Patmos Verlag Einfach raus! Gott lässt grüßen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Aktuell
Wir gratulieren unserem Autor,
Prof. Dr. Jürgen Moltmann,
zu seinem 90. Geburtstag!


Jürgen Moltmann - Hoffnung für eine unfertige Welt
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Paul M. Zulehner
Religion und industrielle Gesellschaft
Zur Entfremdung von Kirche und Arbeiterschaft. Eine historische und empirische Studie
Paul M. Zulehner: Religion und industrielle Gesellschaft
In seiner Dissertation aus dem Jahr 1961 untersucht Paul M. Zulehner die vielfältigen Gründe der Entfremdung zwischen Kirche und Arbeiterschaft in Österreich. Der erste Teil der Studie zeichnet diese Entfremdungsgeschichte nach, vom Entstehen der Industriearbeiterschaft bis zur Organisation einer christlichen Sozialtätigkeit einerseits und zum Zusammenschluss der Arbeitermassen unter der Fahne von Marx andererseits. weiterlesen...
pastoral.de
0
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Hubert Böke
25.05.2016 in Langenfeld
Paul M. Zulehner
28.05.2016 in Leipzig
Muhammad Hamidullah
31.05.2016 in Osnabrück
Jo Eckardt
02.06.2016 in Berlin
Harald Lesch
07.06.2016 in Osnabrück
Alle Veranstaltungen anzeigen.
<<< Titel 2 von 7 in der Kategorie
»Für Sterbe- und Trauerbegleiter«
>>>
Willi Butollo / Gabriele Pfoh - Wenn Zeit alleine nicht heilt
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
erscheint im August 2016
ca. € 14,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 14 x 22 cm
ca. 180 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-8436-0386-7
Willi Butollo / Gabriele Pfoh

Wenn Zeit alleine nicht heilt

Komplizierte Trauer begleiten

Wenn Trauer zum Trauma wird – Trauer braucht Zeit. Das weiß jeder, der selbst trauert oder Trauernde begleitet. Doch wie kann man einem Trauernden helfen, wenn der quälende Zustand kein Ende nehmen will oder sich mit der Zeit sogar verschlimmert? Wenn der Verlust unfassbar und die Einsamkeit erdrückend bleibt?

Willi Butollo und Gabriele Pfoh zeigen, wie man solche komplizierten Trauerverläufe von normaler Trauer unterscheiden kann und welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt, die Beschwerden zu lindern. Ein unverzichtbares Buch für Trauerbegleiter, Seelsorger und Therapeuten.
unverzichtbar für Trauerbegleiter
mit vielen Übungen, Tipps, Anleitungen
Schlagwörter für dieses Produkt:
AbschiedLebensendeTrauer
Das könnte Sie auch interessieren:
Angelika Daiker: Es wird wieder schön, aber anders
Angelika Daiker
Es wird wieder schön, aber anders
Ein Buch für verwitwete Frauen
Hubert Böke: Die Trauersprechstunde
Hubert Böke
Die Trauersprechstunde
Was in der Trauer weiterhilft
Manu Keirse: Die andere Seite der Liebe
Manu Keirse
Die andere Seite der Liebe
Was in der Trauer guttut
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Kristien Dieltiens / Seppe Van den Berghe:
Kristien Dieltiens / Seppe Van den Berghe
Der goldene Ball
Monika Specht-Tomann / Doris Tropper:
Monika Specht-Tomann / Doris Tropper
Wir nehmen jetzt Abschied
Kinder und Jugendliche begegnen Sterben und Tod
Hubert Böke:
Hubert Böke
Die Trauersprechstunde
Was in der Trauer weiterhilft
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
»Bringen Sie Ihr Leben
in den grünen Bereich«
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum