Patmos Verlag Das Schweigen Gottes ertragen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Flor Schmidt
Weiter als das Ende
Wie mit dem Tod meines Sohnes etwas Neues begann
Flor Schmidt: Weiter als das Ende
Als ihr 17-jähriger Sohn durch einen Verkehrsunfall ums Leben kommt, erlebt Flor Schmidt, dass die Extreme des Lebens oft unfassbar nahe beieinander liegen: Tod, Entsetzen und Schmerz auf der einen, Gnade, Glück und Liebe auf der anderen Seite. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Heinz-Peter Röhr
24.02.2018 in Bad Fredeburg
Michael Blume
26.02.2018 in Weingarten
Pierre Stutz
27.02.2018 in Hechingen
Eugen Drewermann
27.02.2018 in Calw
Pierre Stutz
28.02.2018 in Tuttlingen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 13 von 70 in der Kategorie
»Christentum & Gesellschaft«
>>>
Katharina D. Oppel - Viel lieber würd ich gleich zu Gandhi gehen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 120 kB einsehen
lieferbar
€ 12,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 12 x 19 cm
120 Seiten
Hardcover mit Leseband
ISBN: 978-3-8436-1005-6
Katharina D. Oppel

Viel lieber würd ich gleich zu Gandhi gehen

Dietrich Bonhoeffer und Mahatma Gandhi: Zwei Stimmen für den Frieden

Zum siebzigsten Todestag Gandhis (30. Januar 1948): Im Kampf für Indiens Unabhängigkeit wählte er den Weg des gewaltfreien Widerstands gegen die britischen Kolonialherren. Dazu inspirierte den Hindu Gandhi nicht zuletzt die Bergpredigt Jesu. Der junge christliche Theologe Dietrich Bonhoeffer sah schon bald nach der Machtergreifung Hitlers die Gefahr eines kommenden Weltkriegs und den Charakter des Regimes als Terrorherrschaft.

Fasziniert von der konkreten Umsetzung der Bergpredigt durch Gandhi wollte er von ihm lernen: In diesem Band erzählt Katharina D. Oppel von Bonhoeffers Wunsch nach einer Begegnung und von Gandhis Einladung. Sie erschließt den Gleichklang im Denken zweier Zeitgenossen, die – aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Religionen stammend – die Sehnsucht nach gelebter Spiritualität und nach Frieden verbindet. Ihr Denken zeigt Perspektiven auf, die in die Zukunft weisen.
Anlass: 70. Todestag Mahatma Gandhis
neue Einsichten in das Leben von Dietrich Bonhoeffer
Beitrag zum aktuellen Thema Religion und Frieden/Gewalt
Schlagwörter für dieses Produkt:
Kirche und GesellschaftFriedenErfahrungsbericht
Das könnte Sie auch interessieren:
Klaus Koziol: Entschieden Christ sein
Klaus Koziol
Entschieden Christ sein
Dietrich Bonhoeffers Zeugnis für heute
Henrike Rick: Mahatma Gandhi – Mein Glaube ist Gewaltlosigkeit
Henrike Rick (Hg.)
Mahatma Gandhi – Mein Glaube ist Gewaltlosigkeit
Hildegard Goss-Mayr / Jo Hanssens: Jean Goss – Mystiker und Zeuge der Gewaltfreiheit
Hildegard Goss-Mayr / Jo Hanssens
Jean Goss – Mystiker und Zeuge der Gewaltfreiheit
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum