
Biographie von Dorothee Sölle
Dorothee Sölle wurde am 30. September 1929 in Köln geboren. Sie studierte Theologie, Philosophie und Literaturwissenschaft in Köln, Freiburg und Göttingen. Im Jahre 1971 wurde sie habilitiert. In Deutschland blieb ihr jedoch ein Lehrstuhl verwehrt. Erst 1994 erhielt sie eine Ehrenprofessur an der Universität Hamburg. Zunächst arbeitete sie als Lehrerin im höheren Schuldienst. Seit 1960 war sie auch als Schriftstellerin, freie Mitarbeiterin beim Rundfunk und Privatdozentin für neuere deutsche Literaturgeschichte tätig. 1968 wurde sie eine der Gründerinnen der Kölner Journalistenschule. Von 1975-1987 lehrte sie auf einer Professur für systematische Theologie am Union Theological Seminary in New York. Dorothee Sölle heiratete in zweiter Ehe den ehemaligen Benediktinermönch Fulbert Steffensky (Professor für Religionspädagogik, Hamburg). Sie war vierfache Mutter und Großmutter. Sie lebte zuletzt in Hamburg. Ihr Bruder war der Historiker Thomas Nipperdey (1927-1992), ihr Vater war der Arbeitsrechtler und erste Präsident des Bundesarbeitsgerichts Hans Carl Nipperdey (1895-1968). Sie starb am 27. April 2003 in Göppingen.
Alle Titel von Dorothee Sölle im Patmos Verlag
Titel: 1 bis 2
von insgesamt 2
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
WortSchätze
Dorothee Sölle
WortSchätze

Die Gedanken bekannter geistlicher Schriftstellerinnen und Schriftsteller werden in einzigartiger Weise ergänzt durch 16 liebevoll gestaltete Postkarten, die man heraustrennen und verschicken oder einfach selbst immer wieder anschauen kann.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 12,90*
Gottes starke Töchter
Dorothee Sölle
Gottes starke Töchter
Große Frauen der Bibel

Die Geschichte Gottes mit den Menschen ist auch seine Geschichte mit den Frauen. Die Bibel ist voll von ihnen, auch wenn sie über viele Jahrhunderte namenlos blieben oder totgeschwiegen wurden. Dorothee Sölle wählt die grossen Frauengestalten des Alten und Neuen Testaments aus und meditiert deren Geschichte aus bewusst weiblicher Sicht.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 17,90*
Titel: 1 bis 2
von insgesamt 2
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum