Patmos Verlag Ausgeschlafen Männer trauern anders – Was ihnen hilft und gut tut Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kardinal Kasper
Vater unser
Die Revolution Jesu
Walter Kardinal Kasper: Vater unser
Das »Vater unser« ist das mit Abstand kostbarste Gebet der Christen, denn es geht auf Jesus selbst zurück. Walter Kasper, deutscher Kardinal und Theologe von Weltrang, erschließt das Vaterunser fundiert und gut verständlich unter dreierlei Hinsicht: Das Vaterunser ist erstens aus der jüdischen Gebetstradition zu verstehen; denn jeder Satz findet sich in gewisser Weise bereits in der jüdischen Überlieferung und hat Parallelen im Synagogengebet. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sylvia Wetzel
22.05.2019 in Berlin
Jan Frerichs
22.05.2019 in Karlsruhe
Thomas Achenbach
23.05.2019 in Osnabrück
Michael Blume
23.05.2019 in Mühlacker
Martin Duda
23.05.2019 in Neuss
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 21 von 76 in der Kategorie
»Christentum & Gesellschaft«
>>>
Claudia Kock - Die Kaiser und das Christentum
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 177 kB einsehen
lieferbar
€ 24,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 16,5 x 24 cm
208 Seiten
Hardcover
durchgehend vierfarbig bebildert
ISBN: 978-3-8436-1048-3
Claudia Kock

Die Kaiser und das Christentum

Eine Zeitreise durch das Römische Reich von Augustus bis Konstantin

Eine überraschend lebendige Begegnung mit den römischen Kaisern. Vom Erfinder des Kaisertums, Augustus (27 v. Chr. – 14 n. Chr.), bis zum letzten bedeutenden Kaiser Konstantin (324–337) treten die Cäsaren mit ihren markanten Eigenheiten auf: ihrer Persönlichkeit, ihrer Politik und den Spuren, die sie hinterlassen. Zugleich wird die Entwicklung deutlich, die das Christentum unter ihrer Herrschaft erlebt – von Jesus, der unter Augustus geboren wird und unter Tiberius stirbt und aufersteht, über die Entfaltung der christlichen Lehre und die Verfolgungen bis hin zur Religionsfreiheit im Römischen Reich.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Stadt Rom: der Entstehung und Entwicklung der Gemeinde, dem Martyrium von Petrus und Paulus, den ersten Päpsten, den Verfolgungen und dem Leben der Christen.
Gesamtschau in einem Band
faszinierend erklärt
durchgehend illustriert
Schlagwörter für dieses Produkt:
Kirche und GesellschaftKirchengeschichtePapst
Das könnte Sie auch interessieren:
Eugen Drewermann: Grenzgänger
Eugen Drewermann
Grenzgänger
Rebellen, Frevler und Heroen in antiken Mythen
Josef Imbach: Der gehörnte Mose und eine falsche Madonna
Josef Imbach
Der gehörnte Mose und eine falsche Madonna
Geheimnisvolle Symbole in der christlichen Kunst
Josef Imbach: Marias Panzerhemd und Josefs Hosen
Josef Imbach
Marias Panzerhemd und Josefs Hosen
Kurioses und Verborgenes in der christlichen Kunst
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Anton Rotzetter / Adrian Holderergger (Hg.):
Anton Rotzetter
Der Tanz von Himmel und Erde
Worte wie Lieder. Spirituelle Texte
Hubertus Halbfas:
Hubertus Halbfas
Die Zukunft unserer Kirchengebäude
Problemlage und Lösungswege
Huub Oosterhuis:
Huub Oosterhuis
Alles für alle
Ein Glaubensbuch für das 21. Jahrhundert
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum