Patmos Verlag Gehen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Andrea Schwarz
Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Andrea Schwarz: Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Petrus, dem die Schlüssel des Himmelstores anvertraut sind, kann sie nicht mehr finden. Ob ihn die Verwaltung des Himmels überanstrengt? Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als andere nach dem Schlüssel und um guten Rat zu fragen ... und am Ende eine ungeahnte Überraschung zu erleben! weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sabine Mehne / Pim van Lommel
24.04.2018 in Wien
Paul M. Zulehner
24.04.2018 in Rottweil
Pierre Stutz
25.04.2018 in Wuppertal
Jan Frerichs
25.04.2018 in Wiesbaden
Ursula Wirtz
25.04.2018 in Zürich
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 17 von 19 in der Kategorie
»Advent & Weihnachten«
>>>
Hildegund Keul - Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 296 kB einsehen
lieferbar
€ 14,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
3. Auflage 2017
Format 12 x 19 cm
144 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0440-6
auch als ebook erhältlich
Hildegund Keul

Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit

Die Weihnachtsgeschichten erzählen, wie leidenschaftlich und zugleich verletzlich Menschen sind. Verwundbar ist das neugeborene Kind. Aber auch Maria und Josef sind es, als sie in der Herberge keinen Platz finden und später sogar fliehen müssen.

Wie gehen die Menschen an der Krippe mit Verwundbarkeit um? Setzen sie auf Selbstschutz oder wagen sie Hingabe? Und wo sind wir selbst heute bereit, dieses Wagnis einzugehen?

Die weihnachtlichen Fragen nach Verwundung und Heil, Selbstschutz und Hingabe sind aktueller denn je – im persönlichen Leben, in politischen Konflikten und nicht zuletzt in den Herausforderungen der Migration.
ein besonderer Zugang zur Weihnachtsgeschichte
das einzige Weihnachtsbuch, das über Migration, Lampedusa und Frontex schreibt
REZENSIONEN
Judith Rupp, Paulinus, 24. November 2013
»… »Das Wagnis der Verwundbarkeit« nähert sich auf eine ungewohnte Weise dem Weihnachtswunder an, lenkt den Blick auf die eigenen Strategien im Schutz vor Verwundbarkeit – und gibt Hoffnung, ganz so, wie man das von einem Weihnachtsbuch erwartet.«

alle Rezensionen 

Andreas Baumeister, Ferment, 12 / 2013
»… Ein überraschender und uns zum Handeln ermutigender Zugang zu einer altbekannten Geschichte.«
Univ.-Prof. Dr. Gregor Maria Hoff, Die Furche, 51 / 2013
»… Der Traum vom gelungenen Leben bleibt für einen großen Teil der Menschheit wie ein Stück aus einem jener Märchen, für die viele auch die Weihnachtsgeschichte halten. Alles Andere als eine Traumwelt tut sich freilich auf, wenn man sich auf die Geschichten einlässt, an denen Weihnachten hängt. Ein besonderes Buch geht dem nach, ein Solitär auf dem weihnachtsgeschäftlichen Buchmarkt. Die Autorin, Hildegund Keul, erzählt vom »Wagnis der Verwundbarkeit« und geht den Weihnachtsgeschichten der Evangelien einmal anders nach.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
Weihnachten
Das könnte Sie auch interessieren:
Karl-Josef Kuschel: Weihnachten bei Thomas Mann
Karl-Josef Kuschel
Weihnachten bei Thomas Mann
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Michael H.F. Brock:
Michael H. F. Brock
Wie alles begann
Begegnungen mit Jesus
Annäherungen an Lukas 1-6
Christoph Kardinal Schönborn:
Christoph Kardinal Schönborn
Zeit des wachsamen Herzens
Ein Begleiter für Advent und Weihnachten
Jörg Zink:
Jörg Zink
Frieden ist in meiner Seele
Täglich ein Text
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum