Patmos Verlag Segen auf See Traumatisierte Kinder in der Schule Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Papst Franziskus
Follow Him
Frohe KurzBotschaften
Papst Franziskus: Follow Him
Manchmal reichen 140 Zeichen für eine gute Botschaft. Die populären Tweets von Papst Franziskus sind ein tägliches spirituelles Vitaminbonbon für weit über 400.000 Follower allein in deutscher Sprache. In den verschiedenen Sprachen weltweit sind es viele Millionen. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Max Rinneberg
24.09.2017 in SWR1 Mainz
Sabine Mehne
25.09.2017 in Winterthur
Norbert Reck
25.09.2017 in Ravensburg
Michael Blume
25.09.2017 in Stuttgart
Katharina Plehn-Martins
25.09.2017 in Donau-Flussfahrt
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Infobrief bestellen
Unser Infobrief Patmos informiert Sie rund 6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen zu den Themen:

- Lebensgestaltung
- Psychologie
- Religion
Unser Infobrief Patmos-Kinderbuch informiert Sie rund 4 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen zu den Themen:

- Bilderbücher
- Kinderbücher zum Vor- und Selberlesen
- Bücher für die ganze Familie
Patmos-Kinderbuch
Abonnieren Sie auch den neuen kostenlosen Kinderbuch-Infobrief von Patmos.
Er informiert Sie 3- bis 4-mal jährlich über die neuen Kinderbücher von Patmos.
Kinderbuch Wir verlosen jedes Mal 10 Bücher aus unserem Kinderbuch-Programm!


* Erforderliche Angaben, damit wir Sie persönlich
zu Ihren Wunschthemen ansprechen können.
Themen:
Lebensgestaltung, Psychologie, Religion  *
Kinderbuch
Anrede:   Herr    Frau *
Vorname:  *
Nachname:  *
Institution:  
eMail:
E-Mail:  *
Straße/Nr.:  
Postleitzahl:  
Ort:  
Land:  

Hier unsere letzten Infobriefe:

Patmos Verlag
Eugen Drewermann - Die Biografie
Liebe Leserinnen und Leser,

zu den profiliertesten Denkern unserer Zeit zählt der Theologe Eugen Drewermann.

Längst beschränken sich seine kritischen Analysen nicht mehr auf die katholische Kirche – sie umfassen heute vielmehr die gesamtgesellschaftlichen Verhältnisse und beleuchten die drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie ist es möglich, dass Religionen dogmatische und terroristische Gewalt ausüben, um Erlösung und »Heil« versprechen zu können? Wie ist es möglich, dass eine wirtschaftlich aufgeklärte Moderne die Natur vernichtet, von und mit der sie lebt? Und wie kann es sein, dass die zeitgenössische Wirtschaftsform die Menschlichkeit verarmen lässt und die Armen auf unmenschliche Weise ausbeutet?

In der neuen Biografie »Eugen Drewermann« wird nicht nur der Mensch sichtbar, sie geht auch der Frage nach, was Eugen Drewermann umtreibt, welches seine Motivation ist, sich nicht mit den Gegebenheiten zufriedenzugeben sondern diese immer wieder neu zu hinterfragen.

Ganz in diesem Sinne beschäftigt sich der eben erschienene zweite Band »Finanzkapitalismus« seiner Trilogie »Kapital und Christentum« mit der Frage, was Menschen mit Geld machen – und was das Geld mit Menschen macht.

Außerdem möchte ich Ihnen drei weitere Neuerscheinungen vorstellen, die sich mit dem Dialog und Miteinander der großen Buchreligionen Christentum, Judentum und Islam befassen – dabei aber auch das Trennende thematisieren, das immer wieder Ursache von so vielen Konflikten war und ist.

Herzliche Grüße, Ihr
Matthias Reimann
CHRISTENTUM & GESELLSCHAFT
Matthias Beier
Eugen Drewermann
Die Biografie
mehr Informationen zu diesem Produkt
Eugen DrewermannEugen Drewermann zählt zu den gefragtesten Denkern unserer Epoche. Seine über 100 Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt. Seine Vorträge füllen immer die Säle. Was ist das Besondere an Drewermann, dass er mit seinen befreienden und heilenden Gedanken nach wie vor zahllose Menschen berührt und ermutigt?

Es sind nicht allein das Predigtverbot und die Suspendierung vom Priesterdienst in den 90er Jahren, nicht nur sein Eintreten für Menschen, die innerlich oder äußerlich am Rande von Kirche und Gesellschaft stehen, es ist nicht allein seine befreiende Aussöhnung von Theologie und Psychologie und sein wirksamer Einsatz für Frieden und gegen Krieg und Ausbeutung.

die erste Biografie über Eugen Drewermann
von einem langjährigen Weggefährten
Eugen Drewermann
Finanzkapitalismus
Kapital und Christentum (Band 2)
mehr Informationen zu diesem Produkt
FinanzkapitalismusIn Band 2 klärt Eugen Drewermann die Frage, was Menschen mit Geld machen – und was das Geld mit Menschen macht. Was überhaupt ist das: Geld? Und wie wird es zu Kapital? Was treiben die Banken? Wie wirkt der Zins? Welche Rolle spielen Finanzspekulationen? – Was bringt uns dazu, Gewinnsucht und Geldgier als eine unternehmerische Tugend zu betrachten und Geld und Gelderwerb in den Mittelpunkt unseres Lebens zu rücken?

Die von der Realwirtschaft abgekoppelte Finanzwirtschaft bewirkt wachsende Ungerechtigkeit, spaltet zwischen Arm und Reich, erhält sich durch Gewalt. Erst wenn wir verstehen, wie das kapitalistische Wirtschaftssystem funktioniert, zeichnet sich ab, wie wir uns aus dem Tanz ums Goldene Kalb befreien können.

umfassende Analyse der aktuellen Situation
wider die Ausbeutung von Natur und Mensch
Walter Kardinal Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Herausgegeben von Jürgen Erbacher
Mit einem Geleitwort von Annette Schavan
mehr Informationen zu diesem Produkt
Gottes Erster NameWalter Kardinal Kasper hat mit Veröffentlichungen und Initiativen das Thema »Barmherzigkeit« mit ins Zentrum von Theologie und Pastoral gerückt. Für Mouhanad Khorchide, Professur für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster, steht Barmherzigkeit im Zentrum eines modernen Verständnisses des Islams.

Dieses Buch dokumentiert ihr Gespräch darüber, was Christen und Muslime im Blick auf Barmherzigkeit miteinander verbindet.


aktuelles Thema: Dialog Christen – Muslime
zwei Spitzenvertreter des Christentums und Islams im Gespräch
WELTRELIGIONEN
Karl-Josef Kuschel
Die Bibel im Koran
Grundlagen für das interreligiöse Gespräch
mehr Informationen zu diesem Produkt
Die Bibel im KoranEine wissenschaftliche und persönliche Summe: Karl-Josef Kuschel fasst in diesem Band seine zwei Jahrzehnte währenden Studien zum Thema Bibel und Koran zusammen: neu bearbeitet und vor allem um die Erträge der neuesten Forschungen zum Koranverständnis erweitert. Gründliches Basiswissen ist Voraussetzung für eine Kultur des Austausches zwischen Juden, Christen und Muslimen, die auf wechselseitigem Respekt gründet und Vertrauen wachsen lässt. Zu diesem Ziel, vom konfrontativen hin zu einem vernetzten Denken zu finden, ist das Buch des engagierten Gelehrten selbst ein wichtiger Beitrag.

Aus dem Inhalt:
»Wir Kinder Abrahams« / Wie den Koran im Gegenüber zur Bibel verstehen? / Adam: Gottes Risiko Mensch / Mose – der »ewige Konflikt«: Gottesmacht gegen Menschenmacht / Maria und Jesus: Gottes Zeichen für alle Welt / Was Muslime und Christen eint und trennt
Walter Homolka
Übergänge
Beobachtungen eines Rabbiners
Mit einem Vorwort von Margot Käßmann
mehr Informationen zu diesem Produkt
ÜbergängeWalter Homolka ist einer der profiliertesten Vertreter des Judentums in Deutschland. Seit zwanzig Jahren wirkt er als Rabbiner und bildet heute Rabbiner und Kantoren für ganz Europa aus. Er ist Gründer und Rektor des ersten deutschen Rabbinerseminars nach der Schoa, des Abraham Geiger Kollegs.

In diesem Buch äußert er sich zur Pluralität des Judentums, zu Religion und Moderne, zum Dialog der Religionen, zu Land und Staat Israel, zu Gerechtigkeit und Frieden. Programmatische Beiträge und prägnante Notizen – zeitgenössische Beobachtungen eines deutschen Rabbiners, unterhaltsam und oft überraschend.

jüdischer Blick auf die Zeitgeschichte
überraschende Ein- und Aussichten
Dies ist nur eine kleine Auswahl aus dem Programm von Patmos.
Weitere Neuerscheinungen sowie einen Gesamtüberblick der lieferbaren Titel finden Sie unter www.patmos.de – oder bei Ihrem Buchhändler.

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Lebe gut auf Facebook

Lebe gut - und lebe das Gute!
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Lebe gut - und lebe das Gute!

Impressum
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12
D-73760 Ostfildern
Telefon: (0 76 34) 5 05 45-27
Telefax: (0 76 34) 5 05 45-29
E-Mail: kundenservice@verlagsgruppe-patmos.de
Internet: www.patmos.de
© 2017 Schwabenverlag AG
Registergericht Stuttgart HRB 210919
Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt

Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum