Patmos Verlag Im Fluss der Dinge Die Angst vor Zurückweisung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Verena Kast
Diese vorüberrauschende blaue einzige Welt
Gedichte zu Trauer, Tod und der Liebe zum Leben.
Verena Kast: Diese vorüberrauschende blaue einzige Welt
Abschied und Verlust brechen immer wieder in unser Leben ein: Liebgewonnenes muss aufgegeben werden, Menschen, die uns nahestehen, sterben. Wir müssen bereit sein, »abschiedlich zu leben«, wie Verena Kast diese Lebenseinstellung nennt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Jacqueline Straub
13.12.2018 in Zorneding
Andrea Schwarz
21.12.2018 in Waltrop
Karl-Josef Kuschel
25.12.2018 in Deutschlandfunk Kultur
Michael Blume
12.01.2019 in Wittlich
Michael Blume
13.01.2019 in Trier
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 15 von 33 in der Kategorie
»Memoir«
>>>
Hans Jürgen Herber / Ulrich Beckers - Der lange Abschied
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,54 MB einsehen
lieferbar
€ 19,99*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2. Auflage 2015
Format 14 x 22 cm
188 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
mit vielen Bildern
ISBN: 978-3-8436-0625-7
auch als ebook erhältlich
Hans Jürgen Herber / Ulrich Beckers

Der lange Abschied

Als meine Frau mit 40 an Alzheimer erkrankte

Wenn eine Frau mit 40 Jahren die Diagnose einer unheilbaren Krankheit erhält und ihr Mann ihr das Versprechen gibt, sie durch alles hindurch zu begleiten, dann klingt das wie eine Selbstverständlichkeit. Wenn diese Krankheit die geliebte Frau aber nicht nur schwächt, sondern sie vor seinen Augen als Person verschwinden lässt wie eine Bleistiftzeichnung unter dem Radiergummi, dann ist das eine andere Dimension.

Hans Jürgen Herber erzählt mutig und mit entwaffnender Offenheit, was es bedeutet, seine junge Frau und die Mutter seines Sohnes nach und nach an Alzheimer zu verlieren. Er beschreibt eine Beziehungsreise, die berühren, aber auch irritieren oder gar provozieren mag. Vielleicht macht sie auch Mut, nach ungewöhnlichen Lösungen zu suchen. Ein Buch, das einen nicht mehr loslässt.
erschütternder Bericht über Alzheimer in jungen Jahren
packend erzählt
preisgekrönter Film »Leben, lieben, vergessen« über Familie Herber
Schlagwörter für dieses Produkt:
KrankheitFamilieErfahrungsberichtBiografie
Das könnte Sie auch interessieren:
Carola Thimm / Diana Müller: Mein Leben ohne mich
Carola Thimm / Diana Müller
Mein Leben ohne mich
Wie ich fünf Jahre im Koma erlebte
Felix Klieser: Fußnoten
Felix Klieser
Fußnoten
Ein Hornist ohne Arme erobert die Welt
Sabine Mehne: Licht ohne Schatten
Sabine Mehne
Licht ohne Schatten
Leben mit einer Nahtoderfahrung
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Helmut Walch / Angela Holzmann:
Helmut Walch / Angela Holzmann
Alles würd ich für dich tun!
Meinrad Walter:
Meinrad Walter (Hg.)
Singen mit Herz und Mund
Ein Lesebuch
Frère Emmanuel:
Frère Emmanuel
Gottes Liebe – größer als gedacht
Warum es notwendig ist, unsere Vorstellungen von Gott zu hinterfragen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum