Patmos Verlag Endlich Freitag! Wenn Platzangst das Leben einengt Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
Buch der Woche
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide: Gottes Erster Name
Walter Kardinal Kasper hat mit Veröffentlichungen und Initiativen das Thema »Barmherzigkeit« mit ins Zentrum von Theologie und Pastoral gerückt. Für Mouhanad Khorchide, Professur für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster, steht Barmherzigkeit im Zentrum eines modernen Verständnisses des Islams. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Paul J. Kohtes
20.08.2017 in Deutschlandfunk
Mechthild Schroeter-Rupieper
24.08.2017 in Luzern
Peter Wild
25.08.2017 in Morschach (CH)
Katharina Plehn-Martins
27.08.2017 in Deutschlandfunk Kultur
Pierre Stutz
31.08.2017 in Genf
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 7 von 36 in der Kategorie
»Memoir«
>>>
Maria Hagenschneider - Tage voller Leben
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,59 MB einsehen
lieferbar
€ 17,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 14 x 22 cm
184 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0898-5
auch als ebook erhältlich
Maria Hagenschneider

Tage voller Leben

Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Was geschieht, wenn jemand ins Hospiz umzieht, um dort zu sterben? Maria Hagenschneider erzählt davon, wie sie mit ihrem sterbenskranken Mann überraschend lange zehn Wochen in einem stationären Hospiz gelebt hat – mit allen Höhen und Tiefen, mit den Herausforderungen und Chancen für sie als Einzelne und als Paar.

»Tage voller Leben« gewährt Einblicke in das Leben im Hospiz und in die Erlebnisse und Gespräche dieses Paares. Die Autorin erzählt in Rückblenden und Reflexionen vom Abschiednehmen, vom Auskosten jeder schmerzfreien Stunde, von überraschend neuen Erfahrungen, die bis zum letzten Atemzug möglich sind. Auch die Sorge um die Angehörigen klingt an: die jeweiligen Grenzen zu achten und in der emotional so anstrengenden Zeit nicht zu überfordern.
auch eine Liebesgeschichte: begleitet bis zum Ende
jeder Zehnte wünscht sich, im Hospiz zu sterben (Bertelsmann Gesundheitscheck 11/2015)
VIDEO
Maria Hagenschneider in einem Bericht des Westfälischen Anzeigers.
INTERVIEW
In Würde sterben: Das Hospiz als letzte Station für Paare
Maria Hagenschneider im Interview mit der »Bild der Frau«.
Interview mit Maria Hagenschneider über von Tage voller Leben
Quelle: lippewelle.de
BUCHBESPRECHUNG
Buchbesprechung von »Tage voller Leben« auf lippewelle.de
REZENSIONEN
»Braunschweiger Journal« Juni/Juli 2017, Anne-Margret Rietz
»... ein authentisches und sehr berührendes Buch, das Menschen in ähnlicher Situation ermutigen kann, den Schritt zum Sterben in einem Hospiz zu gehen, sowohl die Todkranken als auch die Begleitenden.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
AbschiedLebensendeSterbegeleitungTrauerKrankheit
Das könnte Sie auch interessieren:
Angelika Daiker: Es wird wieder schön, aber anders
Angelika Daiker
Es wird wieder schön, aber anders
Ein Buch für verwitwete Frauen
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing: Versöhnt sterben
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing
Versöhnt sterben
Palliative Care im Licht der letzten sieben Worte Jesu
Mechthild Schroeter-Rupieper: Geschichten, die das Leben erzählt
Mechthild Schroeter-Rupieper
Geschichten, die das Leben erzählt
weil der Tod sie geschrieben hat
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Ingrid Riedel:
Ingrid Riedel
Die Welt im Spiegel der Seele
Gelebte Spiritualität
Martina Steinkühler:
Martina Steinkühler
Du bist willkommen!
Taufbibel
Pierre Stutz:
Pierre Stutz
Lass dich nicht im Stich
Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum