Patmos Verlag Traumatisierte Kinder in der Schule Tage voller Leben Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
In Gedenken
DDr. Erich Gräßer (1927-2017) ist am 2. Juni verstorben.
Er war Professor em. für Neues Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, vielfach ausgezeichnet, beteiligt u.a. an bedeutenden Kommentarreihen.
Wir werden das Andenken unseres Autors in Ehren halten.
RIP.

PDF Nachruf der Herausgeber auf unseren Kollegen
Erich Gräßer (1927-2017)
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Pierre Stutz
Die spirituelle Weisheit der Bäume
Eine Entdeckungsreise
Pierre Stutz: Die spirituelle Weisheit der Bäume
Die Texte dieses Buches sind im Austausch mit den Bäumen entstanden. Sie erzählen von der göttlichen Lebenskraft, die alles beseelt. Die Gedichte und Gedanken von Pierre Stutz führen einen inneren Dialog mit der Lebenskraft der Bäume. Gestaltet mit Baumfotografien von Andrea Göppel, die eigens exklusiv für dieses Buch aufgenommen wurden. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
22.06.2017 in Köln
Andrea Länger
22.06.2017 in Thannhausen
Gabriele Gostner-Priebe
23.06.2017 in Stuttgart
Stephan Marks
24.06.2017 in München
Stephan Marks
26.06.2017 in Radolfzell
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Infobrief bestellen
Unser Infobrief Patmos informiert Sie rund 6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen zu den Themen:

- Lebensgestaltung
- Psychologie
- Religion
Unser Infobrief Patmos-Kinderbuch informiert Sie rund 4 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen zu den Themen:

- Bilderbücher
- Kinderbücher zum Vor- und Selberlesen
- Bücher für die ganze Familie
Patmos-Kinderbuch
Abonnieren Sie auch den neuen kostenlosen Kinderbuch-Infobrief von Patmos.
Er informiert Sie 3- bis 4-mal jährlich über die neuen Kinderbücher von Patmos.
Kinderbuch Wir verlosen jedes Mal 10 Bücher aus unserem Kinderbuch-Programm!


* Erforderliche Angaben, damit wir Sie persönlich
zu Ihren Wunschthemen ansprechen können.
Themen:
Lebensgestaltung, Psychologie, Religion  *
Kinderbuch
Anrede:   Herr    Frau *
Vorname:  *
Nachname:  *
Institution:  
eMail:
E-Mail:  *
Straße/Nr.:  
Postleitzahl:  
Ort:  
Land:  

Hier unsere letzten Infobriefe:

Patmos Verlag
Balanceakt
Liebe Leserinnen und Leser,

blind 8848 Meter weit zu gehen, scheint für uns Sehende bereits schwierig genug. 8848 Meter hingegen hoch zu klettern, durch Felswände, Eis und Schnee, schlicht unmöglich ... Genau das hat Andy Holzer jedoch geschafft. Der »Blind Climber« aus Osttirol stand am vergangenen Sonntag morgens um 7.10 Uhr auf dem Gipfel des Mount Everest, bei -26 Grad und Windstille. Er ist damit der erst zweite Blinde weltweit, der auf den höchsten Bergen aller Kontinente der Welt stand, den legendären »Seven Summits«.

Wie Andy Holzer seinen Weg gemacht hat, im Leben wie in den Bergen, schildert er spannend und motivierend in seinem Buch »Balanceakt«.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser tollen Leistung!

Herzliche Grüße, Ihr
Matthias Reimann
LEBENSGESCHICHTEN
Andy Holzer
Balanceakt
Blind auf die Gipfel der Welt
mehr Informationen zu diesem Produkt
BalanceaktAndy Holzer sieht die Berge nicht. Dass der von Geburt an blinde Kletterer dennoch alles wahrnimmt, beweist er auf seinen Expeditionen auf die höchsten Gipfel der Erde. Ohren, Nase, Mund und Hände reichen ihm, um sich ein präzises Bild von der Welt zu machen. Sein Erfolg und sein ansteckender Optimismus haben viel mit seiner Lebensgeschichte zu tun.

Er wuchs wie ein ganz normaler Junge auf, besuchte keine Blindenschule und behauptete sich schon früh in der Welt der Sehenden. Grenzen, die sein Handicap mit sich bringt, überwindet er mit mentaler Stärke, Vertrauen und einer unbändigen Leidenschaft für steile Felswände. Höhenangst hat Andy Holzer dabei nicht: »Man darf nur nicht nach unten schauen, so mach ich’s auch immer.«

Eispickel statt Blindenstock
Eine unglaubliche Lebensgeschichte
SPIRITUALITÄT
Niklaus Kuster / Nadia Rudolf von Rohr
Fernnahe Liebe
Niklaus und Dorothea von Flüe
mehr Informationen zu diesem Produkt
Fernnahe LiebeNiklaus von Flüe, der Nationalheilige der Schweiz, ist undenkbar ohne Dorothea, seine starke Frau, mit der er gern »zu Tanze ging« und mit der er seinen Weg gemeinsam errungen hat. Dieses Buch lässt Dorothea sprechen. Sie erzählt vom Leben einer großen Bauernfamilie in der Zentralschweiz im 15. Jahrhundert, von 20 glücklichen Ehejahren, von Niklaus’ überraschender Lebenswende mit 50 und von ihrem eigenen Werden.

Dabei zeigt sich das Bild zweier kantiger Persönlichkeiten und ihrer Lebenswege, die sich verbunden haben und die trotz Trennung untrennbar geblieben sind.

zum 600. Geburtstag im März 2017
außergewöhnliche Paarbeziehung
männliche und weibliche Optik
Claudia Nietsch-Ochs / Robert Ochs
Das Glück hat zwei Räder
Das Leben mit dem Rad erfahren
mehr Informationen zu diesem Produkt
Das Glück hat zwei RäderClaudia Nietsch-Ochs und Robert Ochs fahren täglich mit dem Rad. In kurzen Texten beschreiben sie ihre Beobachtungen auf dem Weg und am Wegesrand, ihre Begegnungen mit Menschen und Tieren, ihre Erlebnisse bei Wind und Wetter durch die Jahreszeiten auch mit sich selbst.

Humorvoll und hintersinnig erzählt, übertragen sie so manche Erfahrung vom Fahrradsattel auf das wahre Leben. Ein Buch, das Lust macht auf Bewegung in der Natur, im Kopf und im Herzen.

ein Raus-in-den-Frühling-Geschenk mit Tiefgang
für täglich-Fahrer, Freizeit-Radler und Sessel-Sportler
Klaus Koziol
Den anderen Blick wagen
Mit mönchischer Weisheit Sinn im Leben finden
mehr Informationen zu diesem Produkt
Den anderen Blick wagenDie Weisheiten von Mönchen und Nonnen vergangener Jahrhunderte als Hilfe für heute? Ja, genau dann, wenn man ihre Texte auf ihre Ideen und Impulse, auf ihre Mitte hin befragt. Klaus Koziol unternimmt genau dies: Er nähert sich den alten Texten auf frische und ungewohnte Weise und entdeckt einen verborgenen, faszinierenden Schatz. Therese von Lisieux, Bernhard von Clairvaux, Benedikt von Nursia oder Luc aus Tibhirine stellen konsequent den Menschen in den Mittelpunkt – mit seinen Bedürfnissen, Sehnsüchten und Möglichkeiten.

Klaus Koziol ermutigt, im Spiegel dieser »alten« Weisheit Sinn und Glück für das eigene Leben zu gewinnen.

Inspirationen für das eigene Leben
überraschende Entdeckungen in scheinbar »alten« Texten
TOD & TRAUER
Maria Hagenschneider
Tage voller Leben
Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz
mehr Informationen zu diesem Produkt
Tage voller LebenWas geschieht, wenn jemand ins Hospiz umzieht, um dort zu sterben? Maria Hagenschneider erzählt davon, wie sie mit ihrem sterbenskranken Mann überraschend lange zehn Wochen in einem stationären Hospiz gelebt hat – mit allen Höhen und Tiefen, mit den Herausforderungen und Chancen für sie als Einzelne und als Paar.

»Tage voller Leben« gewährt Einblicke in das Leben im Hospiz und in die Erlebnisse und Gespräche dieses Paares. Die Autorin erzählt in Rückblenden und Reflexionen vom Abschiednehmen, vom Auskosten jeder schmerzfreien Stunde, von überraschend neuen Erfahrungen, die bis zum letzten Atemzug möglich sind.


auch eine Liebesgeschichte: begleitet bis zum Ende
Mechthild Schroeter-Rupieper
Geschichten, die das Leben erzählt
weil der Tod sie geschrieben hat
mehr Informationen zu diesem Produkt
Geschichten, die das Leben erzählt»Wie halten Sie das aus, die ganze Traurigkeit, in Ihrem Job?«, wird die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper oft gefragt. Dabei geht es oft sehr fröhlich zu in ihrer Arbeit, auch wenn die Trauer deshalb nicht wegzudenken ist. Und das zeigt sie in diesen lustigen und traurigen, tiefen und alltäglichen, schönen und manchmal skurrilen Geschichten aus ihrem ganz normalen Arbeitsalltag.

wahre Geschichten aus dem Alltag einer Trauerbegleiterin
gibt dem Tod wieder einen Platz im Leben der Menschen
zeigt, dass Tod und Leben zusammengehören – wie Lachen und Weinen
Eva Terhorst
Damit das Leben wieder heller wird
Das besondere Tagebuch in der Zeit der Trauer
mehr Informationen zu diesem Produkt
Damit das Leben wieder heller wirdDieses Trauertagebuch ist ein Wegweiser, der Betroffene durch ihre Trauer führt und begleitet. Er bietet Struktur für jeden einzelnen Tag und erleichtert es, wieder ein Gefühl für sich selbst und mehr Achtsamkeit für die erschwerte Lebenssituation zu entwickeln. So stärkt dieses Buch Trauernde, die Zeit der Trauer zu überstehen, und hilft, die eigenen Erfahrungen für das weitere Leben positiv zu nutzen.

konkrete, praktische Hilfe in der Trauerzeit
hilft, nach dem Verlust in einen neuen Alltag zu finden
Dies ist nur eine kleine Auswahl aus dem Programm von Patmos.
Weitere Neuerscheinungen sowie einen Gesamtüberblick der lieferbaren Titel finden Sie unter www.patmos.de – oder bei Ihrem Buchhändler.

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Lebe gut auf Facebook

Lebe gut - und lebe das Gute!
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Lebe gut - und lebe das Gute!

Impressum
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12
D-73760 Ostfildern
Telefon: (0 76 34) 5 05 45-27
Telefax: (0 76 34) 5 05 45-29
E-Mail: kundenservice@verlagsgruppe-patmos.de
Internet: www.patmos.de
© 2017 Schwabenverlag AG
Registergericht Stuttgart HRB 210919
Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt

Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum