Patmos Verlag Traumatisierte Kinder in der Schule Tage voller Leben Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
Buch der Woche
Matthias Beier
Eugen Drewermann
Die Biografie
Matthias Beier: Eugen Drewermann
Matthias Beier bietet ein überraschendes Porträt des Menschen Eugen Drewermann und führt zugleich ins Zentrum seines Denkens und Wirkens. Das Ergebnis ist ein Lebensbild, das Antworten auf drängende Fragen nach einer befreienden Religiosität und einer gelebten Menschlichkeit bereithält. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Peter Balleis
27.06.2017 in Zürich
Pierre Stutz
28.06.2017 in Bern (CH)
Andy Holzer
29.06.2017 in ORF 2
Andrea Länger
30.06.2017 in München
Andrea Länger
01.07.2017 in Windach
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 11 von 75 in der Kategorie
»Christentum & Gesellschaft«
>>>
Peter Balleis - Seht den Menschen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 2,10 MB einsehen
lieferbar
€ 20,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 14 x 22 cm
252 Seiten
Klappenbroschur
mit 10 Fotografien
ISBN: 978-3-8436-0878-7
auch als ebook erhältlich
Peter Balleis

Seht den Menschen

Die Versuchung zur Macht und das Elend der Flüchtlinge

20 Jahre lang war Peter Balleis an vorderster Front in der Flüchtlingsarbeit tätig. Er fragt nach den Ursachen für das Elend und blickt dabei nicht nur auf politische Hintergründe, sondern auch in menschliche Abgründe. Menschen werden zu Flüchtlingen, weil andere Menschen rücksichtslos eigene Interessen durchsetzen wollen. Die Versuchungen von Reichtum, Ehre und Macht sind Triebfedern der Gewalt und Ursachen der Kriege.

Doch nicht nur Menschen an den politischen Schalthebeln müssen mit diesen Versuchungen umgehen, sondern jeder Einzelne in seinem persönlichen Umfeld. Auch Jesus war ihnen ausgesetzt. Der Blick auf ihn zeigt, wie man geistlich-konstruktiv mit der Versuchung zur Macht umgehen und bessere Entscheidungen treffen kann – in der Politik wie im eigenen Alltag.
Erfahrungen aus erster Hand
das Flüchtlingsdrama ganzheitlich verstehen
spirituelle Antwort auf vermeintliche Ohnmacht
Schlagwörter für dieses Produkt:
ErfahrungsberichtEthikPastoralpsychologiePolitische TheologieReligionspsychologie
Aktuelle Veranstaltungen zu diesem Titel:
27.06.201719:00 Uhr – Zürich
Buchpräsentation & Gespräch: Peter Balleis SJ und Judith Wipfler, Radio-Moderatorin zu religiösen Sendungen am SRF, "Seht den Menschen. Die Versuchung zur Macht und das Elend der Flüchtlinge"
Das könnte Sie auch interessieren:
Paul M. Zulehner: Entängstigt euch!
Paul M. Zulehner
Entängstigt euch!
Die Flüchtlinge und das christliche Abendland
Verena Kast: Wider Angst und Hass
Verena Kast
Wider Angst und Hass
Das Fremde als Herausforderung zur Entwicklung
Verena Kast: Der Schatten in uns
Verena Kast
Der Schatten in uns
Die subversive Lebenskraft
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Verena Kast: Wider Angst und Hass Verena Kast
Wider Angst und Hass
Das Fremde als Herausforderung zur Entwicklung

Wieder einmal sind wir konfrontiert mit viel Hass in der Welt – und mit viel Angst. Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht, um Tod und Zerstörung zu entgehen. Es stehen große Veränderungen an, und das löst Angst aus. Oft scheint es, dass diese Angst auch noch künstlich geschürt wird. Sie schlägt dann um in blanken Hass. Menschen suchen nach Schuldigen, die eliminiert werden sollen: die Fremden.
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum