Patmos Verlag Endlich Freitag! Wenn Platzangst das Leben einengt Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
Buch der Woche
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide: Gottes Erster Name
Walter Kardinal Kasper hat mit Veröffentlichungen und Initiativen das Thema »Barmherzigkeit« mit ins Zentrum von Theologie und Pastoral gerückt. Für Mouhanad Khorchide, Professur für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster, steht Barmherzigkeit im Zentrum eines modernen Verständnisses des Islams. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Paul J. Kohtes
20.08.2017 in Deutschlandfunk
Mechthild Schroeter-Rupieper
24.08.2017 in Luzern
Peter Wild
25.08.2017 in Morschach (CH)
Katharina Plehn-Martins
27.08.2017 in Deutschlandfunk Kultur
Pierre Stutz
31.08.2017 in Genf
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 1 von 17 in der Kategorie
»Studium«
>>>
Konfessionskundliches Institut des Evang. Bundes in Bensheim /  Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn (Hg.) - Uns eint mehr, als uns trennt
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 12,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 12,5 x 20 cm
112 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0877-0
auch als ebook erhältlich
Konfessionskundliches Institut des Evang. Bundes in Bensheim / Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn (Hg.)

Uns eint mehr, als uns trennt

Ein ökumenisches Glaubensbuch

Im Auftrag des Kontaktgesprächskreises der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland
Gemeinsam mit dem Gütersloher Verlagshaus
Ein gemeinsames Glaubensbuch über Konfessionsgrenzen hinweg, erarbeitet im Auftrag der Kirchen – erstmals in 500 Jahren seit Beginn der Reformation. Orientiert am Aufbau des Glaubensbekenntnisses erklärt es, was evangelischen und katholischen Christen im Glauben gemeinsam ist und wo offene Fragen sind. Es bietet so eine verlässliche Grundlage für die Zukunft des ökumenischen Miteinanders.
der christliche Glaube ökumenisch dargestellt
im Auftrag der Kirchenleitungen erarbeitet
ein ermutigendes Dokument der Einheit zum Reformationsjubiläum
das erste gemeinsame Glaubensbuch – die offizielle Position der Kirchen
REZENSIONEN
BISCHOF GERHARD FEIGE (KATHOLISCH)
»Es ist mein Wunsch, dass dieser Band die Leserinnen und Leser anregt, den eigenen christlichen Glauben in seiner katholischen oder evangelischen Ausprägung tiefer zu entdecken und zugleich den Reichtum und die Buntheit dessen erkennen zu lassen, was unseren gemeinsamen christlichen Glauben ausmacht.«

KIRCHENPRÄSIDENT CHRISTIAN SCHAD (EVANGELISCH)
»Der Text ... fungiert ... als kleine ökumenische ›Taschendogmatik‹, als kompakte Darstellung der Lehrinhalte des christlichen Glaubens. Deutlich wird dabei, dass das, woran Christen unterschiedlicher Konfessionen glauben, gemeinsam gesagt und bekannt werden kann.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
ÖkumeneKonzilKirche und GesellschaftKircheChristentum
Das könnte Sie auch interessieren:
Kardinal Walter Kasper: Martin Luther
Walter Kardinal Kasper
Martin Luther
Eine ökumenische Perspektive
Uwe Birnstein: Mensch Martinus
Uwe Birnstein
Mensch Martinus
Warum uns Luther zu Herzen geht
Ulrich Luz / Thomas Söding / Samuel Vollenweider: Exegese – ökumenisch engagiert
Ulrich Luz / Thomas Söding / Samuel Vollenweider (Hg.)
Exegese – ökumenisch engagiert
Der »Evangelisch-Katholische Kommentar« in der Diskussion über 500 Jahre Reformation
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Kardinal Walter Kasper:
Walter Kardinal Kasper
Martin Luther
Eine ökumenische Perspektive
Eugen Drewermann:
Eugen Drewermann
Die Zehn Gebote
Walter Kasper:
Walter Kardinal Kasper
Eine Spur ins Leben
Begleiter für die Fasten- und Osterzeit
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum