Patmos Verlag Wenn Platzangst das Leben einengt Segen auf See Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Felicitas Römer
Stressfreier erziehen
Einfühlen statt schimpfen
Felicitas Römer: Stressfreier erziehen
Kinder im Vorschulalter fordern immer mehr Freiräume. Doch wie sollen Eltern auf Widerworte und Wutausbrüche ihrer Sprösslinge reagieren? Schelten und Strafen helfen nicht wirklich weiter, sondern sorgen nur für schlechte Stimmung. Viele Eltern merken selbst, dass Schimpfen keine Lösung ist, wissen aber nicht, was sie stattdessen tun können. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Hans Morschitzky
02.06.2017 in Stuttgart
Paul Petzel / Norbert Reck
06.06.2017 in Frankfurt am Main
Walter Homolka
07.06.2017 in Lutherstadt Wittenberg
Norbert Reck
07.06.2017 in Offenbach am Main
Lea Ackermann / Michael Albus
08.06.2017 in Hamburg
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Jetzt beim Kunstverlag Ver Sacrum erhältlich.
Unsere eBooks
eBooks: 121 bis 130
von insgesamt 215
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Cover Name
Jürgen Burkhardt / Rita Krebsbach / Christoph Rüdesheim: Jedes Sterben ist ein Riss 
Jürgen Burkhardt / Rita Krebsbach / Christoph Rüdesheim
Jedes Sterben ist ein Riss
Seelsorge in der Begegnung mit Trauernden
 
Im Unterschied zu einer Sterbe- und Trauerbegleitung, die sich über einen längeren Zeitraum erstreckt, haben Seelsorgerinnen und Seelsorger in Pfarrgemeinden oft nur punktuellen Kontakt mit Sterbenden und Trauernden. Dennoch sind diese Begegnungen bedeutsam. Denn sie können, wenn sie gut und professionell gestaltet werden, zu hilfreichen »Trittsteinen« in der Trauer werden.

mehr Info zum eBook
 
Hadayatullah Hübsch: Der muslimische Witz 
Hadayatullah Hübsch
Der muslimische Witz
 
Der Islam kennt Humor und Muslime können lachen! Dieses Buch tritt den Beweis an. Zum ersten Mal erscheint eine umfangreiche muslimische Witzesammlung, zusammengetragen aus vielen Ländern und verschiedenen Zeiten, die zugleich die innere Vielfalt des Islam widerspiegeln – von Mulla Nasrudin-Witzen im vorderasiatischen Raum, dem Spaßvogel Goha im arabischen Orient bis zu heutigen Witzformen wie den politischen Witz, Witze über die bigotte Geistlichkeit, Comedy und Karikaturen.

mehr Info zum eBook
 
Gabriel Looser: Welches Leben nach dem Tod? 
Gabriel Looser
Welches Leben nach dem Tod?
Reinkarnation und christlicher Glaube
 
Viele Menschen teilen die Hoffnung, dass es nach dem Tod »irgendwie« weitergeht. Über das Wie existieren allerdings sehr unterschiedliche Ansichten. Die Idee einer Wiedergeburt ist auch unter Menschen christlichen Glaubens zunehmend verbreitet. Doch geht das überhaupt zusammen? Oder tun sich hier nicht Gegensätze auf, die unüberwindlich sind?

mehr Info zum eBook
 
Heinz-Peter Röhr: Die Kunst, sich wertzuschätzen 
Heinz-Peter Röhr
Die Kunst, sich wertzuschätzen
Angst und Depression überwinden – Selbstsicherheit gewinnen
 
»Ich bin ein Versager!« oder »Das verdiene ich gar nicht!« – fast jeder kennt Denkmuster wie diese, die allzu oft das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Sich selbst zu akzeptieren ist jedoch eine wesentliche Quelle von Zufriedenheit und Lebensglück. Wie kann man effektiv sein Selbstwertgefühl verbessern?

mehr Info zum eBook
 
Peter Schmidt: Der Junge vom Saturn 
Peter Schmidt
Der Junge vom Saturn
Wie ein autistisches Kind die Welt sieht
 
Peter ist ein seltsamer Junge. Wenn er sich freut, flattert er mit den Armen, wie ein Vogel. In der Schule beißt er die Mitschüler, weil er sich mehr durchbeißen soll. Und Zuhause studiert er stundenlang Lichtflecken an den Wänden, weil das so herrlich juchzt.

mehr Info zum eBook
 
Eugen Drewermann / Michael Albus: Wege aus dem Niemandsland 
Eugen Drewermann / Michael Albus
Wege aus dem Niemandsland
oder: Wo unsere Seele ein Zuhause findet
 
In der Partnerschaft konkurrieren die Bedürfnisse von »Ich« und »Du« und die Sehnsucht nach Verschmelzung in der Liebe bleibt unerfüllt. Vor lauter Pflichten, die der Beruf auferlegt, kommen alle anderen Neigungen und Interessen zu kurz.

mehr Info zum eBook
 
Peter Müller: Komm, wir pilgern, Dein Jakobus 
Peter Müller
Komm, wir pilgern, Dein Jakobus
Das Pilgerbuch für zu Hause und unterwegs
 
Pilgern ist mehr als »Ich bin dann mal weg«. Zum Pilgern gehört, sich auf das, was heute geschieht, einzulassen, für Begegnungen offen zu sein und zu vertrauen. Pilgern ist eine innere Lebenshaltung, die ich im Unterwegssein, aber auch im Alltag entdecken und einüben kann.

mehr Info zum eBook
 
Rita Steininger: Das kleine Anti-Wut-Buch 
Rita Steininger
Das kleine Anti-Wut-Buch
für Eltern und Kinder
 
Erste Hilfe bei kindlichen Wutanfällen, ein Thema, das alle Eltern betrifft. Der zweijährige Tom brüllt wie am Spieß. Wehe, der Schokoriegel wandert nicht in den Einkaufswagen! »Ihr könnt mich alle mal!« – und Rumms knallt die Kinderzimmertür hinter der elfjährigen Mia zu. Kindliche Wut auszuhalten kostet Eltern viel Kraft und Nerven. Und es ist alles andere als leicht, auf aggressive Kinder nicht selbst wütend zu reagieren.

mehr Info zum eBook
 
Klaus Koziol: Gerade jetzt! 
Klaus Koziol
Gerade jetzt!
Nie war das Christentum wichtiger als heute
 
Gewinnmaximierung, Fortschrittsdenken und Konsum haben über Jahre unserer Gesellschaft ihren Stempel aufgedrückt. Doch es wird immer offensichtlicher, dass »Höher, schneller, weiter« nirgendwohin als an den Abgrund führt. Doch was gibt stattdessen Orientierung? Hat vielleicht der christliche Glaube immer noch und gerade jetzt eine prägende Kraft? Kann er mehr, als Krisendiskussionen zu entfachen?

mehr Info zum eBook
 
Christian Rutishauser: Zu Fuß nach Jerusalem 
Christian Rutishauser
Zu Fuß nach Jerusalem
Mein Pilgerweg für Dialog und Frieden
 
Zwei Männer und zwei Frauen brechen in der Schweiz zu Fuß zu einer ungewöhnlichen Pilgerschaft auf: Sieben Monate später wollen sie Weihnachten in Jerusalem feiern. Unterwegs durch Krisengebiete und Regionen, die durch religiöse Spannungen geprägt sind, fühlt sich die Pilgergruppe ganz dem friedlichen Dialog der Religionen verpflichtet.

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 121 bis 130
von insgesamt 215
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum