Patmos Verlag Wenn Platzangst das Leben einengt Segen auf See Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Felicitas Römer
Stressfreier erziehen
Einfühlen statt schimpfen
Felicitas Römer: Stressfreier erziehen
Kinder im Vorschulalter fordern immer mehr Freiräume. Doch wie sollen Eltern auf Widerworte und Wutausbrüche ihrer Sprösslinge reagieren? Schelten und Strafen helfen nicht wirklich weiter, sondern sorgen nur für schlechte Stimmung. Viele Eltern merken selbst, dass Schimpfen keine Lösung ist, wissen aber nicht, was sie stattdessen tun können. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Hans Morschitzky
02.06.2017 in Stuttgart
Paul Petzel / Norbert Reck
06.06.2017 in Frankfurt am Main
Walter Homolka
07.06.2017 in Lutherstadt Wittenberg
Norbert Reck
07.06.2017 in Offenbach am Main
Lea Ackermann / Michael Albus
08.06.2017 in Hamburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Jetzt beim Kunstverlag Ver Sacrum erhältlich.
Unsere eBooks
eBooks: 21 bis 30
von insgesamt 215
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Cover Name
Walter Homolka: Übergänge 
Walter Homolka
Übergänge
Beobachtungen eines Rabbiners
 
Walter Homolka ist einer der profiliertesten Vertreter des Judentums in Deutschland. Seit zwanzig Jahren wirkt er als Rabbiner und bildet heute Rabbiner und Kantoren für ganz Europa aus. Er ist Gründer und Rektor des ersten deutschen Rabbinerseminars nach der Schoa, des Abraham Geiger Kollegs.

mehr Info zum eBook
 
Paul Petzel / Norbert Reck: Von Abba bis Zorn Gottes 
Paul Petzel / Norbert Reck
Von Abba bis Zorn Gottes
Irrtümer aufklären – das Judentum verstehen
 
Im 20. Jahrhundert haben die großen christlichen Kirchen auf höchster Ebene eine Neubesinnung auf das Judentum vollzogen. Bis heute begegnen allerdings die alten Pauschalvorstellungen in Gottesdienst und Schule: vom vermeintlich zornigen Gott des Alten Testamentes bis zu den »Pharisäern« als sprichwörtlich kleinlichen Gesetzesdienern.

mehr Info zum eBook
 
Walter Kasper: Eine Spur ins Leben 
Walter Kasper
Eine Spur ins Leben
Begleiter für die Fasten- und Osterzeit
 
Die Fasten- und Osterzeit ist eine besondere Zeit: Die biblischen Texte dieser Zeit werfen die Fragen auf: Warum und wozu bin ich hier? Was ist der Sinn meines Lebens? Wohin führt eine Spur ins Leben?

mehr Info zum eBook
 
Nikolaus Kuster / Nadia Rudolf von Rohr: Fernnahe Liebe 
Nikolaus Kuster / Nadia Rudolf von Rohr
Fernnahe Liebe
Niklaus und Dorothea von Flüe
 
Niklaus von Flüe, der Nationalheilige der Schweiz, ist undenkbar ohne Dorothea, seine starke Frau, mit der er gern »zu Tanze ging« und mit der er seinen Weg gemeinsam errungen hat.
Dieses Buch lässt Dorothea sprechen. Sie erzählt vom Leben einer großen Bauernfamilie in der Zentralschweiz im 15. Jahrhundert, von 20 glücklichen Ehejahren, von Niklaus’ überraschender Lebenswende mit 50 und von ihrem eigenen Werden.

mehr Info zum eBook
 
Frère John: Unser Woher und unser Wohin 
Frère John
Unser Woher und unser Wohin
Was die Bibel über Anfang und Vollendung der Schöpfung sagt
 
Nach Taizé bringen viele ihre Fragen an den Glauben und die Bibel mit. Frère John hält Bibeleinführungen, die die Fragen aus dem Leben und die Erträge der Textforschung miteinander ins Gespräch bringen. In seinem Buch geht er dem biblischen Blick auf Anfang und Ende der Schöpfung nach (Genesis Kapitel 1–4, Offenbarung Kapitel 17–22).

mehr Info zum eBook
 
Verena Kast: Schöpferisch leben 
Verena Kast
Schöpferisch leben
 
Wenn wir schöpferisch werden, können wir Lebensprobleme besser bewältigen. Wir lernen etwa, mit Ängsten und Krisen gelassener umzugehen, oder entdecken hinter unserer Verletzlichkeit unsere robuste Seite. Eine schöpferische Haltung ermöglicht aber vor allem die Entfaltung unserer Persönlichkeit.

mehr Info zum eBook
 
Rita Steininger: Das kleine Trau-dich-Buch 
Rita Steininger
Das kleine Trau-dich-Buch
Schluss mit Schüchternheit
 
Für schüchterne Menschen können alltägliche Situationen zur Qual werden: fremde Menschen ansprechen, beim Gespräch den Blickkontakt halten, sich in einer Besprechung zu Wort melden. Aus Furcht vor Blamage oder Zurückweisung ziehen sich Schüchterne dann oft in ihr Schneckenhaus zurück.

mehr Info zum eBook
 
Wunibald Müller: Henri Nouwen – Mit Leidenschaft für das Leben 
Wunibald Müller
Henri Nouwen – Mit Leidenschaft für das Leben
Vorwort von Anselm Grün
 
Wunibald Müller ist Henri Nouwen mehrfach begegnet. Anhand seiner Erinnerungen, Aufzeichnungen und an der Wirkungsstätte in Toronto ergründet er Nouwens Motivation zu einem radikalen Leben auf der Seite der Menschen. Ob bei Universitätskollegen, französischen Ordensmännern oder Armen in Peru ...

mehr Info zum eBook
 
Marascha Daniela Heisig: Trotz allem Liebe 
Marascha Daniela Heisig
Trotz allem Liebe
Wie Paaren Versöhnung gelingt
 
Kaum eine Beziehung ist so herausfordernd wie eine Partnerschaft. Nirgendwo anders sind wir so verletzlich, gibt es bei Konflikten so heftige Gefühle. Vor dem Hintergrund ihrer langjährigen therapeutischen Arbeit mit Paaren zeigt Marascha Daniela Heisig: Wir müssen immer wieder lernen, Unversöhntes zu wandeln, um die tagtäglichen Herausforderungen in der Liebe zu meistern.

mehr Info zum eBook
 
Klaus Koziol: Christ sein als Lebenskunst 
Klaus Koziol
Christ sein als Lebenskunst
 
Christsein ist nicht die Befolgung von Geboten und Lehren, Christsein ist eine Kunst zu leben. Klaus Koziol spürt den vielfältigen Möglichkeiten nach, wie diese Kunst gelingen kann. Leicht und inspirierend, aber immer mit Tiefgang und verantwortet vor den bohrenden Fragen heutiger Zeitgenossen ...

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 21 bis 30
von insgesamt 215
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum