Patmos Verlag Wie Jona in den Fischbauch kam Zwänge bewältigen Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide
Gottes Erster Name
Ein islamisch-christliches Gespräch über Barmherzigkeit
Walter Kasper / Mouhanad Khorchide: Gottes Erster Name
Walter Kardinal Kasper hat mit Veröffentlichungen und Initiativen das Thema »Barmherzigkeit« mit ins Zentrum von Theologie und Pastoral gerückt. Für Mouhanad Khorchide, Professur für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster, steht Barmherzigkeit im Zentrum eines modernen Verständnisses des Islams. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina Plehn-Martins
26.04.2017 in 3sat
Margarethe Mehring-Fuchs / Kathrin Feldhaus
03.05.2017 in Freiburg
Pim van Lommel / Sabine Mehne
04.05.2017 in Gießen
Ingrid Riedel
04.05.2017 in Konstanz-Allmannsdorf
Renate Schoof
05.05.2017 in Bremen-Aumund/Fähr
Alle Veranstaltungen anzeigen.
pastoral.de
0
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Jetzt beim Kunstverlag Ver Sacrum erhältlich.
Unsere eBooks
eBooks: 111 bis 120
von insgesamt 213
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
Cover Name
Renate Daniel: Der Nacht den Schrecken nehmen 
Renate Daniel
Der Nacht den Schrecken nehmen
Albträume verstehen und bewältigen
 
Albträume können erheblich belasten. Wer durch sie geweckt wird, kann nicht mehr einschlafen und liegt häufig lange wach. Doch Albträume beeinträchtigen nicht nur den Schlaf, sondern mitunter auch den folgenden Tag und rufen Ängste, Gereiztheit oder depressive Stimmungen hervor. Was hilft, vom nächtlichen Spuk weniger gequält zu werden?

mehr Info zum eBook
 
Marascha Daniela Heisig: Sinn finden in der Natur 
Marascha Daniela Heisig
Sinn finden in der Natur
Heilsame Rituale für Lebensübergänge
 
Lebensübergänge können sehr beglückend sein, z.B. wenn das erste Kind geboren wird, oder schmerzhaft, etwa bei Trennungen, Abschieden, Verlusten. In einschneidenden Übergangsphasen wie diesen fragen Menschen sich oft: Wohin soll mein Leben gehen? Wie kann ich mich neu ausrichten? Was ist meine Aufgabe?

mehr Info zum eBook
 
Michael H. F. Brock: Die letzten Tage 
Michael H. F. Brock
Die letzten Tage
Begegnungen mit Jesus
Annäherungen an Lukas 12-24
 
Die letzten Tage Jesu sind voller Dramatik. Bis zuletzt bleibt er seinem Weg mit den Menschen treu, der von so vielen nicht verstanden wird und ihm schließlich den Tod bringt. Der Autor beschreibt diese Ereignisse aus der Sicht der Freunde Jesu.

mehr Info zum eBook
 
Felicitas Römer: Mama, chill mal! 
Felicitas Römer
Mama, chill mal!
Pubertät und trotzdem gut drauf
 
Monster? Kaktus? Nein: Jugendliche in der Pubertät sind nicht nur ruppige Stinkstiefel. Auch wenn nicht immer alles »easy« ist: Panik vor der Pubertät ist nicht nötig. Felicitas Römer, selbst Mutter von inzwischen erwachsenen Kindern, zeigt: Wenn Eltern bereit sind, alte Denkweisen und eingefahrene Verhaltensmuster aufzugeben, ist die Pubertät für alle eine große Chance, sich selbst positiv zu verändern.

mehr Info zum eBook
 
Verena Kast: Die Tiefenpsychologie nach C.G. Jung 
Verena Kast
Die Tiefenpsychologie nach C.G. Jung
Eine praktische Orientierungshilfe
 
Klar und verständlich erschließt die renommierte Jung’sche Analytikerin Verena Kast die wesentlichen Aspekte der Analytischen Psychologie C.G. Jungs. Sie erklärt das Wirken des Unbewussten – anhand von Begriffen wie etwa Komplexe, Archetypen oder dem Schatten – und stellt den psychischen Wachstums- und Reifungsprozess des Menschen, die Individuation, anschaulich dar.

mehr Info zum eBook
 
Eugen Drewermann: Wendepunkte 
Eugen Drewermann
Wendepunkte
oder: Was eigentlich besagt das Christentum?
 
Eugen Drewermann stellt in seinem neuen Buch die Theologie vom Kopf wieder auf die Füße und führt sie zurück zu dem, was Jesus von Nazareth wollte und was das Christentum eigentlich besagt. Er kritisiert in aller Deutlichkeit die in der Kirchengeschichte wirkmächtige Überzeugung, dass objektiv festgelegt werden könne, wie wir Gott zu verstehen haben und was Erlösung durch Christus bedeutet.

mehr Info zum eBook
 
Peter Wild: Sinnesmomente – Sinnmomente 
Peter Wild
Sinnesmomente – Sinnmomente
Wie Spiritualität alltäglich wird
 
Frischer Apfelduft, samtige Pfirsichhaut, kräftiges Salatgrün: Ein Bummel über den Wochenmarkt ist ein Fest für die Sinne. Doch unsere vielfältigen Sinneserfahrungen sind für uns oft so selbstverständlich, dass wir sie gar nicht wirklich wahrnehmen.

mehr Info zum eBook
 
Ralf T. Vogel: Der Tod ist groß, wir sind die Seinen 
Ralf T. Vogel
Der Tod ist groß, wir sind die Seinen
Mit dem Sterben leben lernen
 
Der Tod wird nach wie vor tabuisiert. Dabei wissen wir alle, dass wir eines Tages sterben werden. Doch immer mehr Menschen wollen sich mit dem Tod auseinandersetzen, um ihr Leben bewusster zu leben. Ihnen bietet dieses Buch die Möglichkeit, das eigene, in der Tiefe der Seele verborgene Wissen über das Sterben und den Tod zu entdecken.

mehr Info zum eBook
 
Jürgen Burkhardt / Rita Krebsbach / Christoph Rüdesheim: Jedes Sterben ist ein Riss 
Jürgen Burkhardt / Rita Krebsbach / Christoph Rüdesheim
Jedes Sterben ist ein Riss
Seelsorge in der Begegnung mit Trauernden
 
Im Unterschied zu einer Sterbe- und Trauerbegleitung, die sich über einen längeren Zeitraum erstreckt, haben Seelsorgerinnen und Seelsorger in Pfarrgemeinden oft nur punktuellen Kontakt mit Sterbenden und Trauernden. Dennoch sind diese Begegnungen bedeutsam. Denn sie können, wenn sie gut und professionell gestaltet werden, zu hilfreichen »Trittsteinen« in der Trauer werden.

mehr Info zum eBook
 
Hadayatullah Hübsch: Der muslimische Witz 
Hadayatullah Hübsch
Der muslimische Witz
 
Der Islam kennt Humor und Muslime können lachen! Dieses Buch tritt den Beweis an. Zum ersten Mal erscheint eine umfangreiche muslimische Witzesammlung, zusammengetragen aus vielen Ländern und verschiedenen Zeiten, die zugleich die innere Vielfalt des Islam widerspiegeln – von Mulla Nasrudin-Witzen im vorderasiatischen Raum, dem Spaßvogel Goha im arabischen Orient bis zu heutigen Witzformen wie den politischen Witz, Witze über die bigotte Geistlichkeit, Comedy und Karikaturen.

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 111 bis 120
von insgesamt 213
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 ...  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum