Patmos Verlag Im Fluss der Dinge Die Angst vor Zurückweisung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Mechthild Schroeter-Rupieper
Praxisbuch Trauercafé
Grundlagen und Methoden
Mechthild Schroeter-Rupieper: Praxisbuch Trauercafé
Trauercafés bieten einen niedrigschwelligen Rahmen, in dem Trauernde ein offenes Ohr finden, ihren Gefühlen Raum geben können und Menschen treffen, die auf einem ähnlichen Weg sind. Mechthild Schroeter-Rupieper teilt in ihrem neuen Buch ihre Erfahrungen mit dieser offenen Form der Trauerbegleitung. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina Plehn-Martins
25.06.2018 in Berlin-Spandau
Andrea Länger
26.06.2018 in Mering
Michael Blume
26.06.2018 in Stuttgart
Andrea Länger
29.06.2018 in München
Hans-Gerhard Behringer
03.07.2018 in Stein
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Bernhard von Clairvaux im Patmos Verlag
Biographie von Bernhard von Clairvaux
(1090-1174) war ein komplizierter, widersprüchlicher und spannungsgeladener Mensch, der sehr mit sich zu kämpfen hatte. Wie die meisten heutzutage war er chronisch überbelastet und beschwerte sich in einem Brief an den Papst über »diese verfluchten Beschäftigungen, die dem Herzen die Gottesfurcht und die Aufgeschlossenheit für die Menschen rauben«. Er steht in der Zerreißprobe zwischen Aktivität und Kontemplation. Seine Mystik ist daher eine ausgesprochen realistische. Sie ist eine Mystik der Liebe und Gemeinschaft. Bernhard weiß sich absolut geliebt und möchte dieses Bewußtsein auch anderen vermitteln. Für ihn ist der Mensch zur Liebe erschaffen. Die Liebe ist der Weg der Rückkehr und Angleichung an Gott. Liebe ist für Bernhard sehr konkret die johanneische Nächstenliebe. Der große Zisterziensermönch war sehr beliebt. Man nannte ihn den »Doctor mellifluus« – den »honigfließenden Lehrer«. Aus seiner Geschichte und aus seinen Schriften sprüht heute noch das Leben, das anstecken und mitreißen will.
Alle Titel von Bernhard von Clairvaux im Patmos Verlag
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Rückkehr zu Gott
Bernhard von Clairvaux
Rückkehr zu Gott
Die mystischen Schriften

Alle wesentlichen mystischen Texte des Bernhard von Clairvaux In einem Brief an den Papst beschwert sich Bernhard von Clairvaux über »diese verfluchten Beschäftigungen«. Gemeint sind seine zahlreichen kirchlichen Aufgaben, unter denen seine kontemplative Tätigkeit litt.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 9,95*
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum