Patmos Verlag Im Fluss der Dinge Die Angst vor Zurückweisung Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Mechthild Schroeter-Rupieper
Praxisbuch Trauercafé
Grundlagen und Methoden
Mechthild Schroeter-Rupieper: Praxisbuch Trauercafé
Trauercafés bieten einen niedrigschwelligen Rahmen, in dem Trauernde ein offenes Ohr finden, ihren Gefühlen Raum geben können und Menschen treffen, die auf einem ähnlichen Weg sind. Mechthild Schroeter-Rupieper teilt in ihrem neuen Buch ihre Erfahrungen mit dieser offenen Form der Trauerbegleitung. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
21.06.2018 in Attnang-Puchheim (A)
Flor Schmidt
21.06.2018 in Neustadt
Karl-Josef Kuschel
21.06.2018 in Frankfurt a. M.
Pierre Stutz
22.06.2018 in Salzburg (A)
Michael Blume
22.06.2018 in Freiburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!

Raus aus der Depression

Von der Heilkraft des Lesens bei Depressionen

Licht in der Nacht der Seele Martin Duda
Licht in der Nacht der Seele
Wie Lesen bei Depressionen hilft

In der Literatur ist die Depression ein immer wiederkehrendes Thema. Dichter und Schriftsteller haben – anders als viele Wissenschaftler und Mediziner – einen unmittelbaren und ganzheitlichen Zugang gerade auch zu den Schattenseiten menschlicher Erfahrungen. Viele Werke der Weltliteratur haben für Leser mit depressiven Verstimmungen eine heilsame und therapeutische Wirkung. Die Gedanken, die sich vorher im Kreis drehten, kommen beim Lesen zur Ruhe, ordnen sich und werden klarer, positive Gefühle stellen sich ein, man sieht die Realität mit anderen Augen und findet wieder mehr zu sich selbst.

Der Bibliotherapeut Martin Duda bietet mit seinen ausgewählten Texten und Buchtipps Hilfe zur Selbsthilfe an. Er zeigt, wie Lesen dazu beitragen kann, der Ausweglosigkeit der Depression zu entkommen.

erstes Buch zum Thema therapeutisches Lesen bei Depressionen
für Betroffene, Angehörige und Therapeuten

weitere Infos zu diesem Titel


Was wir wirklich brauchen


Im Einklang mit sich selbst
Cornelia Dehner-Rau
Im Einklang mit sich selbst
Die eigenen Bedürfnisse erkennen und ernst nehmen

Herauszufinden, was man wirklich braucht, ist gar nicht so einfach. Und diese Bedürfnisse zu erfüllen, auch nicht. Beides gehört jedoch zu einer guten Selbstfürsorge und damit zu einem guten Leben. Die körperlichen und seelischen Grundbedürfnisse wie Sicherheit, Beziehung oder Selbstwertschutz dürfen nicht vernachlässigt werden. Menschen, die wissen, wie diese Bedürfnisse befriedigt werden können, sind weniger manipulierbar und können ihr Leben aktiver gestalten.

Mit Hilfe von vielen Reflexionsfragen und praktischen Übungen ermöglicht die erfahrene Psychotherapeutin Cornelia Dehner-Rau den Leserinnen und Lesern, Wege zu finden, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und sich auf die Suche nach den eigenen Kraftquellen zu machen.

neue Impulse für mehr Lebensfreude
mit zahlreichen Reflexionsfragen für ein gutes Leben

weitere Infos zu diesem Titel


Was gegen Depressionen wirklich hilft


Wieder Land sehen
Christian Firus
Wieder Land sehen
Selbsthilfe bei Depressionen

Wer an einer Depression erkrankt ist, leidet. Die Stimmung ist gedrückt, die Sorgen nehmen überhand, man fühlt sich den Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen. So schwer eine Depression auch zu ertragen ist, die Heilungschancen sind sehr hoch.

Christian Firus beschreibt prägnant und einfühlsam, was Betroffene selbst tun können, um ihre Depression zu lindern. Seine Empfehlung: Gut für sich selbst zu sorgen und seine Bedürfnisse, Werte und Grenzen ernst zu nehmen, ist der erste und wichtigste Schritt raus aus der Depression. Zwölf wirksame Strategien leiten dazu an, das Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen und damit die Lebensfreude zurückzugewinnen.

auf den Punkt gebracht: die hilfreichsten Strategien gegen Depressionen
Selbstfürsorge stärken
mit Übungen und Tests

weitere Infos zu diesem Titel


Wenn Ängste ausufern


Angst und Sorgen die Macht nehmen
Hans Morschitzky
Angst und Sorgen die Macht nehmen
Selbsthilfe bei Generalisierter Angststörung

Es ist ganz normal, sich Sorgen zu machen: um das Wohlergehen von Angehörigen und Freunden, die eigene Gesundheit oder die aktuelle Weltlage. Wenn Ängste und Sorgen jedoch so sehr ausufern, dass die Lebensqualität zunehmend darunter leidet und Schule, Beruf oder Sozialleben erheblich beeinträchtigt sind, spricht man von einer Generalisierten Angststörung.

Der erfahrene Psychotherapeut Hans Morschitzky zeigt in diesem fundierten Ratgeber: Was sind normale Ängste und wann macht Angst krank? Woher kommt eine Generalisierte Angststörung? Was kann man tun, wenn man erkennt, dass die unrealistischen Ängste und Sorgen ein krankheitswertiges Ausmaß annehmen? In einem ausführlichen Praxisteil vermittelt der Autor ein verhaltenstherapeutisches 9-Schritte-Programm, das Betroffenen helfen kann, ihre Ängste und Sorgen besser zu bewältigen.

von einem ausgewiesenen Experten
bewährtes 9-Schritte-Programm zur Bewältigung der Angst

weitere Infos zu diesem Titel


Den Selbstwert stärken


Die Kunst, sich wertzuschätzenHeinz-Peter Röhr
Die Kunst, sich wertzuschätzen
Angst und Depression überwinden – Selbstsicherheit gewinnen

»Ich bin ein Versager!« oder »Das verdiene ich gar nicht!« – fast jeder kennt Denkmuster wie diese, die allzu oft das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Sich selbst zu akzeptieren ist jedoch eine wesentliche Quelle von Zufriedenheit und Lebensglück. Wie kann man effektiv sein Selbstwertgefühl verbessern?

Heinz-Peter Röhr zeigt, wie die von ihm entwickelte neue Methode der Selbstwertanalyse ermöglicht, die Ursache psychischer Probleme zu erkennen und zu beseitigen. Ein Buch, das hilft, Selbstliebe zu entwickeln und zu einem gelingenden Leben zu finden.

neue Methode zur Stärkung des Selbstwertgefühls

weitere Infos zu diesem Titel

zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum