Patmos Verlag Mein Everest Liebe wie im Märchen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Papst Benedikt XVI. / Enrico Impalà (Hg.)
Hoffnung, die uns hält
Woran ich glaube
Papst Benedikt XVI. / Enrico Impalà (Hg.): Hoffnung, die uns hält
Papst em. Benedikt vertraut den Leserinnen und Lesern an, was ihn im Glauben und Leben trägt und hält. Er spricht von seinem Glauben an Gott, vom Leben in der Kirche, von der Kraft der prägenden Bedeutung des Glaubens für sein Leben und sein Selbstverständnis. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Harald Lesch / Ursula Forstner
23.01.2019 in BR Heimat
Sabine Mehne
24.01.2019 in Darmstadt
Arnold Stadler
25.01.2019 in Weingarten
Katharina Plehn-Martins
31.01.2019 in Heidenheim
Michael Blume
02.02.2019 in Tübingen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 33 von 36 in der Kategorie
»Weltreligionen«
>>>
Muhammad Asad - Die Botschaft des Koran
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 0,97 MB einsehen
lieferbar
€ 48,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
6. Auflage 2018
Format 16,7 x 23,5 cm
1264 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0109-2
Bisherige ISBN: 978-3-491-72540-9
Muhammad Asad

Die Botschaft des Koran

Übersetzung und Kommentar

Übersetzt aus dem Englischen von Ahmad von Denffer und Yusuf Kuhn
Der bedeutende Islamgelehrte Muhammad Asad, geboren als Leopold Weiss, 1900–1992, eine Leitfigur fortschrittlicher Muslime, übersetzte und kommentierte den Koran für die westliche Welt ins Englische. Seine hervorragende Übertragung ist die einzige, die wiederum in viele andere Sprachen übersetzt wurde. Damit erlangte sie Weltruhm. Erstmals liegt sie nun in deutscher Sprache vor und verschafft dem Koran damit neue Geltung in der modernen Welt.

Die Einzigartigkeit der Übersetzung ist darin begründet, dass Muhammad Asad das Klassische Arabisch ebenso beherrschte wie die Dialekte der Beduinenstämme. Die Beduinen waren die ersten Adressaten des Korans. Die kulturellen Traditionen der Nomaden waren seit der Entstehung des Islam unverändert geblieben. Asad, der viele Jahre in Saudi-Arabien lebte, studierte sie eingehend für seine historisch authentische Übertragung der islamischen Schrift.
REZENSIONEN
Die Welt am Sonntag, 27. September 2009
»Allmählich wird Muhammed Asad, der Kopf eines europäischen Reformislams, auch hierzulande entdeckt. Der Düsseldorfer Patmos-Verlag veröffentlicht nun seine Hauptwerke. (...) Zudem fordert Asad die Leser stets zum Abwägen von Argumenten auf. Er verlangt den mündigen Muslim, der sich traut, Korandeutungen der Altvorderen zu widersprechen. Und so entzieht er fast allen vermeintlich islamischen Überzeugungen, an denen sich Europäer reiben, das Fundament.«

alle Rezensionen 

Frankfurter Rundschau, 26. Oktober 2009
»Seine Koranübersetzung ist – angesichts der Lebensgeschichte des Verfassers – eines der zentralen Dokumente der Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
Islam
Das könnte Sie auch interessieren:
Muhammad Asad: Der Weg nach Mekka
Muhammad Asad
Der Weg nach Mekka
Adel Theodor Khoury: Der Koran
Adel Theodor Khoury
Der Koran
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Khola Maryam Hübsch:
Khola Maryam Hübsch
Unter dem Schleier die Freiheit
Was der Islam zu einem wirklich emanzipierten Frauenbild beitragen kann
Karl-Josef Kuschel:
Karl-Josef Kuschel
Die Bibel im Koran
Grundlagen für das interreligiöse Gespräch
Muhammad Hamidullah:
Muhammad Hamidullah
Muhammad - Prophet des Islam
Sein Leben, sein Werk
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum