Patmos Verlag Mensch Martinus Die Welt im Spiegel der Seele Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Preisverleihung
Wir gratulieren unserer Autorin
Regina Groot Bramel
zur Verleihung des Ökumenischen Frauenpredigtpreises!


Regina Groot Bramel bei der Preisverleihung

Der Preis wurde am 14.10.2017 zum 5. Mal ausgelobt vom Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) sowie dem Deutschen Evangelischen Frauenbund (DEF). Das Bild zeigt die Preisträgerin (links) sowie die Laudatorin
Hildegard König.
Weitere Informationen
finden Sie hier.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Susanne Preusker
Ich schreib dir einfach weiter
SMS eines Abschieds
Susanne Preusker: Ich schreib dir einfach weiter
Gabi und Tine sind beste Freundinnen. Als Tine an Krebs erkrankt und später mit Metastasen in ein Hospiz kommt, schreiben sich die beiden herzzerreißend liebevolle, aufmunternde und traurige SMS, die im Original wiedergegeben werden. Das leicht fragmentarische dieser ungewöhnlichen Korrespondenz hat seinen ganz eigenen Charme. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Karl-Josef Kuschel
23.10.2017 in Wuppertal
Wunibald Müller
24.10.2017 in Puchheim-Bahnhof
Martin Kämpchen
24.10.2017 in München
Michael Blume
24.10.2017 in Stuttgart
Michael Blume
26.10.2017 in Mosbach
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< vorherige alle Veranstaltungen nächste >>>
Sabine Mehne, Pim van Lommel
Vortrag und Diskussion: Endloses Bewusstsein- Medizinische Fakten und persönlicher Bericht zur Nahtoderfahrung
10.11.2017 - München

Vorankündigung - die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben ...

Veranstaltungsort:

Hochschule für Philosophie
Kaulbachstraße 33
80539 München 

Infos unter: www.hfph.de  

Live Übertragung mit “ARD-alpha” im Format "Campus Auditorium"


Autoren
Sabine Mehne
© Lichtbildatelier Eva Speith
Sabine Mehne

Sabine Mehne ist Autorin, Physiotherapeutin und systemische Familienberaterin. Sie ist Mitbegründerin des Netzwerks Nahtoderfahrung e.V. (German Friends of the International Association for Near-Death-Studies (IANDS)), im Vorstand tätig und hält zahlreiche Vorträge. Sie lebt in Darmstadt. Ihr Buch »Licht ohne Schatten – Leben mit einer Nahtoderfahrung«, ebenfalls bei Patmos erschienen, wurde zum Bestseller.
Pim van Lommel
© Frank Muller
Pim van Lommel

geboren 1943, war als Kardiologe in leitender Position im Rijnstate Krankenhaus in Arnheim tätig. Seit 1986 untersucht er Nahtoderfahrungen aus wissenschaftlicher Sicht und ist Mitbegründer der niederländischen Sektion der International Association for Near-Death Studies.

Buch zur Veranstaltung
Der große Abflug Der große Abflug
Wie ich durch meine Nahtoderfahrung die Angst vor dem Tod verlor

Sterben muss keine todernste Sache sein. Nachdem Sabine Mehne während ihrer Krebserkrankung eine Nahtoderfahrung hatte, macht ihr der Gedanke an den Tod keine Angst mehr. Im Gegenteil: Für sie hat Sterben mit Freiheit, Helligkeit, ja, sogar Freude zu tun.



Licht ohne SchattenLicht ohne Schatten
Leben mit einer Nahtoderfahrung

Peng! Hinauskatapultiert in eine andere Dimension. Als die Schmerzen unerträglich werden, verlässt Sabine Mehne ihren Körper. Plötzlich sieht sie sich von oben im Krankenbett liegen, ist eingehüllt in ein heilsames Licht und fühlt sich grenzenlos frei. Doch niemand – und sie selbst am wenigsten – versteht, was mit ihr geschehen war.



Endloses BewusstseinEndloses Bewusstsein
Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung

In der international bedeutendsten medizinischen Zeitschrift »The Lancet« erschien ein aufsehenerregender Artikel. Der Kardiologe Pim van Lommel zweifelt darin die herkömmliche Auffassung von Leben und Tod an. Seine These: Das Bewusstsein ist auch nach neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung nicht im Körper lokalisierbar und es hört nach dem Tod nicht auf zu existieren.

Veranstaltungskarte
<<< vorherige alle Veranstaltungen nächste >>>
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum