Patmos Verlag Tage voller Leben Henrietta spürt den Wind Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Hans Morschitzky
Wenn Platzangst das Leben einengt
Agoraphobie bewältigen – Ein Selbsthilfeprogramm
Hans Morschitzky: Wenn Platzangst das Leben einengt
»Ich fahre nicht mit dem Aufzug, da bekomme ich Platzangst!« – »Aufs Stadtfest komme ich nicht mit. Ich kippe dort bestimmt um!« Menschen mit einer Agoraphobie oder Klaustrophobie fürchten Situationen, in denen eine Flucht nur schwer möglich oder keine Hilfe zur Verfügung zu stehen scheint. Aus Angst, hilflos ausgeliefert zu sein, schränken viele Betroffene ihr Leben stark ein. Manche trauen sich nicht einmal mehr allein aus dem Haus. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Niklaus Kuster / Nadia Rudolf von Rohr
29.03.2017 in Vaihingen an der Enz
Walter Kardinal Kasper / Mouhanad Khorchide
29.03.2017 in Rom
Heribert Körlings
30.03.2017 in Jülich/Barmen
Norbert Reck
30.03.2017 in Berlin
Jochen Weeber
31.03.2017 in Reutlingen
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Jetzt beim Kunstverlag Ver Sacrum erhältlich.
<<< Titel 8 von 8 in der Kategorie
»Weitere Themen«
>>>
Pim van Lommel - Endloses Bewusstsein
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 277 kB einsehen
lieferbar
€ 18,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
Neuausgabe
6. Auflage 2009
Format 14 x 22 cm
440 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0522-9
Bisherige ISBN: 978-3-8436-0013-2
auch als ebook erhältlich
Pim van Lommel

Endloses Bewusstsein

Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung

Übersetzt von Bärbel Jänicke
2001 erschien in der international wohl bedeutendsten medizinischen Zeitschrift »The Lancet« ein aufsehenerregender Artikel. Darin zweifelt der Kardiologe Pim van Lommel die herkömmliche Auffassung von Leben und Tod an. Seine These: Das Bewusstsein ist auch nach neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung nicht im Körper lokalisierbar und es hört nach dem Tod nicht auf zu existieren.

Van Lommels »aufsehenerregende Studie« (3sat/Kulturzeit) beruht auf internationalen Langzeituntersuchungen und Berichten tausender Patienten, die Nahtoderfahrungen erlebten. Sie ist damit wissenschaftlich vielfach abgestützt und liegt nun als Sachbuch in einer aktualisierten Auflage vor!
INTERVIEW
Forschung zwischen Leben und Tod
Pim van Lommel im Interview mit dem STERN, 28.09.09
WEITERE INFOS
Future Trend Reportage - Wohin geht die Reise? Erlebnisse mit dem Nahtod
Schlagwörter für dieses Produkt:
LebensendeZeitNahtodMedizinethik
Aktuelle Veranstaltungen zu diesem Titel:
04.05.201718:00 Uhr – Gießen – Eintritt frei
Vortrag und Podiumsdiskussion: Endloses Bewusstsein - Medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung - Pim van Lommel und Sabine Mehne
10.11.2017  – München
Vortrag und Diskussion: Endloses Bewusstsein- Medizinische Fakten und persönlicher Bericht zur Nahtoderfahrung
Das könnte Sie auch interessieren:
Sabine Mehne: Licht ohne Schatten
Sabine Mehne
Licht ohne Schatten
Leben mit einer Nahtoderfahrung
Sylvester Walch: Dimensionen der menschlichen Seele
Sylvester Walch
Dimensionen der menschlichen Seele
Transpersonale Psychologie und holotropes Atmen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Sylvester Walch:
Sylvester Walch
Dimensionen der menschlichen Seele
Transpersonale Psychologie und holotropes Atmen
Brigitte Dorst / Christiane Neuen / Wolfgang Teichert:
Brigitte Dorst / Christiane Neuen / Wolfgang Teichert (Hg.)
Der verletzliche Mensch
Zwischen Freiheit, Mitgefühl und Verantwortung
Udo Rauchfleisch:
Udo Rauchfleisch
L(i)eben mit Borderline
Ein Ratgeber für Angehörige
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum