Patmos Verlag Im Fluss der Dinge Die Angst vor Zurückweisung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Mechthild Schroeter-Rupieper
Praxisbuch Trauercafé
Grundlagen und Methoden
Mechthild Schroeter-Rupieper: Praxisbuch Trauercafé
Trauercafés bieten einen niedrigschwelligen Rahmen, in dem Trauernde ein offenes Ohr finden, ihren Gefühlen Raum geben können und Menschen treffen, die auf einem ähnlichen Weg sind. Mechthild Schroeter-Rupieper teilt in ihrem neuen Buch ihre Erfahrungen mit dieser offenen Form der Trauerbegleitung. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
21.06.2018 in Attnang-Puchheim (A)
Flor Schmidt
21.06.2018 in Neustadt
Karl-Josef Kuschel
21.06.2018 in Frankfurt a. M.
Pierre Stutz
22.06.2018 in Salzburg (A)
Michael Blume
22.06.2018 in Freiburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Alle Titel zu »Buddhismus« im Patmos Verlag  
Titel: 1 bis 9
von insgesamt 9
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Im Fluss der Dinge
Neuerscheinung
Karl-Josef Kuschel
Im Fluss der Dinge
Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen

»Auf der ganzen Welt gibt es nichts Weicheres und Schwächeres als das Wasser. Und doch in der Art, wie es dem Harten zusetzt, kommt nichts ihm gleich« (Taoteking). Hermann Hesse und Bertolt Brecht sind beide weltberühmte deutschsprachige Dichter des 20. Jahrhunderts, und sie verbindet – so verschieden Leben und Werk beider auch sind – das Interesse an der geistigen Welt Indiens, Chinas und Japans.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 55,00*
Dem Unendlichen begegnen
Hermann-Josef Frisch
Dem Unendlichen begegnen
Gelebter Glaube in den Religionen der Welt

Jede Religion kennt konkrete Ausdrucksweisen im Alltag, an Festen und in bestimmten Lebenssituationen. Dieser mit zahlreichen Fotografien ausgestattete Band zeigt eindrucksvoll, wie die großen Religionen der Welt praktiziert werden und wie sie das Leben der Menschen prägen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Mögen alle Wesen glücklich sein
Luise Reddemann / Sylvia Wetzel
Mögen alle Wesen glücklich sein
Mitgefühl und Gerechtigkeit neu entdecken

Wir leben in einer Umbruchzeit. Viele Menschen fühlen sich verloren. Millionen sind auf der Flucht, sind bedroht von Hunger, Folter und Krieg. Im Westen leben wir immer noch in relativer Sicherheit. Doch während die einen helfen wollen, gehen die anderen aus Angst in die Ab- und Ausgrenzung. Welche Bedeutung haben hier Mitgefühl und Gerechtigkeit – für die Entwicklung des Einzelnen, für das Zusammenleben und für die Weltgemeinschaft?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Zwischen den Welten daheim
Niklaus Brantschen
Zwischen den Welten daheim
Brückenbauer zwischen Zen und Christentum

Niklaus Brantschen ist in verschiedenen Welten unterwegs: in der christlich-abendländischen Welt und in der Zen-buddhistischen, in der Welt des Jesuitenordens und in der säkularen Welt, in der Welt der Innerlichkeit und in jener des Handels und Wandels. Das Lassalle-Haus bei Zug machte er über die Schweiz hinaus bekannt als bedeutendes Meditations- und Bildungszentrum für interreligiöse Begegnungen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Der Buddha
Hermann-Josef Frisch
Der Buddha
Die Geschichte des Erwachten

Immer mehr Menschen sind fasziniert vom Buddhismus und erwarten von ihm Wegweisung und Rat. Wer war Siddhartha Gautama, der der »Buddha«, der »Erleuchtete« genannt wird und als Gründer des Buddhismus gilt? Hermann-Josef Frisch lässt die eigentliche Gestalt dieses Mannes hinter den zahlreichen Legenden lebendig werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Leben ist Brückenschlagen
Karl-Josef Kuschel
Leben ist Brückenschlagen
Vordenker des interreligiösen Dialogs

Von den Vordenkern des interreligiösen Dialogs erzählen heißt, von einer Geschichte der Hoffnung zu erzählen. Denn der Dialog der Religionen ist angesichts der heutigen Weltsituation dringender denn je. Karl-Josef Kuschel stellt die noch junge Geschichte interreligiöser Verständigung anhand exemplarischer Einzelportraits aus allen religiösen Traditionen der Menschheit dar.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 38,00*
Der Mythos vom göttlichen Kind
Renate Günther
Der Mythos vom göttlichen Kind
Jesus – Krishna – Buddha

Der Mythos vom göttlichen Kind findet sich wie der Schöpfungsmythos in allen Kulturen. Von Krishnas, Buddhas und Jesu Geburt wird wie auch von vielen anderen göttlichen Kindern in gleicher Weise erzählt. Aus uralter Zeit haben sich die Erzählungen bis in die heutigen Weltreligionen bewahrt, sind aber im Laufe der Zeit immer wieder verändert worden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Buddha und Christus
Karl-Josef Kuschel / Gunther Klosinski
Buddha und Christus
Bilder und Meditationen

Buddha und Christus haben als Gestalten zwei Weltreligionen geprägt. Beide weisen große Ähnlichkeiten, aber auch Unterschiede auf. Der Buddha stellt die Überwindung des Leidens, die Befreiung vom Ich auf dem Weg der Meditation ins Zentrum seiner Lehre.
Jesus rückt hingegen die Herrschaft Gottes, des liebenden Vaters ins Zentrum seiner Verkündigung.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,90*
Das Tibetanische Totenbuch
W.Y. Evans-Wentz (Hg.)
Das Tibetanische Totenbuch
oder die Nachtod-Erfahrungen auf der Bardostufe

»Der eigentliche Zweck des sonderbaren Buches ist die den gebildeten Europäer des 20. Jahrhunderts gewiß sehr fremdartig anmutende Bemühung um die Aufklärung des im Bardo befindlichen Toten. [...]«

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 22,90*
Titel: 1 bis 9
von insgesamt 9
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum