Patmos Verlag Narzissten sind auch nur Menschen Lebe deine Möglichkeiten Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Andrea Schwarz
Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Andrea Schwarz: Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Petrus, dem die Schlüssel des Himmelstores anvertraut sind, kann sie nicht mehr finden. Ob ihn die Verwaltung des Himmels überanstrengt? Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als andere nach dem Schlüssel und um guten Rat zu fragen ... und am Ende eine ungeahnte Überraschung zu erleben! weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Harald Lesch / Christian Kummer
21.01.2018 in München
Michael Blume
23.01.2018 in Heidelberg
Katharina D. Oppel
24.01.2018 in Hof (Saale)
Andrea Länger
24.01.2018 in Mering
Michael Blume
25.01.2018 in Hohengehren
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
Unsere eBooks
eBooks: 151 bis 160
von insgesamt 232
Seiten:
<<<  ... 16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>> 
Cover Name
Hermann-Josef Frisch: Unendliche Hoffnung 
Hermann-Josef Frisch
Unendliche Hoffnung
Was kommt nach dem Tod?
 
Vergänglichkeit, Sterben und Tod sind ständig in unserer Nähe, in der Familie, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft und im Beruf. Dies konfrontiert uns mit Fragen, auf die sich nur schwer Antworten finden lassen: Gibt es eine Perspektive über den Tod hinaus? Was dürfen wir hoffen? Wie haben wir uns ein Jenseits, ein ewiges Leben oder gar Wiedergeburten vorzustellen?

mehr Info zum eBook
 
Josef Imbach: Himmelsfreuden - Höllenpein 
Josef Imbach
Himmelsfreuden - Höllenpein
Das Jenseits in der christlichen Kunst
 
Die große Sorge der Menschen um ihr Seelenheil findet in der christlichen Kunst einen ausdruckstarken Höhepunkt. Farbenprächtige, monumentale Darstellungen von Tod, Gericht, Fegefeuer, Himmel, Hölle und der Auferweckung der Toten sind vielen Betrachtern aber oft nur vor dem Hintergrund der Lehrmeinungen verständlich, die während der Entstehung der Kunstwerke galten.

mehr Info zum eBook
 
Hildegund Keul: Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit 
Hildegund Keul
Weihnachten – Das Wagnis der Verwundbarkeit
 
Die Weihnachtsgeschichten erzählen, wie leidenschaftlich und zugleich verletzlich Menschen sind. Verwundbar ist das neugeborene Kind. Aber auch Maria und Josef sind es, als sie in der Herberge keinen Platz finden und später sogar fliehen müssen.
Wie gehen die Menschen an der Krippe mit Verwundbarkeit um? Setzen sie auf Selbstschutz oder wagen sie Hingabe?

mehr Info zum eBook
 
Sandra Salm: Weihnachtswunder im Winterwald 
Für Kinder ab 4
Sandra Salm
Weihnachtswunder im Winterwald
Geschichten zum Vor- und Selbstlesen
 
Bis Weihnachten dauert es noch soooooo lange! Das Einzige, was gegen das ungeduldige Warten hilft, ist eine Geschichte – und davon gibt es in diesem Buch eine Menge!

mehr Info zum eBook
 
Franz von Assisi: Lieber Bruder Franziskus 
Franz von Assisi
Lieber Bruder Franziskus
 
Was würde der Franz von Assisi dem neuen Papst raten, der mit seiner Namenswahl den großen Heiligen zum Maßstab seiner Amtsführung gemacht hat? Fiktive Briefe im Geist des Heiligen aus Assisi bestärken Papst Franziskus darin, die notwendigen Schritte der Umkehr und Veränderung anzugehen.

mehr Info zum eBook
 
Gunilla Norris: Die Weisheit der Wäscheklammer 
Gunilla Norris
Die Weisheit der Wäscheklammer
Und andere Wege zum Heiligen
 
Glück, Erfüllung und spirituelle Erfahrungen suchen wir meistens im Außergewöhnlichen. Der Alltag mit seinen Aufgaben scheint uns eher daran zu hindern, achtsamer und ruhiger zu werden, mehr zu uns selbst zu kommen. Doch wir kommen nicht an, wenn wir davonlaufen.

mehr Info zum eBook
 
Eugen Drewermann: Liebe, Leid und Tod 
Eugen Drewermann
Liebe, Leid und Tod
Daseinsdeutung in antiken Mythen
 
Man findet sie in jeder gut sortierten Bibliothek: die Sagen des klassischen Altertums. Sie gehören zur Mitte europäischen Kulturguts. Wem fallen nicht ein paar Brocken zur Schlacht um Troja, zu den Irrfahrten des Odysseus oder zum Liebesdrama von Orpheus und Eurydike ein? Aber worum geht es in den Sagen und Mythen eigentlich?

mehr Info zum eBook
 
Jürgen Manemann: Wie wir gut zusammen leben 
Jürgen Manemann
Wie wir gut zusammen leben
11 Thesen für eine Rückkehr zur Politik
 
Der Protest gegen »Stuttgart 21«, der Erfolg der Piraten-Partei und die Occupy-Bewegung sind deutliche Anzeichen dafür, dass sich Bürgerinnen und Bürger kritisch auf der politischen Bühne zurückmelden. Machte bis vor Kurzem noch der Begriff der Politikverdrossenheit die Runde, scheinen die Menschen ihre Einflussmöglichkeiten kreativ zurückzuerobern.

mehr Info zum eBook
 
Gabriel Looser: Welches Leben nach dem Tod? 
Gabriel Looser
Welches Leben nach dem Tod?
Reinkarnation und christlicher Glaube
 
Viele Menschen teilen die Hoffnung, dass es nach dem Tod »irgendwie« weitergeht. Über das Wie existieren allerdings sehr unterschiedliche Ansichten. Die Idee einer Wiedergeburt ist auch unter Menschen christlichen Glaubens zunehmend verbreitet. Doch geht das überhaupt zusammen? Oder tun sich hier nicht Gegensätze auf, die unüberwindlich sind?

mehr Info zum eBook
 
Reiner Bahr: Igel-Kinder 
Reiner Bahr
Igel-Kinder
Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom verstehen
 
Sie sind extrem eigensinnig, haben kaum Freunde, vermeiden Blickkontakt oder reden ohne Rücksicht einfach drauflos. Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom sind bereits im Kindergarten auffällig und scheitern häufig trotz großer Intelligenz in der Schule. Mit den eigenwilligen Verhaltensweisen dieser »Igel-Kinder« zurechtzukommen, ist für Eltern wie Lehrkräfte kein leichtes Unterfangen.

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 151 bis 160
von insgesamt 232
Seiten:
<<<  ... 16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum