Patmos Verlag Wie Jona in den Fischbauch kam Zwänge bewältigen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide: Gottes Erster Name
Walter Kardinal Kasper hat mit Veröffentlichungen und Initiativen das Thema »Barmherzigkeit« mit ins Zentrum von Theologie und Pastoral gerückt. Für Mouhanad Khorchide, Professur für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster, steht Barmherzigkeit im Zentrum eines modernen Verständnisses des Islams. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Margarethe Mehring-Fuchs / Kathrin Feldhaus
03.05.2017 in Freiburg
Pim van Lommel / Sabine Mehne
04.05.2017 in Gießen
Ingrid Riedel
04.05.2017 in Konstanz-Allmannsdorf
Renate Schoof
05.05.2017 in Bremen-Aumund/Fähr
Eugen Drewermann
08.05.2017 in Oldenburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Jetzt beim Kunstverlag Ver Sacrum erhältlich.
Alle Titel mit dem Schlagwort »Sterbegeleitung« im Patmos Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 10
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Tage voller Leben
Maria Hagenschneider
Tage voller Leben
Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Was geschieht, wenn jemand ins Hospiz umzieht, um dort zu sterben? Maria Hagenschneider erzählt davon, wie Sie mit ihrem sterbenskranken Mann überraschend lange zehn Wochen in einem stationären Hospiz gelebt hat – mit allen Höhen und Tiefen, mit den Herausforderungen und Chancen für sie als Einzelne und als Paar. »Tage voller Leben« gewährt Einblicke in das Leben im Hospiz und in die Erlebnisse und Gespräche dieses Paares.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,00*
Aus Liebe loslassen
Monica Wesolowska
Aus Liebe loslassen
Das kurze Leben meines kleinen Sohnes

Nur wenige Stunden nach der Geburt stellt sich heraus, dass der kleine Silvan eine schwere Hirnschädigung hat. Wird er je selbstständig schlucken, laufen oder ein Bewusstsein entwickeln? Die Eltern ringen mit ihrer Verzweiflung und ihrer Hoffnung für dieses Neugeborene. Was bedeutet es, ein Kind zu lieben, das nur mithilfe der Apparatemedizin am Leben gehalten wird?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,99*
Der Tod ist groß, wir sind die Seinen
Ralf T. Vogel
Der Tod ist groß, wir sind die Seinen
Mit dem Sterben leben lernen

Der Tod wird nach wie vor tabuisiert. Dabei wissen wir alle, dass wir eines Tages sterben werden. Doch immer mehr Menschen wollen sich mit dem Tod auseinandersetzen, um ihr Leben bewusster zu leben. Ihnen bietet dieses Buch die Möglichkeit, das eigene, in der Tiefe der Seele verborgene Wissen über das Sterben und den Tod zu entdecken.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,99*
Welches Leben nach dem Tod?
Gabriel Looser
Welches Leben nach dem Tod?
Reinkarnation und christlicher Glaube

Viele Menschen teilen die Hoffnung, dass es nach dem Tod »irgendwie« weitergeht. Über das Wie existieren allerdings sehr unterschiedliche Ansichten. Die Idee einer Wiedergeburt ist auch unter Menschen christlichen Glaubens zunehmend verbreitet. Doch geht das überhaupt zusammen? Oder tun sich hier nicht Gegensätze auf, die unüberwindlich sind?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Versöhnt sterben
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing
Versöhnt sterben
Palliative Care im Licht der letzten sieben Worte Jesu

Die Kunst des Abschiednehmens. – Was brauchen Sterbende, um zufrieden und versöhnt Abschied nehmen zu können? Nach vielen Jahren in der Hospizarbeit sind Angelika Daiker und Judith Bader-Reissing überzeugt: Was wesentlich ist für ein erfülltes Leben, das hilft auch für ein gutes Sterben.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Im Sterben die Fülle des Lebens erfahren
Gabriel Looser
Im Sterben die Fülle des Lebens erfahren
Ein Begleitbuch

Sterben ist heute zu etwas Unpersönlichem geworden. Die Wirklichkeit des Sterbens und die Angst vor dem Tod werden aus dem Bewusstsein verdrängt. Doch letztlich ist unsere Verdrängung des Sterbens auch eine Verdrängung des Lebendigen. Erst in der Versöhnung mit dem eigenen Sterben-Müssen ist ein erfülltes, reiches und sinnhaftes Leben möglich.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,90*
Sterbe- und Trauerbegleitung
Claudia Cardinal
Sterbe- und Trauerbegleitung
Ein Handbuch

Die Betreuung von Sterbenden und Trauernden ist in der medizinischen und pflegerischen Ausbildung nur ein Randthema. Aber der Umgang mit Sterbenden gehört zum beruflichen Alltag. Dieses Handbuch gibt wertvolle Hilfestellung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,99*
Ich möchte sterben, wie ich gelebt habe
Regine Schneider
Ich möchte sterben, wie ich gelebt habe
Gespräche über den Tod

Nichts ist so ergreifend wie die Begegnung mit Sterben und Tod. Regine Schneider spricht mit Menschen, deren Ende naht, mit Angehörigen und Sterbebegleitern sowie mit Krankenschwestern, Ärzten und Bestattern. Auch Prominente kommen zu Wort.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 18,00*
Auf dem Weg mit Sterbenden
Elftraud von Kalckreuth
Auf dem Weg mit Sterbenden
Alles hat seine Zeit

Den eigenen Weg finden – auch in der letzten Lebensphase: Jeder Mensch ist einzigartig. Für die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen kann es daher keine festen Regeln geben. Bis zum Ende bleibt alles wichtig, was das Leben reich und bunt macht und was wir mit unseren Sinnen erfahren. Wie immer im Leben gibt es auch in dessen letzter Phase für alles die richtige Stunde.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 12,80*
Grenzenlose Selbstbestimmung?
Dietmar Mieth
Grenzenlose Selbstbestimmung?
Der Wille und die Würde Sterbender

Die politische Diskussion um die gesetzliche Regelung der Patientenverfügung ist voll im Gange, die Entscheidung des Deutschen Bundestags steht an. Das Buch des renommierten Ethikers Dietmar Mieth thematisiert Grundfragen, die direkt oder indirekt mit der Patentenverfügung in Verbindung stehen, etwa die Grenzen der Selbstbestimmung des (sterbenden) Menschen, die Reichweite der Patientenverfügung und ihre Abgrenzung zur Sterbehilfe.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 14,90*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 10
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum