Patmos Verlag Mensch Martinus Die Welt im Spiegel der Seele Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Luise Reddemann / Sylvia Wetzel
Mögen alle Wesen glücklich sein
Mitgefühl und Gerechtigkeit neu entdecken
Luise Reddemann / Sylvia Wetzel: Mögen alle Wesen glücklich sein
Wir leben in einer Umbruchzeit. Viele Menschen fühlen sich verloren. Millionen sind auf der Flucht, sind bedroht von Hunger, Folter und Krieg. Im Westen leben wir immer noch in relativer Sicherheit. Doch während die einen helfen wollen, gehen die anderen aus Angst in die Ab- und Ausgrenzung. Welche Bedeutung haben hier Mitgefühl und Gerechtigkeit – für die Entwicklung des Einzelnen, für das Zusammenleben und für die Weltgemeinschaft? weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sabine Mehne
25.09.2017 in Winterthur
Norbert Reck
25.09.2017 in Ravensburg
Michael Blume
25.09.2017 in Stuttgart
Katharina Plehn-Martins
25.09.2017 in Donau-Flussfahrt
Eugen Drewermann
26.09.2017 in Offenburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Neue Rezensionen unserer Bücher
Rezension: 71 bis 80
von insgesamt 199
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Titelcover Name Preis
Susanne Preusker: Sieben Stunden im April 
Susanne Preusker
Sieben Stunden im April
Meine Geschichten vom Überleben

Focus
»Worte wie Messer.«

Passauer Neue Presse
»Das Buch »Sieben Stunden im April« ist kein wütendes Buch, kein »Jammerbuch«. Vielmehr ist es eine behutsame Annäherung an ihr neues Ich, zugleich Abrechnung mit allem und eine mitreißende, erzählerische Leistung.«

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
»Die Autorin Susanne Preusker ist ein Gewinn!«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 17,90* 
Mechthild Schroeter-Rupieper: Gemeinsam trauern – gemeinsam leben 
Mechthild Schroeter-Rupieper
Gemeinsam trauern – gemeinsam leben
Der Familientrauerkalender

Doris Gilgenreiner, Dipl.-Päd., Oktober 2011
»... Ich kann mir gut vorstellen, den Kalender betroffenen Menschen zu schenken, werde die Gedanken, Ideen und Rituale aber auch in den Religionsunterricht einbringen. Mit Hilfe des Kalenders wäre es auch möglich »Sonntage des Lebens und der Erinnerungen« zu feiern und innerhalb eines Jahres die Gedanken in die Sonntagsgottesdienste einfließen zu lassen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 9,99* 
Steffi Nerius / Armin Himmelrath: Der ganz große Wurf 
Steffi Nerius / Armin Himmelrath
Der ganz große Wurf
Mentale Strategien einer Weltmeisterin im Alltag nutzen

www.onlinezeitung.co, 9. September 2011
»...Ein durch und durch lesenwertes Buch von einer durch und durch liebenswerten Frau.«

Bergische Morgenpost, 27. August 2011
»... »Der ganz große Wurf« ist ein lesenswertes Buch mit viel Lernenswertem und nachdenklich Stimmendem für die eigene Lebensführung. Die Lebensgeschichte ist spannend geschrieben, die Psychologie und Lebensphilosophie verständlich formuliert und nachvollziehbar. Ein Bildteil bringt Steffi Nerius dem Leser außerdem optisch näher.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 17,90* 
Hubertus Halbfas: Glaubensverlust 
Hubertus Halbfas
Glaubensverlust
Warum sich das Christentum neu erfinden muss

Publik-Forum, August 2011
»... Er legt nun ein fulminantes Buch vor. Mit analytischem Blick und prophetisch-kritischer Perspektive plädiert er für nichts Geringeres als eine Renaissance des Christentums im ursprünglichen Sinn des Wortes. Er deckt treffsicher auf, warum die Glaubenssprache den heutigen Menschen weithin unverständlich ist. Und wie sie diejenigen, die sie zu verstehen glauben, in die Irre führt.
Angelpunkt der Misere des Christentums sei die fast völlige Verdrängung des Lebens und des konkreten Beispiels Jesu durch die von Paulus in Gang gesetzte Theologie. ...
Am Ende versucht Halbfas »Wege aus der Sackgasse« zu weisen, die vielversprechend sind und in eine neue Art von Christentum und christlicher Gemeinde führen. Ein tolles Buch!«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 9,90* 
Berthold Block: Dr. Blocks Patiententypologie 
Berthold Block
Dr. Blocks Patiententypologie

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5. August 2011
»... Das Buch gehört in jedes Wartezimmer!«

www.thieme.de, September 2011
»... Berthold Block schafft es humorvoll und tiefsinnig, dem Leser die verschiedenen Patienten und ihre Eigenheiten nahe zu bringen. Gleichzeitig veranschaulicht er aber auch kritisch, wie unser Gesundheitssystem zur Entstehung einiger dieser Individuen beiträgt.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 16,90* 
Michael Schulte-Markwort / Sabine Zahn: Magersucht 
Michael Schulte-Markwort / Sabine Zahn
Magersucht
Effektive Hilfe für Betroffene und Angehörige

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. August 2011
»... ein knapper und gut verständlicher Ratgeber, der nicht nur die bekannten Fakten darstellt und erklärt, woran man Magersucht erkennt, wie sie entsteht und dass sie keine Erfindung der Moderne ist – man lese nur einige Lebensbeschreibungen von Heiligen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 16,00* 
Ishpriya rscj: Es gibt keinen Weg, es gibt nur das Gehen 
Ishpriya rscj
Es gibt keinen Weg, es gibt nur das Gehen
Hoffnungsvolle Schritte zur Quelle des Lebens

»Wir wachsen alle in die Weite. Wir fühlen, denken und fürchten immer mit Blick auf die ganze Welt: universell. Das ganze All – oder sollte es mehrere Universen geben – haben wir in Blick genommen. Darin alle Menschen. Es ist unmöglich geworden, nur eurozentrisch, konfessionell oder auch »nur christlich« zu denken.
Wir wachsen zugleich alle in die Tiefe. Nicht mehr das äußere Tun, nicht mehr die Macht von Organisationen, auch nicht mehr allein das, was eine Kirche lehrt´, zählt. Entscheidend sind Erfahrungen aus erster Hand. Oder sollten wir wortkühn sagen: Gotteserfahrungen aus ersten Hand? Der Christ der Zukunft wird ein Mystiker sein, also einer, der etwas erfahren hat, oder er wird nicht sein, so der große Meister der neuzeitlichen Theologie Karl Rahner.
Sr. Ishpryia denkt universell. Zugleich weiß sie um den Weg in die Tiefe. Sie ist eine Erfahrene, und sie rät allen, selbst auf Fahrt zu gehen. Im besten Sinn dieses Wortes kann sie dabei so etwas wie ein »Guru« (ich sehe kein weibliches Wort dafür) sein. Meisterinnen gehen nicht für andere den Weg. Sie möchten, dass jene, die sie begleiten, meisterlich werden – also ihren spirituellen Weg meistern. Das Buch macht Lust auf solche Weiten-Tiefen-Wege.« Paul M. Zulehner

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,90* 
Angelika Daiker / Anton Seeberger: Geh ein Wort weiter 
Angelika Daiker / Anton Seeberger
Geh ein Wort weiter
Ein Trauerbegleiter für 365 Tage

Kirchenzeitung Bistum Eichstätt, 2003
»... Wer das Buch durchblättert, erkennt schnell seine Vorzüge: wohltuend ehrlich und schmerzhaft-schön, unphilosophisch und lebensvoll, weise Worte statt kluge Sprüche, keine Rezepte sondern Medizin.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,90* 
Theresia Maria de Jong / Ilka-Maria Thurmann: Willkommen im Leben! 
Theresia Maria de Jong / Ilka-Maria Thurmann
Willkommen im Leben!
Kinderwunsch und der bewusste Weg zur Elternschaft

baby-info, April-Juni 2011
»... Insgesamt ist das Buch anspruchsvoll, ohne schwierig zu sein. Es kann aus der verzweifelten Anstrengung herausführen, schwanger werden zu müssen und ES im besten Sinn kommen zu lassen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,90* 
Christiane Bundschuh-Schramm / Annegret Hiekisch: Familienbalancen 
Christiane Bundschuh-Schramm / Annegret Hiekisch
Familienbalancen
Wie das Miteinander gelingt

Österreichischen Bibliothekswerk (www.biblio.at), Mai/2011
»... Das Buch "Familienbalancen" ist unbedingt zu empfehlen, es ist ein wunderbarer Anstoß und Impulsgeber für zahlreiche Fragen, die sich täglich für jeden ergeben.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,90* 
Rezension: 71 bis 80
von insgesamt 199
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum