Patmos Verlag Genesis Das Vermächtnis Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Preisverleihung
Wir gratulieren unserer Autorin
Regina Groot Bramel
zur Verleihung des Ökumenischen Frauenpredigtpreises!


Regina Groot Bramel bei der Preisverleihung

Der Preis wurde am 14.10.2017 zum 5. Mal ausgelobt vom Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) sowie dem Deutschen Evangelischen Frauenbund (DEF). Das Bild zeigt die Preisträgerin (links) sowie die Laudatorin
Hildegard König.
Weitere Informationen
finden Sie hier.
In Gedenken
Der Patmos Verlag trauert um seinen Autor
Herrn Professor
Dr. Wolfgang Schrage
(1928-2017).
R.I.P


PDF Nachruf der Herausgeberin und der Herausgeber des Evangelisch‐Katholischen Kommentars auf ihren Kollegen Wolfgang Schrage.
Buch der Woche
Thomas Knöller
Weil du groß bist
Futter für die Seele
Thomas Knöller: Weil du groß bist
Heute weiß jedes Kind, wie wichtig eine gute Ernährung für den Körper ist. Aber wie (er-)nährt man seine Seele? Thomas Knöllers Texte bieten genau das: Seelenfutter. Nur dass man davon – anders als bei Schokolade – nicht dick wird. Höchstens süchtig. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Verena Kast
19.11.2017 in München
Juli Gudehus
19.11.2017 in Berlin
Niklaus Brantschen
20.11.2017 in Brig
Andrea Länger
20.11.2017 in Würzburg
Karl-Josef Kuschel
20.11.2017 in Konstanz
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 26 von 80 in der Kategorie
»Christentum & Gesellschaft«
>>>
Paul M. Zulehner - Entängstigt euch!
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 152 kB einsehen
lieferbar
€ 12,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
aktualisierte und erweiterte Auflage
2. Auflage 2016
Format 12 x 19 cm
176 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-0760-5
auch als ebook erhältlich
Paul M. Zulehner

Entängstigt euch!

Die Flüchtlinge und das christliche Abendland

Seit Monaten kommen Flüchtlinge in großen Scharen zu uns: Frauen, Männer, kleine Kinder, Alte. Das ruft bei der Bevölkerung Gefühle wach, die in ganz unterschiedliche Richtung gehen: Die einen fühlen Ärger, andere Sorge, wieder andere Zuversicht. Wer Ärger fühlt, tendiert zur Abwehr. Die Zuversichtlichen hingegen sind bereit zum Einsatz. Man findet sie als Freiwillige auf Bahnhöfen, sie arbeiten in zivilgesellschaftlichen Einrichtungen und Kirchengemeinden mit.

Wie aber kommt es, dass die einen abwehren und die anderen sich einsetzen, die einen zu Wutbürgerinnen, die anderen zu Gutbürgerinnen werden, die einen hetzen, die anderen helfen? Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die Entscheidung fällt auf Grund der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur. Es sind die Ängste eines Menschen, welche zur Abwehr oder zum Einsatz veranlassen. Immer deutlicher wird am Beispiel der Flüchtlinge, dass wir in einer Angstgesellschaft leben.

Paul M. Zulehner geht in diesem aktuellen Zwischenruf den Ursachen dieser Ängste nach und den Möglichkeiten, sie zu überwinden. Er tritt Pauschalisierungen entschieden entgegen und entwickelt eine Vorstellung davon, was Christsein in der Flüchtlingszeit heißen kann. Und er geht der Frage nach, welche Rolle die Kirchen spielen und was sie tun können, um von der Angst zu heilen. Denn: Wird die Angst kleiner, kann der solidarische Einsatz größer werden.
aufrüttelnder Zwischenruf eines großen Theologen
mit aktuellem empirischem Material
Schlagwörter für dieses Produkt:
ReligionssoziologieEthikChristentumFriedenReligionspsychologie
Das könnte Sie auch interessieren:
Paul M. Zulehner: Vom Gesetz zum Gesicht
Paul M. Zulehner
Vom Gesetz zum Gesicht
Ein neuer Ton in der Kirche: Papst Franziskus zu Ehe und Familie (»Amoris laetitia«)
Klaus Koziol: Christ sein als Lebenskunst
Klaus Koziol
Christ sein als Lebenskunst
Paul M. Zulehner: Religion und industrielle Gesellschaft
Paul M. Zulehner
Religion und industrielle Gesellschaft
Zur Entfremdung von Kirche und Arbeiterschaft. Eine historische und empirische Studie
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Verena Kast:
Verena Kast
Wider Angst und Hass
Das Fremde als Herausforderung zur Entwicklung
Franz von Assisi:
Franz von Assisi
Lieber Bruder Franziskus
Michael H. F. Brock:
Michael H. F. Brock
Die letzten Tage
Begegnungen mit Jesus
Annäherungen an Lukas 12-24
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum