Patmos Verlag Genesis Das Vermächtnis Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Preisverleihung
Wir gratulieren unserer Autorin
Regina Groot Bramel
zur Verleihung des Ökumenischen Frauenpredigtpreises!


Regina Groot Bramel bei der Preisverleihung

Der Preis wurde am 14.10.2017 zum 5. Mal ausgelobt vom Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) sowie dem Deutschen Evangelischen Frauenbund (DEF). Das Bild zeigt die Preisträgerin (links) sowie die Laudatorin
Hildegard König.
Weitere Informationen
finden Sie hier.
In Gedenken
Der Patmos Verlag trauert um seinen Autor
Herrn Professor
Dr. Wolfgang Schrage
(1928-2017).
R.I.P


PDF Nachruf der Herausgeberin und der Herausgeber des Evangelisch‐Katholischen Kommentars auf ihren Kollegen Wolfgang Schrage.
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Thomas Knöller
Weil du groß bist
Futter für die Seele
Thomas Knöller: Weil du groß bist
Heute weiß jedes Kind, wie wichtig eine gute Ernährung für den Körper ist. Aber wie (er-)nährt man seine Seele? Thomas Knöllers Texte bieten genau das: Seelenfutter. Nur dass man davon – anders als bei Schokolade – nicht dick wird. Höchstens süchtig. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Niklaus Brantschen
20.11.2017 in Brig
Andrea Länger
20.11.2017 in Würzburg
Karl-Josef Kuschel
20.11.2017 in Konstanz
Hildegard König
20.11.2017 in Ulm
Hildegard König
21.11.2017 in Tuttlingen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Neue Rezensionen unserer Bücher
Rezension: 31 bis 40
von insgesamt 200
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Titelcover Name Preis
Erni Kutter: Jahre, die uns geschenkt sind 
Erni Kutter
Jahre, die uns geschenkt sind
Eine Spiritualität des Älterwerdens für Frauen

»Evangelisches Frankfurt«, Juliane Brumberg, Mai 2016
»... Wer sich Erni Kutter anschließen möchte und Frauen als die Protagonistinnen einer neuen Alterskultur sieht, ist mit diesem Buch gut ausgerüstet, die »geschenkten Jahre« aktiv und sinnvoll zu gestalten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,99* 
René Kahn: Mein Gehirn und ich 
René Kahn
Mein Gehirn und ich
10 Gebote für eine gute Zusammenarbeit

»GONG /Bild und Funk«, 5.8.2016
»... ohne Fachsprache, fast schon im Plauderton wird alles erklärt. Spannend, lebendig, verständlich, voll kreativer Beispiele!«

Prof. Dr. W Wolfgang Fleischhacker, Direktor Univ.-Klinik für Biologische Psychiatrie, Medizinische Universität Innsbruck,
»10 Gebote für den pfleglichen Umgang mit unserem Gehirn, anschaulich und überzeugend formuliert von einem bedeutenden Hirnforscher. Ohne belehrend zu sein, erläutert René Kahn, manchmal mit leichtem Augenzwinkern, seine Empfehlungen auf der Basis rezenter neurobiologischer Erkenntnisse. Für Laien geschrieben, aber auch für Kundige gewinnbringend.«

Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, Direktor, Zentralinstitut für seelische Gesundheit, Mannheim,
»René Kahns Buch „Mein Gehirn und ich“ stellt präzise, verständlich und humorvoll zehn Gebote für eine gute Zusammenarbeit auf, die unserem Gehirn und damit auch uns guttun. Die neueste Forschung wird dabei berücksichtigt und meisterhaft auf so auf den Punkt gebracht, dass es ohne jede Vorkenntnisse gut verständlich ist, aber auch dem speziell interessierten Leser noch viele neue und oft überraschende Ausblicke ermöglicht. Jedem, der ein Gehirn hat, kann ich diesen aktuellen Band nur wärmstens empfehlen.«

Wulf Rössler, Prof. em. für Soziale Psychiatrie und ehem. Direktor an der Psychiatrischen Universitätsklinik „Burghölzli“ in Zürich,
» René Kahn ist einer der profiliertesten Psychiater und Forscher unserer Zeit. Aber er ist kein blutleerer Gehirnforscher. René Kahn ist ein Humanist, der sich zeitlebens mit der »Menschennatur« auseinandergesetzt hat. In diesem Buch gelingt es ihm auf faszinierende Weise, den Leser in die komplexe Welt des Gehirns und seine Funktionsweisen einzuführen. Aber vor allem erfährt der Leser, warum das für ihn und sein alltägliches Leben von Bedeutung ist. Wer René Kahn kennt, weiß, dass er andere nicht einfach »belehrt«, sondern tatsächlich selbst »er-lebt« hat, was er in diesem Buch berichtet: Familie, Freundschaften und Musizieren sind die Ingredienzen seines eigenen Lebens. Eben dies macht die besondere Authentizität dieses Buchs aus.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,99* 
Harald Lesch / Christian Kummer: Wie das Staunen ins Universum kam 
Harald Lesch / Christian Kummer
Wie das Staunen ins Universum kam
Ein Physiker und ein Biologe über kleine Blumen und große Sterne

Christ in der Gegenwart 21/2016, Alexander Schwabe
»Anstatt mit zunehmender Erkenntnis Gott überflüssig zu machen, ziehen (die Autoren) ... den umgekehrten Schluss. Nicht: Erkenntnis entmystifiziert die Welt. Sondern: Jeder Erkenntnisschritt führt zu einem noch größeren Staunen.«

Usinger Anzeiger, Dr. Ralf Klinger, 19.3.2016
»... Das gute Buch bietet interessante, allgemein verständliche Texte, gute Fotos und immer wieder eingestreute Großtexte. Es eignet sich hervorragend für Leser, die das Staunen nicht lassen können.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,00* 
Marlene Fritsch / Andrea Langenbacher: Lebe gut 2017 
Marlene Fritsch / Andrea Langenbacher
Lebe gut 2017

Claudia L., Dresden, Februar 2016
»... Ihr Kalender ist besonders, spirituell, persönlich, überraschend.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,99
€ 10,00
Silvia Schroer / Thomas Straubli: Menschenbilder der Bibel 
Silvia Schroer / Thomas Straubli
Menschenbilder der Bibel

Bibel und Liturgie 3/2015, Ursula Silber
»Ein empfehlenswertes Buch für alle, die sich auch bei einem scheinbar so naheliegenden Thema wie »Menschenbilder« gern auf eine Entdeckungsreise in fremde Welten einlassen!«

»Biblische Notizen«, 170/2016
»... Schroer und Staubli ist ein hervorragendes Kompendium gelungen, das zum Weiterdenken und -arbeiten anregt und zahlreiche Themen für weiterführende Monografien bietet.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 35,00* 
Martin Wolters / Thomas Ebinger: Bibelclouds für Konfis 
Martin Wolters / Thomas Ebinger
Bibelclouds für Konfis

Christoph Schneider-Harpprecht, »Für Arbeit und Besinnung«, 2/2016
»… Das Buch bietet hervorragende Möglichkeiten zur Einzel- und Gruppenarbeit mit Konfis. Es ist ein anregendes Geschenk zur Konfirmation, noch besser aber zu Beginn der Konfi-Zeit.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,99* 
Beate Hofmann / Olaf Hofmann: Einfach raus! 
Beate Hofmann / Olaf Hofmann
Einfach raus!
Wie Sie Kraft aus der Natur schöpfen

Dr. Wolfgang Schlund, Leiter des Nationalpark Schwarzwald
»Die wahre Wildnis ist in dir und ist sie nicht in dir, dann ist sie nirgendwo.
Dieses Buch stiftet an, die Natur als Erlebnisraum für die Seele zu nutzen und einfach eine Spur wilder zu leben.«

Jutta Kleedorfer (Österreich)
»Es entspricht gerade dem Wunsch vieler Menschen, weg von den überbordenden, teuren, fremdbestimmten und vielversprechenden Wellnessangeboten wieder selbst in der umgebenden Natur einfach zu sich selbst zu finden, fernab vom organisierten, durchgestylten Getriebe, und nach dem inneren Lebensrhythmus Wege zur Entspannung und Erholung zu finden. Wohltuend wurde bei meinen Seminar-TeilnehmerInnen auch der angenehme Sprachduktus, der nette Erzählton und die unaufdringlichen Empfehlungen und Impulse empfunden.
Das Buch entspricht auch vom Cover wie in der schlichten Titelgebung dem Wunsch nach mehr Natürlichkeit und Einfachheit in allen Lebensbereichen, um wieder zu sich selbst und dem eigenen Lebensrhythmus zu finden. Zudem steht der Patmos-Verlag für eine ganz bestimmte Lebenshaltung, die vielen Menschen … aufgrund ihrer spirituellen Orientierung anspricht. Ein sehr empfehlenswertes Buch!«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 18,00* 
Soheyla Sadr: Trampolina 
Für Kinder ab 4
Soheyla Sadr
Trampolina

www.enrico-und-claudia.de / Das Familienportal
»... wie schön Anderssein sein kann.«

Fuldaer Zeitung, Lena Quandt ,18.8.2015
»... Ihre Figuren sind trotz der wenigen Worte, die sie sprechen, voller Dimension. ….«

PotsKids, November 2015
»Eine komplexe Geschichte, die die ganz jungen Leserinnen vor allem durch die farbenfrohen Bilder begeistert. …. Eine wunderschöne Geschichte über den Mut, den eigenen Weg zu gehen und sein Glück auch dort zu suchen, wo andere es nicht vermuten.«

www.sonderpaedagoge.de, 31.12.2015, Agnes Wuckelt
»... Ein Buch, das ebenso Mut macht und zum Träumen ermutigt, wie es dazu auffordert, Erfahrungen mit Anderssein und Ausgrenzung zu artikulieren und (selbst)kritisch zu diskutieren.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,99* 
Kathrin Feldhaus / Margarethe Mehring-Fuchs: Ich hab jetzt die gleiche Frisur wie Opa 
Kathrin Feldhaus / Margarethe Mehring-Fuchs
Ich hab jetzt die gleiche Frisur wie Opa
Wie kranke Kinder und Jugendliche das Leben sehen

Helga Kohler-Spiegel in ww.feinschwartz.net
»... Selten hat mich ein Buch so in den Bann gezogen … Radikal und humorvoll und traurig und bewegend.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,99* 
Sandra Salm / Elli Bruder: Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief 
Für Kinder ab 3
Sandra Salm / Elli Bruder
Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief

www.umblaettern.com, 14.11.2015
»... Eine andere, aber ebenso schöne und innige Erzählung der Weihnachtsgeschichte für Kinder aus den Augen eines Kindes.«

www.janetts-meinung.de, Oktober 2015
»... ein fröhliches, buntes und lebendiges Bilderbuch über die Geburt Jesu. Es erzählt die Geschehnisse um dieses besondere Ereignis auf moderne und kindgerechten Weise neu. Das Bilderbuch wird vor allem Eltern und Familien ansprechen, die auf der Suche nach einer modernen Fassung der Weihnachtsgeschichte sind.«

Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik und Poliklink für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München,
»Rene Kahn hat in einer charmanten Weise in dem vorliegenden Buch unser Wissen zu protektiven Faktoren für unser Gehirn zusammengetragen. In einer sehr gut lesbaren Form werden neben den Blockbustern Bewegung, Alkohol oder Freundschaften, auch neue Unterstützer wie Status oder Computerspiele angesprochen. Ein absolut lesenswertes, kurzweiliges Buch, was zeigt wie wir sinnvoller Weise mit dem wertvollsten Organ »Unserem Gehirn« umgehen sollten.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,99* 
Rezension: 31 bis 40
von insgesamt 200
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum