Patmos Verlag Zwänge bewältigen Mensch Martinus Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Soheyla Sadr
Liese und Böb
Wenn lieb und böse sich begegnen
Soheyla Sadr: Liese und Böb
Das Lieb kann nicht anders, es ist einfach nur lieb. Es möchte aber so gerne lernen, böse zu sein. Daher macht sich auf die Suche nach jemandem, der ihm das zeigen kann. Nach einigen fiesen Begegnungen trifft es tatsächlich – das Böse! weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
02.08.2017 in WDR 5
Peter Wild
18.08.2017 in Oeversee
Paul J. Kohtes
20.08.2017 in Deutschlandfunk
Mechthild Schroeter-Rupieper
24.08.2017 in Luzern
Peter Wild
25.08.2017 in Morschach (CH)
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 14 von 22 in der Kategorie
»Advent & Weihnachten«
>>>
Sandra Salm / Elli Bruder - Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 494 kB einsehen
lieferbar
€ 12,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 22 x 24 cm
24 Seiten
Hardcover
vierfarbig
ISBN: 978-3-8436-0631-8
Für Kinder ab 3
Sandra Salm / Elli Bruder

Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief

Rebekka liebt ihre große Schwester Maria über alles. Sie ist so klug und so lieb zu allen! Eines Nachts wacht Rebekka plötzlich von einem sehr hellen Schein auf – und hört gleich darauf, wie Maria sich mit einem Engel unterhält! Der erzählt ihr, dass sie ein Kind bekommen wird. Das findet Rebekka richtig aufregend!

Umso mehr ist sie enttäuscht, als Maria, hochschwanger, sich mit Josef ohne sie auf den Weg nach Betlehem macht. Sie möchte doch so gerne dabei sein, wenn das Kind auf die Welt kommt! Also folgt sie ihnen heimlich, nur begleitet von ihrem wunderbaren Hund und Freund Strubbel, der sie vor allen Gefahren beschützt. Aber wie kann er es verhindern, dass sie Weihnachten verschläft?
die Weihnachtsgeschichte, fröhlich, bunt und neu erzählt
ein (Vor-)Lesevergnügen für alle, die gespannt auf Weihnachten warten
Innenabbildung von Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief Innenabbildung von Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief
REZENSIONEN
www.umblaettern.com, 14.11.2015
»... Eine andere, aber ebenso schöne und innige Erzählung der Weihnachtsgeschichte für Kinder aus den Augen eines Kindes.«

alle Rezensionen 

www.janetts-meinung.de, Oktober 2015
»... ein fröhliches, buntes und lebendiges Bilderbuch über die Geburt Jesu. Es erzählt die Geschehnisse um dieses besondere Ereignis auf moderne und kindgerechten Weise neu. Das Bilderbuch wird vor allem Eltern und Familien ansprechen, die auf der Suche nach einer modernen Fassung der Weihnachtsgeschichte sind.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
WeihnachtenWinterKinderChristentumBibel
Das könnte Sie auch interessieren:
Soheyla Sadr: Luisa, Frau König und das goldene Herz
Soheyla Sadr
Luisa, Frau König und das goldene Herz
Eine Weihnachtsgeschichte
Marlene Fritsch: Warum Nikolaus am liebsten heimlich schenkt
Marlene Fritsch
Warum Nikolaus am liebsten heimlich schenkt
Marlene Fritsch: Wie Sankt Martin seinen Mantel teilte
Marlene Fritsch
Wie Sankt Martin seinen Mantel teilte
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Anemone Zeim / Madita van Hülsen:
Anemone Zeim / Madita van Hülsen
Vergiss mein nie
Der Erinnerungskalender für Trauernde
Hermann-Josef Frisch:
Hermann-Josef Frisch
Nicht Asche bewahren, sondern das Feuer weitergeben
Wie Gemeinden sich neu erfinden
Lothar Zenetti:
Lothar Zenetti
Auf Seiner Spur
Texte gläubiger Zuversicht
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum