Patmos Verlag Gehen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Jürgen Erbacher
Weiter denken
Franziskus als Papst und Politiker
Jürgen Erbacher: Weiter denken
Für Papst Franziskus gilt: »der Mensch zuerst«. Sowohl in der Kirche als auch in der Gesellschaft soll jeder Mensch seinen Platz haben und niemand ausgeschlossen sein. Die arme und barmherzige Kirche, die er will, ist zugleich eine zutiefst politische Kirche. Franziskus orientiert sich konsequent an Jesus von Nazaret; er setzt Zeichen, arbeitet an Grundlagen und Strukturen für ein gerechteres Miteinander. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
26.04.2018 in Bonn
Michael Blume
26.04.2018 in Stuttgart
Pierre Stutz
27.04.2018 in Bonn
Juli Gudehus
28.04.2018 in Leipzig
Karl-Josef Kuschel
28.04.2018 in Kloster Heiligenbronn
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 6 von 21 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Religion & Spiritualität«
>>>
Paul M. Zulehner - Ich träume von einer Kirche als Mutter und Hirtin
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 131 kB einsehen
lieferbar
€ 15,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 12 x 19 cm
168 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-1029-2
auch als ebook erhältlich
Neuerscheinung
Paul M. Zulehner

Ich träume von einer Kirche als Mutter und Hirtin

Die neue Pastoralkultur von Papst Franziskus

Papst Franziskus hat in wenigen Jahren die Pastoralkultur der katholischen Kirche tiefgreifend verändert. Unter dem großen Vorzeichen des Erbarmens soll die Kirche in der Nachfolge des Heilands Heil-Land für die Menschen sein, oder wie der Papst sagt: ein Feldlazarett, um die Wunden der Menschen wie der Menschheit zu heilen. Akzente verlagern sich: von der Sünde zur Wunde, vom Gerichtssaal zum Hospiz, vom Moralisieren zum Heilen, vom Gesetz zum Gesicht, vom Ideologen zum Hirten. Trotz aller Widerstände wirbt der Papst unentwegt für diesen Kurswechsel zu einer Kirche, von der er sagt: »Ich träume von einer Kirche als Mutter und als Hirtin.«

Paul M. Zulehner folgt Franziskus bei seinem Versuch, dadurch die Pastoralkultur der Kirche zu kräftigen, indem er an die Wurzeln geht und das Handeln der Kirche am Erbarmen Gottes ausrichtet. Das wird Leben und Wirken der Kirche verändern.
ein engagiertes Plädoyer, dem Aufbruch von Papst Franziskus zu folgen
mosaikartige Textauszüge des Papstes fügen sich zu einem pastoralen Kunstwerk zusammen
INTERVIEW
Franziskus: Abkehr von Rom, eine Kirchen-Revolution
Lesen Sie das Interview mit Paul Zuhlener im österreichischen Kurier.
INTERVIEW
Theologe Paul Zulehner zur Lage der Kirchen in Europa
Domradio.de am 7. März 2018
Schlagwörter für dieses Produkt:
ChristentumKircheKirche und GesellschaftPapst
Das könnte Sie auch interessieren:
Paul M. Zulehner: Auslaufmodell
Paul M. Zulehner
Auslaufmodell
Wohin steuert Franziskus die Kirche?
Paul M. Zulehner: Vom Gesetz zum Gesicht
Paul M. Zulehner
Vom Gesetz zum Gesicht
Ein neuer Ton in der Kirche: Papst Franziskus zu Ehe und Familie (»Amoris laetitia«)
Paul M. Zulehner: Neue Schläuche für jungen Wein
Paul M. Zulehner
Neue Schläuche für jungen Wein
Unterwegs in eine neue Ära der Kirche
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Leben und Tod
Flor Schmidt:
Flor Schmidt
Weiter als das Ende
Wie mit dem Tod meines Sohnes etwas Neues begann
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide:
Walter Kardinal Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum