Patmos Verlag Anne und Pfirsich Anhängerkupplung gesucht! Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
pastoral.de
0
Buch der Woche
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing
Versöhnt sterben
Palliative Care im Licht der letzten sieben Worte Jesu
Angelika Daiker / Judith Bader-Reissing: Versöhnt sterben
Die Kunst des Abschiednehmens. – Was brauchen Sterbende, um zufrieden und versöhnt Abschied nehmen zu können? Nach vielen Jahren in der Hospizarbeit sind Angelika Daiker und Judith Bader-Reissing überzeugt: Was wesentlich ist für ein erfülltes Leben, das hilft auch für ein gutes Sterben. weiterlesen...
Unsere Bestseller
1.Balanceakt
2.Sieben Stunden im April
3.Licht ohne Schatten
4.Anhängerkupplung gesucht!
5.Kämpfe für dein Leben
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
19.09.2014 in Rotenburg
20.09.2014 in Düsseldorf
20.09.2014 in NDR Hörfunk
20.09.2014 in ZDF
22.09.2014 in Frankfurt a.M.
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Besprochen & prämiert
Der Titel
»Kleine Sakramentenlehre«
wurde von
Buch-auslese
ausgewählt und prämiert.
<<< Titel 9 von 27 in der Kategorie
»Memoir«
>>>
Sabine Mehne - Licht ohne Schatten
Cover größer zoomen Leseprobe als PDF mit 1,53 MB einsehen
lieferbar
€ 19,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
3. Auflage 2013
Format 14 x 22 cm
240 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0162-7
auch als ebook erhältlich

Licht ohne Schatten

Leben mit einer Nahtoderfahrung

Mit einem Nachwort von Pim van Lommel
Peng! Hinauskatapultiert in eine andere Dimension. Als die Schmerzen unerträglich werden, verlässt Sabine Mehne ihren Körper. Plötzlich sieht sie sich von oben im Krankenbett liegen, ist eingehüllt in ein heilsames Licht und fühlt sich grenzenlos frei. Doch niemand – und sie selbst am wenigsten – versteht, was mit ihr geschehen war. Nach ihrer Genesung führt sie eine Art Doppelleben, nach außen hin versucht sie zu funktionieren, ihre Rolle als Mutter von drei Kindern zu erfüllen. Doch insgeheim sehnt sie sich zurück in das allumfassende Licht – und lernt zwischen den Welten hin- und herzuwechseln.

Sabine Mehnes Bericht über ihre Nahtoderfahrungen ist eindringlich und leicht zugleich. Mit Poesie und frischem Humor nähert sie sich den existenziellen Fragen nach Leben und Tod.
ein authentischer Bericht über eine Nahtoderfahrung und das Leben danach
mit einem Nachwort von Pim van Lommel
TV-SENDUNG
Sabine Mehne zum Thema Nahtoderfahrung im Norddeutschen Rundfunk
Sabine Mehne zum Thema Nahtoderfahrung im Norddeutschen Rundfunk
INTERVIEW
Interview mit Sabine Mehne im Hessischen Rundfunk
Interview mit Sabine Mehne im Hessischen Rundfunk
WEITERE INFOS
Future Trend Reportage - Wohin geht die Reise? Erlebnisse mit dem Nahtod
WEITERE INFOS
Der Nahtod: Blick in eine andere Welt oder Halluzination des sterbenden Gehirns?
REZENSIONEN
Pim van Lommel, Kardiologe und Nahtodforscher
»Dieses wundervolle Buch ist der intimste, schutzloseste und offenherzigste Bericht über die Verarbeitung einer Nahtoderfahrung, den ich je gelesen habe. Sabine Mehne beschreibt darin ihren jahrelangen Kampf, die vielen tiefgreifenden, unvermeidbaren und komplexen Veränderungen, die eine Nahtoderfahrung für das alltägliche Leben bedeutet, zu verstehen und zu akzeptieren. Sehr empfehlenswert!«
Schlagwörter für dieses Produkt:
NahtodKrankheitLebensende
Aktuelle Veranstaltungen zu diesem Titel:
06.10.201419:30 Uhr – Mainz
Vortrag / Lesung und Gespräch: Licht ohne Schatten – Leben mit einer Nahtoderfahrung
19.10.201419:00 Uhr – Hof – Eintritt: 5 €
Dr. Sascha Plackov und Sabine Mehne: Vortrag und Gespräch zum Thema: Endloses Bewusstsein. Medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung und Leben mit einer Nahtoderfahrung
27.10.201419:30 Uhr – Wiesbaden
Vortrag / Lesung und Gespräch: Licht ohne Schatten - Leben mit der Nahtoderfahrung
08.11.201419:30 Uhr – Bad Kissingen
Vortrag: Nahtodeserfahrungen als spirituelle Krise: Die Bedeutung von Beratung und Therapie
Das könnte Sie auch interessieren:
Gudrun Pflüger: Wolfspirit Gudrun Pflüger
Wolfspirit
Meine Geschichte von Wölfen und Wundern

Sie lebt in der kanadischen Wildnis, folgt den Spuren der Küstenwölfe und verbringt einen ganzen Nachmittag inmitten eines wilden Wolfsrudels - eine Sensation. Für die Wildbiologin Gudrun Pflüger sind die Begegnungen mit den Wölfen aber vor allem eine unerschöpfliche Quelle für Lebensmut und Vertrauen.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Mechthild Schroeter-Rupieper: Niemals geht man so ganz
Mechthild Schroeter-Rupieper (Hg.)
Niemals geht man so ganz
Ein Buch voller Erinnerungen
Karl Gebauer / Gerald Hüther: Kinder brauchen Vertrauen
Karl Gebauer / Gerald Hüther (Hg.)
Kinder brauchen Vertrauen
Entwicklung fördern durch starke Beziehungen
Heinz-Peter Röhr: Die Kunst, sich wertzuschätzen
Heinz-Peter Röhr
Die Kunst, sich wertzuschätzen
Angst und Depression überwinden – Selbstsicherheit gewinnen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
»SPÄTSOMMERTAGE
die Ernte einbringen,
so bunt, reif und schön«
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum